DSA Pfalz/Saar
DSA im Raum Saarland und Westpfalz.
Administrator: Sebastian Hartmann. Wesentlicher Inhalt des Forums: DSA und alles was dazugehoert. Termine, Heldenregister, Abenteuerauflistung, individuelle und allgemeine Nachbesprechungen. Stets vorbehalten: Mitlgliedschaft, Zensur und Löschung.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
DSA Pfalz/Saar
24 Treffer gefunden
Suchdauer: 0,02 Sekunden
DSA Pfalz/Saar Anfang   zurück   weiter   Ende
   Betreff   Autor   Datum 
No new posts Re: Andi: Die Bestie von Faringarth

das abenteuer war definitiv endgeil, hat super spaß gemacht und die gruppe hat gut harmoniert! Serajev ist auch "kulturell" weitergekommen und freut sich schon auf seinen ersten eisatz.

-lg andre-

Serajev 02.10.08, 17:54
No new posts Re: Die Sache mit dem Tarnmantel
aber bitte nich wieder eine soooo extreme sitzung... 4 tage am stück geht nur einmal im jahr:P
Serajev 14.01.08, 17:38
No new posts Re: Die Sache mit dem Tarnmantel

ich bin immernoch der meinung das wir eher etwas überproportional agieren sollten... lieber zuviel als zu wenig... muss ja net unbedingt in der stadt sein... aber es soll diesen dreschflegen zerreißern... und zwar nach allen regeln der kunst... wuuuuuuuuuuummm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Serajev 12.01.08, 01:05
No new posts Re: Die Sache mit dem Tarnmantel
 mich auch einmal zu wort zu melden: mir ist es eigentlich relativ egal wo der mantel hingeht, am liebsten zur phex kirche. aber ich will diesen dreschflegel haben... lieber tot als lebendig... dann kann er wenigstens nichmehr weg-laufen/-fliegen/-schweben/-rauchen oder was weis ich was... und ich bin nicht ganz eurer meinung was das fangen angeht... warum locken wir ihn nich einfach irgendwo hin und stecken alles im umkreis von einer meile an... will heißen: warum so subtil? der kerl ist gefährlich und ich glaub nich das so n bisschen kollateralschaden was zählt... locken wir ihn in ne höle und sprängen den berg drüber zusasmmen oder so... lieber etwas überdimensioniert agieren als das risiko einzugehn, dass der pfeil nich trifft der alles entscheidet.
Serajev 08.01.08, 00:28
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick
okay
Serajev 16.10.07, 18:20
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick
wir könnten auch jetzt schon damit beginnen an anderen festen in der stadt mit irgendwelchen buden an denen es essen gibt oder so geld zu sammeln... is zwar nich so viel aber das geht doch auch oder?
Serajev 15.10.07, 18:28
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick
niemals... immobilien serajev schafft niemand so einfach weg... ich muss erst noch den armen, schwachen und krüppeln helfen.
Serajev 09.10.07, 13:23
No new posts Re: Die Attentäter

also ich bin schwer zufrieden mit meinen ap... bei mir hats für die stufe gereicht.

auch von mir ein dickes lob an den meister... das abenteuer hat echt spass gemacht, warscheinlich auch wegen der so garnich in eine heldengeschichte passenden story.

Serajev 09.10.07, 13:21
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick

nun ja... also ein folgeabenteuer is schon geil... aber ich hab kein bock da als toter immobiliemmarktler rauszugehen...

vielleicht bekommein wir ja bei dem spiel so viel geld zusammen um nach und nach die leute in arbeit und brot zu bringen... ich bin auch bereit kapital, sofern vorhanden dafür zu lassen... allerdings will ich auch  auf jeden fall die idee mit den häusern im hinterkopf behalten... erst erobern wir Havena, dann albernia und daNN DIE GANZE WELT *irres funkeln in den Augen*

Serajev 05.10.07, 14:08
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick

zum thema organisation der armenhilfe: Was haltet ihr davon wenn wir uns an gewinnbringenden immobilien geschäften oder irgend etwas in die richtung beteiligen um unsere kassen stehts gefüllt zu halten?

