Shonen-Ai Board
Fashionably Queer


Impressum
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Styko-sama
Gefallener Engel

Beiträge: 21


New PostErstellt: 28.07.04, 04:27     Betreff: Re: eure Lieblings-Mangaka...

Justeel Herren Legierung Echt Leder ...
Ich gehe eigentlich eher selten direkt nach Mangaka, sondern eher nach der Story, aber so ein paar Favoriten hab ich auch XD Kenn mich allerdings nur mit Mangaka aus, von denen hier schon etwas veröffentlicht wurde o.O (es gibt schon genug Serien für mich auf dem deutschen Markt, wenn ich mich noch für englische und japanische Serien interessieren würde, könnte ich gleich Konkurs anmelden >.<)

weiblich:

- Kaori Yuki: Da sie meinen Lieblingsmanga geschaffen hat, muss ich sie wohl dazu zählen XD Aber ihre anderen Werke sind natürlich auch nicht zu verachten, wobei ich bei "Count Cain" noch etwas zwiegespalten bin. Der erste Band war für mich noch etwas wirr o.O *zweiten mal lesen sollte*
Außerdem finde ich den Zeichenstil so wahnsinnig toll o.O Und ich mag die plötzlichen Plotwendungen und Überraschungen in ihren Werken! Sowas liebe ich! Allerdings... mit dem Ende von AS hat sie mich doch reichlich enttäuscht... :P

- Kazuya Minekura: Kommt gleich nach Kaori Yuki. Dieser Zeichenstil ist irgendwie... ich weiß nicht, ich mag den unglaublich gerne o.O Und diese Männer *__* (Sanzo!!) Außerdem ist "Stigma" einer der packendsten Manga, die ich je gelesen habe.

- You Higuri: *sich schon auf Ludwig freut* Auch ein sehr schöner Zeichenstil in meinen Augen und immer diese tollen Charaktere! Die Plots sind auch gut und man kann teilweise so schön mitleiden XD
Aber das Ende von Seimaden... *seufz* Das von AS hat mich teilweise daran erinnert und mir hat das bei Seimaden auch schon nicht gefallen -.-

- CLAMP: Toller Zeichenstil, tolle Charaktere, tolle Handlungen. Außerdem hat mich Tokyo Babylon 3 fast zum Weinen gebracht und das will was heißen! Kam bisher nur bei AS 18 vor...

- Arina Tanemura: Obwohl diese Augen mehr als die Hälfte des Gesichts einnehmen und die Hauptcharas der verschiedenen Manga doch immer irgendwie recht gleich aussehen, mag ich den Zeichenstil. Vor allem mag ich bei ihr aber auch den Humor. TSK ist mein Lieblingswerk von ihr, schade dass das so schnell abgebrochen wurde *seufz* Ich fand das so toll (und ich wollte doch noch mehr GingaXWidoseek haben ;_

- Lee Young You: Zeichnerin von "K2". Die meisten finden den Zeichenstil komisch, aber ich mag ihn o.O Ich finde den wirklich toll! Und sie hat auch so ne schöne Art die Comedy rüberzubringen.

- Maki Murakami: Nicht wirklich vom Zeichenstil her (bis jetzt jedenfalls noch nicht, bin erst bei Band 3 o.O), aber ich kann mich bei Gravi so köstlich amüsieren, wie bei kaum einem anderen Manga sonst o.O

männlich:

- Nobuhiro Watsuki: Der Mann ist für mich schon fast ein Meister... Kenne zwar nur Kenshin bisher, aber... ich denke, wer einmal Kenshin gelesen hat, weiß wovon ich rede. Ich habe selten einen so formvollendeten Manga gelesen. Und dieser Mann hat ein unglaubliches Talent bestimmte Szenen umzusetzen. Von allen Filmen, Büchern, Manga und was weiß ich alles Szenen, habe ich mir letztens meine Top 5 zusammengestellt und zwei davon sind aus den Kenshinmangas (und ich bin erst bei Band 22 o.O) (ich spreche von den Szenen, einmal als sich Kenshin in Band 7 von Kaoru verabschiedet und zum anderen, als Kenshin in Band 19 nach all den Jahren wieder auf Enishi trifft *__*)

- Satoshi Shiki: Ich finde die Zeichnungen dieses Mannes unglaublich und dann auch noch der Plot und die Charas in "Kamikaze". Kann man kaum beschreiben o.O

- Akira Toriyama: Schlagt mich ruhig XD Aber ich mag seinen Stil und irgendwie auch seine Geschichten. Ich hab sie einfach gern^^

- Eiichiro Oda: Ja, schlagt mich weiter! XD Aber Oda hat auch so eine wunderbare Art für Comedyszenen. Allein diese Gesichter, wenn die Charas sich aufregen *kicher*

- Gosho Aoyama: Wollt ihr mich weiter schlagen?! XD Aber allein dafür, dass der Kerl sich solche Fälle ausdenken kann, muss man ihn mögen XD Außerdem mag ich den Zeichenstil auch und vor allem die Charas (Kaito!! ^__^)

- Naoki Urasawa: Da vor allem der Plot (jedenfalls in Monster *nur das kennt*) Zeichenstil ist... nya, gefällt mir eigentlich auch gut, aber ich finde es komisch (in beiden Bedeutungen), dass alle deutschen Männer diese riesigen Nasen haben XP


... irgendwie habe ich einen sehr breitgefächerten Geschmack o.O

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden AIM-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 630 von 648
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos