DSA Pfalz/Saar
DSA im Raum Saarland und Westpfalz.
Administrator: Sebastian Hartmann. Wesentlicher Inhalt des Forums: DSA und alles was dazugehoert. Termine, Heldenregister, Abenteuerauflistung, individuelle und allgemeine Nachbesprechungen. Stets vorbehalten: Mitlgliedschaft, Zensur und Löschung.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Werner Hund
Hochgeweihter

Beiträge: 722


New PostErstellt: 09.02.09, 21:34     Betreff: Re: Piratenlogbücher Antwort mit Zitat  

Technoline BC 700 Akku-Ladegerät sch...
Ah so da haben die Piraten ja noch einen Ungeliebten Gast an bord, nein nicht J.D den 1 Maat der Kohrs Netz. das Problem ist schnell gelöst 100 meter vor Token Platscht es einmal und auch das Problem ist gelöst. Tito: "Er wollte sicher zu ner Insel nicht trocken".

In Tokilla wird dann zuerst einmal die Belohnung einkassiert, man hat ja immerhin hart geschuftet. Nachdem der hier ansässige Gelehrte das Echsische Schriftstück so gut es ihm möglich war übersetzte kauft Zinthis noch eine Karte von Souram und ab gehts. Mann möchte nur ungern lange genug hier bleiben bis die Stadtverwaltung herausfindet dass die Burkanier noch quicklebendig sind und jetzt auch noch en schiff haben. Tito verhökert noch schnell ein zwei Fässer Rum und ab gehts.

Auf dem Weg nach Souram ergeben sich einige interessante Begegnungen die eine nach dem andren brenzliger werden.
Als erstes trifft man einen netten jungen Mann auf seinem Floß, tauscht etwas Rum gegen Obst und fährt weiter.
Ja Brennen ist genau die richtige Beschreibung für die zweite Begegnung auf der Reise. Am Horizont brennt etwas, oder? Tito und Carlo wollen die Gelegenheit nutzen und die Wesentlich schnelleren Windsurfer testen. Na ja mehr schlecht als recht schafft es Tito bis in die nähe des brennenden Wracks neben dem die Rudersklaven noch in einem Beiboot treiben.
Derweil wird zuerst Carlo und anschließend sein Retter Zinthis beinahe von einem Schwarm Baracudas verspeist. Nach dem Meldung gemacht wurde versucht sich Tito noch im Brabakbengel-Arm-Schnappfischen und besorgt das mittagessen.
Mann nimmt die Rudersklaven auf die sich als Uthulus herausstellen die auf Souram gefangen wurden. Da das auf dem Weg liegt nehmen die Piraten sie ein Stück mit. Das Schiff hat mit an die 100 Qader Rum der Mannschaft und den Uthulus Tiefgang bis zum Speigrad und dann kommt es noch brenzliger.
Tja die schwarzen segel am Horizont die jetzt Kurs auf die Helden setzten und die Worte des Kapitäns: "hoi das sieht übel aus, Carlo des machst du" lassen unserm Jungoffi den kalten schweiß auf die Stirn klettern. In einem Manöver dass mehr auf Glück als auf Kalkulation basierte gelingt es den Helden in einer Sandbank zu einkommen bevor sie in Waffenreichweite der Galeere geraten.
houi nochmal davon gekommen... 



"Wer nicht kennt Wein, Weib und Sang der bleibt ein Tor ein Leben lang" (Rathaus Saarbrücken)


[editiert: 10.04.20, 15:35 von Werner Hund]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 24 von 231
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj