DSA Pfalz/Saar
DSA im Raum Saarland und Westpfalz.
Administrator: Sebastian Hartmann. Wesentlicher Inhalt des Forums: DSA und alles was dazugehoert. Termine, Heldenregister, Abenteuerauflistung, individuelle und allgemeine Nachbesprechungen. Stets vorbehalten: Mitlgliedschaft, Zensur und Löschung.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Wenn Helden eine Kneipe haben

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5
Autor Beitrag
Al
Hochgeweihter

Beiträge: 703
Ort: Saarbrücken


New PostErstellt: 13.08.06, 21:57  Betreff: Re: Wenn Helden eine Kneipe haben  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Dann hätte das mein Schamane in der Zeit wo ihr die Nachbarschaft unsicher gemacht habt ja mal ausmachen können, oder?



http://spielwelt8.monstersgame.net/?ac=vid&vid=5022698
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Werner Hund
Hochgeweihter

Beiträge: 717
Ort: Saarbrücken


New PostErstellt: 14.08.06, 11:30  Betreff: Re: Wenn Helden eine Kneipe haben  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Welcome Back !!!!!!

So von Vorne nach Hinten.

Also die Liste eures Inventars die Martin geposted hatte ist korrekt. Die Kasse der Kneipe könnt ihr nach eigenem ermessen verwalten.

Ja dein Shamane kann wenn er das möchte die connection aufsuchen und das

Z-Brew nach Havena zu bringen, dazu mach ich aber noch nen Seperaten Post.

Nun müssen unsere tapferen Wirte eigentlich nur noch ÖFFNEN. dazu benötigt ihr natürlich Gtränke und zu den Gtränken auch eine Preisliste. Was ihr für wieviel veraufen möchted is mir wurst, d.h. die Preisliste ist euer Job.

Wichtig: Zur economy der gesammten Kneipe, ich möchte natürlich dass ihr euch Gedanken macht verkaufen billig oder teuer aber, ich will aus der Kneipe kein Wirtschaftsprojekt machen. Damit mein ich, ich möchte nicht anfangen Buch über jedes Fass Bier, jede Flasche Wein und jedes Gläschen Obstschnaps führen. Desshalb möchte ich folgendes System vorschlagen.

Ihr kauft einmalig ein was ihr braucht um die Sache ins Rollen zu bringen. Also eine Lieferung Bier, eine Zwergen Bier, eine von jeder andern Sache die ihr anbieten möchted. Ist dies erledigt geht es los, alle 6 Wochen wird euer Gewinn  oder Verlust anhand eier Probe auf das Talent Wirt bestimmt (ich werfe eine Pro Held). In die Höhe des Gewinns werden auch bereits bestehende Rabatte einfließen lassen.

dazu später mehr







[editiert: 14.08.06, 12:06 von Werner Hund]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Xandor Winterkalt
Tempelvorsteher

Beiträge: 352
Ort: St.Wendel


New PostErstellt: 14.08.06, 15:00  Betreff: Re: Wenn Helden eine Kneipe haben  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Klingt soweit sehr gut. Man müsste sich halt nur mal zusammen setzen um die Preisliste zu gestalten


____________________
Die größte Gnade auf dieser Welt ist, so scheint es mir, das Nichtvermögen des menschlichen Geistes, all ihre inneren Geschehnisse miteinander in Verbindung zu bringen. Wir leben auf einem friedlichen Eiland des Unwissens inmitten schwarzer Meere der Unendlichkeit, und es ist uns nicht bestimmt, diese weit zu bereisen. (H.P. Lovecraft, Sommer 1926)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden AIM-Nachricht an dieses Mitglied senden
Werner Hund
Hochgeweihter

Beiträge: 717
Ort: Saarbrücken


New PostErstellt: 12.10.06, 17:59  Betreff: Re: Wenn Helden eine Kneipe haben  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

So hallo ma wieder
es hatt ein bissal gedauert aber Al und ich ahben uns endlich ma zusammen gesetzt und das Kneipenminiabenteuer 1.2 Gespielt.

Ergebniss dieser Aktion ihr habt jetzt Drei Fass Zwergenbier und einen Leiferranten für selbiges.

Für beide Miniabenteuer gibts Natürlich auch ein paar Ap: Ancoron: 31 Ap, Xandor 30Ap und Unser netter Schamane aus der Nachbarschaft: 32Ap.

