Kromfohrländer-Forum
ProKromfohrländer Forum für alle Kromi-Freunde und Kromi-Besitzer
Vereinsübergreifendes Forum für alle Kromfohrländer-Liebhaber. Mit vielen Tipps und Erfahrungsberichten, Beratung für Welpen- und Junghundbesitzer, Infos zu Zucht und Vererbung, Hilfe bei Erkrankungen u.v.m.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
- Vermittelt - Josie vom Steenbrook: reinrassige Kromfohrländer-Hündin sucht ein neues Zuhause

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Rudi
Webmaster ProKromi


Beiträge: 121

1. Hund: Geronimo vom Sprinhorst See (leider verstorben)
2. Hund: Carlson vom Immentun
3. Hund: Milou vom Tüskendoor


New PostErstellt: 29.06.19, 23:21  Betreff: - Vermittelt - Josie vom Steenbrook: reinrassige Kromfohrländer-Hündin sucht ein neues Zuhause  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Die reinrassige Kromfohrländer-Hündin JOSIE VOM STEENBROOK sucht eine neue Familie. Sie ist 7 Jahre alt und eigentlich ein Traumhund: Die bildhübsche Josie ist sehr anhänglich, kann aber auch mal allein bleiben. Sie ist gut erzogen und beherrscht viele Kommandos. Im Auto fährt sie problemlos mit. Josie läuft am Rad und ist auch sonst sehr sportlich und temperamentvoll. Sicherlich könnte sie noch Hundesport machen. Obwohl Josie schon viel kann und weiß, ist sie immer lernwillig und interessiert an allen Dingen. Josie ist ca. 44 cm groß, 11,5 kg schwer und rauhaarig. Sie lebt in Osnabrück.

Josie sucht ein ruhiges Paar oder eine Einzelperson ohne kleine Kinder, mit denen versteht sie sich nicht so gut. In der neuen Familie sollten keine weiteren Hunde sein, Josie möchte als Einzelhund gehalten werden.

Sehr schweren Herzens hat sich Josies jetzige Familie zu diesem Schritt entschlossen. Vor 7 Jahren kam Josie als Zweithund in die Familie. Mit der anderen Hündin hat Josie sich zunächst längere Zeit gut verstanden, bis vermehrt Spannungen und Streitigkeiten zwischen den beiden Hündinnen auftraten. Eine Ursache dafür konnte nicht gefunden werden. Die Besitzer haben sehr viel versucht (Hundetrainer, Hundeschulen, Tierpsychologen), um die Beziehung der beiden Hündinnen zu verbessern. Leider ist das nicht gelungen. Ganz im Gegenteil: Mittlerweile haben die beiden permanenten Stress miteinander. Es ist für alle kein schönes Leben mehr. Damit die Situation sich nicht zu einer wirklichen Eskalation hochschaukelt, sollen die beiden Kontrahentinnen getrennt werden.

Den Besitzern fällt dieser Schritt sehr schwer. Sie sind aber der Meinung, dass man mit der jetzigen Situation beiden Hunden nicht mehr gerecht werden kann. Daher wird für Josie nun ein neues Zuhause gesucht.

Vielleicht hat jemand Interesse an diesem tollen Kromfohrländer und kann helfen? Der Vermittlung erfolgt über die folgende E-Mail-Adresse:







[editiert: 06.07.19, 13:01 von Rudi]



Dateianlagen:

collage4.jpg (595 kByte, 1.626 x 1.326 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com

Layout © Karl Tauber