ich hab mir das so gedacht: Wir kaufen heruntergekommene häuser auf, renovieren sie mit den Armen als arbeitskräfte mit bezahlung und veräußern sie wieder gewinnbringend... FALLS das so klappt wie ich mir das in meinen kühnen träumen überlegt hab, müssten wir so (vorrausgesetzt der start geht nich in die hose) in sehr kurzer zeit sehr viel kapital in Form von immobilien und gold anhäufen können und dann mit richtig starken mitteln gegen dir armut vorgehn. Vorrausgesetzt das überhaupt genug sanierungsbedürftige, leerstehende häuser vorhanden sind.

lg

immobilien Serajev


Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 03.10.07, 22:10
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick
Nun gut... die wohnung ist ganz zufriedenstellend und mit den Leuten die sich zu unserem Projekt bekannt haben auch soweit... Ich bin etwas bestürzt darüber, dass sich die anderen Gilden so wenig beteiligen... Von der Bäcker- und der Metzgergilde hätte ich durchaus mehr erwartet... kann man die Vorstandsmitglieder nicht mit einem magischen bzw göttlichen eid, schwur oder sonstwas an ihr ehrlichkeit erinnern?
Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 02.10.07, 16:04
No new posts Re: Die Attentäter
hey... mit so viel holz lässt sich n prima scheiterhaufen bauen auf dem man meister verbrennen kann... MUHAHAHAAAAAAAAAAAAAAA
Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 24.09.07, 20:10
No new posts Re: Die Attentäter
okay... jetzt sin 2 wochen rum und es hat sich immer noch nichts getan..............
Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 23.09.07, 13:15
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick

nun gut... dann miete ich mir ein etwas besseres zimmer... preisspanne 8-12 silber, in der nähe des imman stadion wenn das geht.

wer steht jetzt eigentlich alles für die stiftung zur auswahl (von meinem verein und generell)

liebe grüße

andre


Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 20.09.07, 15:56
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick

Ich rege an große plakate und werbetransparente machen zu lassen die in unserem stadion und in den stadien bei auswärtsspielen aufgehängt werden sollen... wer bei der hochzeit in der stadt war der ist auch sicher mit vergnügen bereit wieder zu kommen wenn wieder eine party steigt. und die bringen geld in die stadt... sowohl für die stiftung als auch für die händler, kneipenbesitzer, diebe und so weiter.

was kostet eigentlich ne eigentumswohnung?

lg andre


Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 19.09.07, 15:59
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick

Serajev gehts ganz gut... nicht mehr blaue flecken als sonst auch... was deine überzeugungsarbeit angeht is die denk ich in dem fall nicht nötig... ich bin erstens mit im bot und zweitens hab ich das erste mal in meinem leben ein festes auskommen für das man auch nix arbeiten muss... also besteht kein interesse zur selbstbereicherung am geld der armen.

wo ich wohne weis ich selbst noch nich so genau...Andy?

ich hör mich dann auch mal bei den führenden Funktionären des Clubs um. gute publicity und so und vertrauenswürdig sind die denke ich auch... außerdem schlage ich vor als stiftungsvorstand einen breit gefächerten bevölkerungsquerschnitt mit gegenseitiger kontrolle und schwerpunkt auf dem mittelstand einzusetzen. solide arbeitende leute mit zivilcourage... ich dachte da so an 8-12 leute. da kann dann auch niemand sagen das es nur für die reichen ist. meinungen dazu?

bis dann

andre


Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 18.09.07, 20:47
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick

naja... dann miet ich mir irgend wo ne wohnung... am liebsten direkt zwischen der greifenfeder und dem stadion. vielleicht kauf ich mir auch noch n kleines boot zum fischen... aber das überleg ich mir noch.

lg andre


Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 06.09.07, 16:55
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick

mir ist grad aufgefallen das serajev im augenblick selbst auf almosen angewiesen ist... ich hab noch keine eigene wohnung in havena... kann ich bei irgend jemandem unterkunft finden? vielleicht ja in einem freundenhaus das sich dann als gegenleistung mit meinem namen schmücken darf oder so.