Nebst diesem Steht noch aus Al beim Kräutersuchen fand: es waren ja 6 Proben dabei hast du 1 mal Belmart, 1 Engelsschreck, 1 Rauschgurke, 1 Vragieswurtzel,  und bei dem Patzer hast du leider mit Höllenkraut verwechselt. Ich denke ma du willst alles verarbeiten? aber auch verkaufen oder behalten? gib dazu bitte noch en statement ab.

Später mehr...




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Werner Hund
Hochgeweihter

Beiträge: 717
Ort: Saarbrücken


New PostErstellt: 12.10.06, 19:02  Betreff: Re: Wenn Helden eine Kneipe haben  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Jetzt ma zum netten Teil der Sache

Das Gewinn System:

Wie schon angedeuted wird euer Gewinn davon abhängen wie gut ihr euch als Wirte schlagt.

ich werde also für jeden einzln eine Probe auf das Talent Wirt Werfen (Mu/Kl/Ch) welche noch durch eure Bemühungen (und verfehlugen) modifiziert wird. Z.b. für Preiswertes Fleisch gibts die erleichterung um einen Punkt usw.

der gewinn errechnet sich wie folgt: pro Monat habt ihr einen Basisgewinn der eurem Taw Wirt in Silber beträgt. Diesem werden die halben übrigbehaltenen Punkte der Probe addiert. eine Liste eurer Boni für die Proben ist noch in der Mache.

dazu ein Beispiel: Xandor Winterkalt (Mu 13, Kl 9, Ch 8, Taw 2) möchte sienen Gewinn im Rondra wissen.

ich werfe nun eine Probe auf wird die noch um einen Punkt erleichterd wird wegen des günstigen Fleischs: 11,9,7 dh er hatt einen Gewinn von 5 Silber erwirtschafted. Hätte er nun 15,19,16 geworfen hätte er leider 6 silber verlust gemacht ja so ist das Leben.

Das bedeuted am anfang werdet ihr recht moderate Gewinne erwitschaften oder sogar leichte verluste machen. aber ich möchte daran erinnern es ist pro Person und Monat gerechnet ein realistischer Ertrag für ne Kneipe.

Wie rechnet jetzt jeder seine zeit aus: Ihr nehmt das nächste eurer abenteuer als Startzeitpunkt. Beim darauffolgenden Abenteuer ist zeit zwischen den Abenteuern vergangen. diese zeit schreibt mir Via pn im Forum ich errechne euren gewinn und schreib ihn euch.

dazu ein Beispiel: Ancoron begibt sich im Rondra auf Tour um ein Abenteuer zu erleben kehrt nach einem Monat zurück und wird erst im nächsten Prajos wieder vom Reisefieber gepackt so war er ja ca 10 Monate zwischen den beiden Aktionen in der Kneipe Tätig also hatt er zwischen den beiden Abenteuern den ertrag von 10 Monaten verdient.

Wenn euch noch Fragen oder Anmerkungen hierzu auf der Zunge brennen bitte posten.







[editiert: 12.10.06, 19:50 von Werner Hund]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Al
Hochgeweihter

Beiträge: 703
Ort: Saarbrücken


New PostErstellt: 12.10.06, 21:00  Betreff: Re: Wenn Helden eine Kneipe haben  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Belmart, Rauschgurke und Vragieswurzel verarbeite ich zu entsprechender Medizin den verkaufe ich an einen Apotheker.
Was ist dasHöllenkraut und womit hab ich das verwechselt?






[editiert: 12.10.06, 21:02 von Al]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Werner Hund
Hochgeweihter

Beiträge: 717
Ort: Saarbrücken


New PostErstellt: 27.10.06, 23:39  Betreff: Re: Wenn Helden eine Kneipe haben  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

llenkraut is ne giftpflanze die normalerweise auch nicht in diesen ländern heimisch ist, aber was en patzer alles möglich macht... egal leider ähnelt sie sehr stark dem allseitsbeliebten wirselkraut. Jetzt die gute nahricht da du das kraut wie immer zu salbe verarbeitet hast entfalted es seine giftige wirkung nicht, was im klartext bedeuted die salbe bleibt ohne effekt wenn man von dem jucken mal absieht.
Solltest du es behalten bedeuted das nen zonk bei ner probe auf HK wunden bei der die salbe zum einsatz kommt, ein verkauf verergert eventuell den apotheker in Havena...
die Proben zur verarbeitung werf ich moin und schreib dir dann noch wie viel geld das alles bringt.
Grüße Andi






[editiert: 27.10.06, 23:40 von Werner Hund]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Xandor Winterkalt
Tempelvorsteher

Beiträge: 352
Ort: St.Wendel


New PostErstellt: 25.10.07, 15:36  Betreff: Re: Wenn Helden eine Kneipe haben  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hier hat sich ja lange nix getan was ich eigentlich schade finde. Der aufbaud er Kneipe wäre ja soweit abgeschlossen und das ganze sollte so langsam mal ins Rollen kommen. Daher werde ich einen neuen Post bei den Cliffhangern eröffnen. Alles was sich vor der Theke abspielt sieht man dort. Für die Aktionen hinter der Theke, Verwaltung etc., bleibt dieser Post


____________________
Die größte Gnade auf dieser Welt ist, so scheint es mir, das Nichtvermögen des menschlichen Geistes, all ihre inneren Geschehnisse miteinander in Verbindung zu bringen. Wir leben auf einem friedlichen Eiland des Unwissens inmitten schwarzer Meere der Unendlichkeit, und es ist uns nicht bestimmt, diese weit zu bereisen. (H.P. Lovecraft, Sommer 1926)


[editiert: 25.10.07, 16:35 von Xandor Winterkalt]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden AIM-Nachricht an dieses Mitglied senden
Xandor Winterkalt
Tempelvorsteher

Beiträge: 352
Ort: St.Wendel


New PostErstellt: 27.10.07, 16:07  Betreff: Re: Wenn Helden eine Kneipe haben  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Zitz hatte vorgeschlagen eine Art Konferenzraum einzurichten für dinge die man besser privat beredet. Möglich wäre das theoretisch. Das Obergeschoss hat 5 Zimmer von denen wir nur 4 benutzen, jeweils als Schlafsaal. Bleibt halt die Frage anch dem 5. Raum. Konferenzraum wäre ne Idee aber wie siehts mit Keller aus? Wenn wir keinen Keller haben dann müssten wir wohl den 5. Raum als Lagerraum nutzen. Wenn wir allerdings unser Zeug im Keller Lagern können dann steht dem Konferenzraum nichts im Wege.


____________________
Die größte Gnade auf dieser Welt ist, so scheint es mir, das Nichtvermögen des menschlichen Geistes, all ihre inneren Geschehnisse miteinander in Verbindung zu bringen. Wir leben auf einem friedlichen Eiland des Unwissens inmitten schwarzer Meere der Unendlichkeit, und es ist uns nicht bestimmt, diese weit zu bereisen. (H.P. Lovecraft, Sommer 1926)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden AIM-Nachricht an dieses Mitglied senden
Werner Hund
Hochgeweihter

Beiträge: 717
Ort: Saarbrücken


New PostErstellt: 27.10.07, 18:42  Betreff: Re: Wenn Helden eine Kneipe haben  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ja zum Thema Keller bleibt ja zu sagen dass gebäude hat oder hatte mal nen Keller dessen Zugang leider bei eurer Flucht vor dem Magier und seinen Schergen verschüttet wurde. Ihr wollted den irgentwann mal wieder frei räumen....

Wenn ihr den Zugang wieder freibuddelt und stebilisiert ist der kellerraum der sich dahinter verbirgt mehr als groß genug fürn Lager. Der Gang hatte aber schon ein paar Meter ich muss es nochma genau nachschlagen aber das birgt ein paar wochen arbeit um den wieder in schuss zu kriegen und ihr bracuht jehmenden der sich mit Tunneln auskennt um das wieder stabil zu bekommen (am besten gleich nen zwerg oder eien Ertzelementar oder auch ein entsprechender Dämon.)

Genaue daten hierzu liefere ich die tage

Gruß Andi




"Wer nicht kennt Wein, Weib und Sang der bleibt ein Tor ein Leben lang" (Rathaus Saarbrücken)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Xandor Winterkalt
Tempelvorsteher

Beiträge: 352
Ort: St.Wendel


New PostErstellt: 27.10.07, 18:54  Betreff: Re: Wenn Helden eine Kneipe haben  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

joa wie schauts, kannste Buddeldämonen rufen oder müssen wir selbst ran? Alternativ könnten wir auch nen Zwerg buddeln lassen und bieten ihm für die Zeit freie Kost und Unterkunft an


____________________
Die größte Gnade auf dieser Welt ist, so scheint es mir, das Nichtvermögen des menschlichen Geistes, all ihre inneren Geschehnisse miteinander in Verbindung zu bringen. Wir leben auf einem friedlichen Eiland des Unwissens inmitten schwarzer Meere der Unendlichkeit, und es ist uns nicht bestimmt, diese weit zu bereisen. (H.P. Lovecraft, Sommer 1926)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden AIM-Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj