Retinoblastom - Forum

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
christina
Mitglied

Beiträge: 92

New PostErstellt: 10.06.06, 19:19     Betreff: Re: Bitte um Mitarbeit! Buch über Retinoblastom von und für Betroffene und ihre Angehörigen Antwort mit Zitat  

Braun Oral-B Professional Care 1000 ...
Hallo Sabine (und auch alle anderen)!
Schön, dass du dich beteiligen möchtest. Zunächst zu deiner Frage über den
Zeitrahmen: Ich würde gern Anfang August Bewerbungen an Verlage losschicken
(bestehnd aus Inhaltsverzeichnis des Buches und den ersten Beiträgen als
Leseprobe). Der weitere Zeitplan hängt dann davon ab, wann und welchen
Verlag ich finde und wie der Vertrag aussieht und der Zeitrahmen, der vom
Verlag vorgegeben wird. Ich persönlich würde die Berichte gern bis
spätestens Ende des Jahres beisammen haben, gern bis Ende November (bevor
die volle Weihnachtszeit beginnt). Ich bin also dankbar, je früher ihr zum
Schreiben kommt, aber nehmt euch so viel Zeit, wie ihr braucht!!!
Aber ich hätte gern feste Aussagen, wer etwas machen möchte und wie er/sie
sich selbst einschätzt, wann der Text fertig sein könnte. Es ist kein
Problem, Sabine, wenn du gerade jetzt nicht zum Schreiben kommst. Aber so
ungefähre Angaben (bis Ende September oder eher im Oktober) wären doch
hilfreich.
Außerdem möchte ich noch für alle betonen, dass ich auch deshalb das
Inhaltsverzeichnis hier hereingestellt habe, damit ihr euch für eines oder
mehrere der Themen entscheidet und etwas dazu schreibt. Ich möchte nicht
Biografien aneinanderreihen, ich möchte biografische Berichte zu bestimmten
Fragen oder Themen machen. Natürlich gehören immer einige Angaben darumherum
dazu, damit die Leser die Person hinter dem Text, deren weiteres Leben usw.
sich vorstellen können, aber die Beiträge sollten ganz klar einen bestimmten
Schwerpunkt haben (ihr könnt auch mehrere Texte schreiben, wenn euch mehrere
Themen ansprechen).
Sabine, vielleicht könntest du mir am besten eine private Mail schicken
(entweder über die Mitgliederliste im Forum oder direkt an
) und mir vor allem sagen, zu welchem Thema du dich
gern äußern würdest. Wenn du dir nicht so sicher bist, kannst du es auch so
machen wie Gaby, die mir erst einmal ihre Biografie aufgeschrieben hat
chronologisch, wovon ich mir dann etwas aussuchen werde und sie bitte,
darauf genauer einzugehen.
Was ich noch vergessen habe bisher: Es liegt ganz bei euch, ob eure Berichte
mit vollem Namen, nur unter Vornamen oder unter einem Pseudonym
veröffentlicht werden.

Ich hoffe, dass es dir bald besser geht, Sabine! Alles Gute für dich!

Viele Grüße

Christina
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 61.765 von 63.402
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design