lg andre


Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 05.09.07, 17:56
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick

hey leute das ist doch überheupt die idee. wir tun was für die armen uns schwachen, penner und krüppel, machen uns so nen haufen freunde, bilden die an den immanschlägern aus und ziehen zusammen mit andergast ins orkland... wir wären helden... also RICHTIGE helden:D

lg andre


Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 05.09.07, 14:57
No new posts Re: Die Attentäter

bin ich auch dafür. serajev steigt ja fast sicher seine stufe und kann dann imman spielen.

lg andre


Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 05.09.07, 14:53
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick

da der serajev ja jetzt in dem verein drinne is kann er da bestimmt ein gutees wort einlegen und da uns ja allen die ehrenbürgerschaft zu teil geworden ist hat unser wort auch eine gewichtung in solch unnötig representativen dingen wie ne riesen gaudi.

lg


Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 04.09.07, 21:54
No new posts Re: Nachbesprechung: Spiegeltrick

mir hat das abenteuer richtig gut gefallen da serajev, wie ich fand, richtig gut in die gruppe gepasst hat und er durch das abenteuer eine wertvolle erfahrung zum thema sanduhren in verbindung mit spiegeln gemacht hat... was dazu führt das er sanduhren ab jetzt konsequent meiden wird... immer wenn die dinger auftauchen passiert irgendetwas das einen nur in eigenartige situationen bringt.

des weiteren ist imman für serajev erfunden worden... er hat einfach genau die robuste menthalität die man braucht um in dem sport erfolgreich zu sein und es ist super für den lebenslauf des serajev.

vielen dank an den meister. meine hochachtung

-andre-


Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 03.09.07, 22:39
No new posts Andres Allmächtige Alleskönner

Serajev   stufe 5

herrausragende Talente: KK:14, schleichen:8, lesen/schreiben:7, Falschspiel:8, heilkunde wunden:7, schlösser knacken:7, taschendiebstahl:6 

was der gute garnicht kann: charisma:9

Serajev kommt als jüngster von 6 kindern aus den armen verhältnissen eines gareth vorgelagerten dorfes. Die feldarbeit hatte er irgendwann satt und beschloss, mit einem vorbeiziehenden händler zu ziehen. Dieser hatte keine andere verwendung für ihn, als ihn als sklave in gareth zu verschachern. er wurde von einem regional vorherrschenden großmetzger gekauft und musst in einem garether schlachthof die drecksarbeit verrichten. hier machte er auch bei seinem ausbruch aus  der sklaverei die ersten erfahrungen mit waffen: der verzweifelte junge schnätzelt kurzerhand den aufpasser, der die aufsicht über ihn und 6 andere sklaven hatte ab und flieht nach werheim.

Dort,halb verhungert, angekommtn spielt ihm das glück in die hände, denn der sohn eines ausbilders der werheimer akademie findet ihn und bringt ihn mit nach hause. Zwar wurde er auf grund seiner ungeklärten herkunft die er in werheim nie preis gab, nicht in die akademie aufgenommen, doch der ausbilder, der ihn aufgenommen hatte, erkannte das große potential,das die angestaute wut über die gesellschaft des mittelreichs bietet, und bildete ihn an den waffen aus.

Als serajev irgendwann auf grund seiner sturen, unumgänglichen art auch dort gehen musste, beschloss er sich mit kleineren aufträgen und undurchsichtigen geschäften ein auskommen zu sichern... und diesem gewerbe geht er bis heute nach.

EDIT:Mittlerweile ist er ehrenbürger in havena und angehender spieler bei den havenaer bullen. im volk hat er bereits den beinamen "die blutige esche".


Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 03.04.07, 17:23
No new posts Re: Mathias - Der Erbe von Kranick - Nachbesprechung und Kritik

also vorne weg mal ein großes lob an den meister... hat echt spas gemacht ma wieder "richtiges" dsa zu spielen. ich fands gut und mir hats gefallen.

zu den AP: ich bin der meinung das der meister das machen sollte wie er denkt... als spieler is es sicherlich ein willkommenes zubrot wenn man sich extra AP einheimsen kann, aber mir persönlich hat es jetzt nix ausgemacht.

grüße

andre


Wer A sagt muss nicht automatisch auch B sagen...
Er kann auch erkennen das A falsch war.
Serajev 28.03.07, 19:37
 
 
20 von 24 Ergebnisse Anfang   zurück   weiter   Ende
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj