DSA Pfalz/Saar
DSA im Raum Saarland und Westpfalz.
Administrator: Sebastian Hartmann. Wesentlicher Inhalt des Forums: DSA und alles was dazugehoert. Termine, Heldenregister, Abenteuerauflistung, individuelle und allgemeine Nachbesprechungen. Stets vorbehalten: Mitlgliedschaft, Zensur und Löschung.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Himbi Sohn des Orombolosch

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4
Autor Beitrag
Kampfwurst
Hochgeweihter

Beiträge: 758
Ort: Würselen


New PostErstellt: 31.08.05, 15:25  Betreff: Re: Himbi Sohn des Orombolosch  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ich biete dir nicht nur meine Fähigkeiten als Magier, sondern auch mein ganzes anderes Wissen und Können an.

Ich bin z.B. nicht ganz unfähig was Rechtskunde, Menschenkenntnis, Etikette etc. angeht und könnte dir sicher in manchen Situationen gut mit Rat und Tat zu Seite stehen.

Grüße,

Aeron






____________________
The whole art of war consists of guessing at what is on the other side of the hill.

- Arthur Wellesley, Duke of Wellington, British General and Prime Minister
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Ravendoza
Pontifex Maximus

Beiträge: 1501
Ort: Kaiserslautern

New PostErstellt: 31.08.05, 22:50  Betreff: Re: Himbi Sohn des Orombolosch  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Zur Kenntniss genommen. Werde gegebenfalls gerne darauf zurückgreifen.




____________________
“If in doubt – do it.”
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Ravendoza
Pontifex Maximus

Beiträge: 1501
Ort: Kaiserslautern

New PostErstellt: 22.11.05, 07:13  Betreff: Re: Himbi Sohn des Orombolosch  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Admin

    Teil 3 der Auswertung folgt umgehend. Dann: "Steuerfahnder Himbi"

    Sebi



umgehend...


Inzwischen hat sich ja einiges geändert. Rilina ist tot. Croenar ist relativ umgänglich geworden. Die Tegallianis halten erst mal den Ball flach und mit Siphio hab ich fast Blutsbrüderschaft geschlossen!

Als nächstes plane ich mehrere Dinge:

Knechte: So geht´s nicht weiter! Ich brauche verlässliche Leute aus dem Dorf, die auf dem Hof aushelfen. Mindestens zwei Knechte müssen her! Weiterhin werde ich mir noch fünf fähige Leute suchen, die auf Abruf schnell bei mir einspringen können.

Schmiede: Meine Schmiede wird vergrößert, beziehungsweise neugebaut. Sie kommt in ein kleines Steinhaus, und sollte (Arbeist-) Platz genug für einige Schmiede bieten.
Diese muss ich natürlich erst noch einstellen. Dazu muss ich aber von Croenar genau wissen was für Waffen er für wen benötigt.

weiters folgt und wird hier editiert







____________________
“If in doubt – do it.”
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Admin
Administrator

Beiträge: 1858
Ort: Edenkoben


New PostErstellt: 20.05.06, 16:13  Betreff: Re: Himbi Sohn des Orombolosch  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Okay, ein kleiner Leckerbissen:

NSC, Targos Wipferan, ein zuverlaessiger Kutscher.

MU: 13 AG: 4
KL: 10 HA: 5
IN: 11 RA: 2
CH: 8 TA: 5
FF: 13 NG: 4
GE: 10 GG: 5
KK: 11 JZ: 5

LE: 35 ; ST: 3
-> MR: 0

Targos Wipferan ist ein sehr kleiner staemmiger Mensch (ca. 1,50) mit einer sehr schweren Verbrennung im Gesicht. Die hat er bereits seit seiner Kindheit, und weil er darueber hinaus auch sehr schweigsam, bisweilen sogar schroff daherkommt, befand ihn bis heute keine Frau des Traviabundes wuerdig. Mittlerweile hat Targos die 50 Goetterlaeufe weit ueberschritten und somit bleibt es wohl sein immerwaehrendes Los, die verschlossene Persoenlichkeit eines Einzelgaengers zu mimen. Ein stiller Untertan, der verantwortungsbewusst seinen Dienst verrichtet.

Herausragende Talente:
Fahrzeug lenken: 8
Holzbearbeitung: 7
Abrichten: 5
Kampftalent:
Stumpfe Hiebwaffen: 3



____________________
"War does not determine who's right. Only who is left."
Bertrand Russell


[editiert: 23.05.06, 18:15 von Admin]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Ravendoza
Pontifex Maximus

Beiträge: 1501
Ort: Kaiserslautern

New PostErstellt: 12.09.06, 22:25  Betreff: Re: Himbi Sohn des Orombolosch  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Targos Wipferan....

Soweit so gut. Aber ich benötige immer noch mindestens eine Magd.

Wie siehts mit dem Schmiedeneubau aus? Sollte langsam mal fertig sein...

Und überhaupt was macht Croenar?
Habe ich Schmiede anwerben können?



____________________
“If in doubt – do it.”
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Admin
Administrator

Beiträge: 1858
Ort: Edenkoben


New PostErstellt: 13.09.06, 23:07  Betreff: Re: Himbi Sohn des Orombolosch  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Okay... eine Magd. Wird in Kuerze generiert.

Croenar von Marvinko will wissen, ob er absolute Diskretion von dir erwarten kann? Er will naemlich eigentlich nicht so hausieren mit seinen Auftraegen...
Wenn er dein Wort dafuer hat, dann verlaesst er sich drauf und laesst was in Auftrag geben bei dir.

Schmiede anzuwerben ist nur eine frage der Acquise. Prinzipiell kein Problem, aber wie erfolgversprechend und finanzintensiv das ausgeht, entscheidet ein Mix aus Gassenwissen, Bekehren und ganz besonders Feilschen.


Der Ausbau der Schmiede ist auch nur eine Frage des Aufwands. Zeitlich kann der schon geschehen sein, es sei denn du ziehst eine komplette Schwerindustrieanlage auf. Am besten du gibst mal grobe Vorstellungen auf einer Skala von 1 bis 10 (wobei 1 nur das allernoetigste, 5 handwerksueblich, und 10 ueberdimensioniert ist) wie fortschrittlich und komfortabel der Schmiedebetrieb werden soll. Und zwar in den Punkten: Raumgroesse, Sicherheit, Technik, Arbeitskraefteversorgung.


Das soll mal wieder ein wenig Schwung in die Sache bringen.
So. Noch eine grosse Bitte, sonst verlier ich hier die Lust dran:
Notier dir dazu mal alles.
Denn ich gebe zu ich habe schon etwas den Ueberblick ueber die ganze Sache verloren. Rekapitulier also mal im Rahmen des Moeglichen und beginne bitte Buch ueber deine Finanzen (auch wenn sich das in Tausenderbereichen abspielt) zu fuehren. Halte ausserdem schriftlich fest, in deinen Unterlagen, was zu der Signorie und dem ganzen Wesen da relevant ist und an Aussagen meinerseits getroffen wurde. Was irgendwo steht, laesst sich dann besser nachvollziehen. Immer wenn wir uns treffen, bringst du dann naemlich einfach die Akte Himbi mit und wir wuerfeln dazu ein wenig was aus.


CU denn

Sebi



____________________
"War does not determine who's right. Only who is left."
Bertrand Russell


[editiert: 13.09.06, 23:10 von Admin]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Ravendoza
Pontifex Maximus

Beiträge: 1501
Ort: Kaiserslautern

New PostErstellt: 14.09.06, 15:34  Betreff: Re: Himbi Sohn des Orombolosch  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Absolute Diskretion. Natürlich. Allerdings muss dem Mann auch klar sein, dass ich keine Wunder vollbringen kann.
Das Personal sollte schon was können. Ich stelle mir da einen TaW von ca 11 vor. Ich denke, dass das in zwei Aventurischen Jahren schon hätte machbar sein sollen.

Die Schmiede sollte groß genug für vier Personen sein. Vielleicht bringt ja einer der Schmiede noch einen Gehilfen mit. Falls er mit der ganzen Familie umzieht, dann organisier ich für die auch noch ein Haus im Dorf. Wird sich ja vielleicht was finden lassen.
Auf der Skala sollte die Schmiede ein 6 haben.
Raumgröße: 4
Sicherheit: 8
Technik: 8
Arbeitskraefteversorgung: 6

An Geld kostet das ganze sicher einiges. Darum hätte ich von Croenar ja auch mal gerne einen Überblick über die Größe seiner Aufträge.
Ich mache mir Notizen. Zumindest demnächst mal wenn ich mein DSA Zeug wieder hier hab.


____________________
“If in doubt – do it.”


[editiert: 16.10.06, 21:13 von Ravendoza]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Admin
Administrator

Beiträge: 1858
Ort: Edenkoben


New PostErstellt: 14.09.06, 21:01  Betreff: Re: Himbi Sohn des Orombolosch  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Nochmal...:
Was ist da eigentlich unverstaendlich? Die 4 Einteilungen sollen von 1-10 bewertet werden. Soll ich das jetzt anhand der Aussagen machen? Das kann ich tun...
Und weiter: Was ist an dem Wort "Versorgung" nicht zu verstehen? Es scheint als lesest du nur fluechtig, was ich schreibe.
Du hast mir praktisch geschrieben das deine Arbeitskraefte mit Schmieden und Gehilfen versorgt werden. Sollen die die essen, oder bewohnen, oder mit denen Urlaub machen, oder was?
Also verdeutlicht: Man versorgt Schmiede nicht mit Schmiede. Sondern mit Essen,  4 Waenden und Freizeit.
Danke.

CU



____________________
"War does not determine who's right. Only who is left."
Bertrand Russell
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Ravendoza
Pontifex Maximus

Beiträge: 1501
Ort: Kaiserslautern

New PostErstellt: 15.09.06, 10:34  Betreff: Re: Himbi Sohn des Orombolosch  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hmm...so im Nachhinein ergibt das Sinn was du sagst. Bin aus dem was du geschrieben hast nicht so ganz schlau geworden...

Ich editier dann mal...



____________________
“If in doubt – do it.”
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Admin
Administrator

Beiträge: 1858
Ort: Edenkoben


New PostErstellt: 15.09.06, 17:49  Betreff: Re: Himbi Sohn des Orombolosch  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Also Croenar von Marvinko meint, du sollst ihm zunaechst innerhalb der naechsten 2 Monate ein Sortiment von 25 Waffen herstellen. Ein kunstvoll anmutender Rabenschnabel und zwei Dutzend Brabakbengel. Alles soll Al'Anfanisch-Imperial wirken, zumindest auf den ersten Blick. Ob das Material wirklich was taugt ist ihm ziemlich egal.

Wenn du das in Angriff nimmst, gibt er dir 2 Werkstuecke zur Vorlage.

Fuer den Auftrag UND deine Diskretion zahlt er 250 Dukaten.

Ueberleg dir's.

CU, Sepp





____________________
"War does not determine who's right. Only who is left."
Bertrand Russell
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4
Seite 2 von 4
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj