Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Shonen-Ai Board
Fashionably Queer


Impressum
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Tier Quälerei, das Monster in uns.

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12
Autor Beitrag
jezebel
Lucifer

Beiträge: 1383
Ort: Basin City


New PostErstellt: 09.05.07, 15:07  Betreff: Re: Tier Quälerei, das Monster in uns.  drucken  weiterempfehlen

Leute, führt doch jetzt deswegen keinen Krieg...
Arisu, du hast deine Meinung, und das ist auch in Ordnung. Es ist auch in Ordnung, Kaine, dass du deine Meinung vertrittst, diskutieren ist ja Zweck und Sache ín einem Forum, aber sich gegenseitig so anzuscheißen bringt nichts. Regt euch nicht so auf. Immerhin sind wir hier alle in der Lage vernünftig zu diskutieren.
Und die Sache mit den Kindern und dem Welpen: Ich finde, dass man den Kindern Respekt vor dem Leben eintrichtern muss, denn anders geht es nicht. Es geht doch hier nicht darum, wer über wem steht. Meine Meinung.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
emu-p
Erzengel

Beiträge: 201
Ort: Isny


New PostErstellt: 09.05.07, 16:35  Betreff: Re: Tier Quälerei, das Monster in uns.  drucken  weiterempfehlen

sagt mal denkt ihr wirklich die kinder wären in einer guten erziehung fähig gewesen, den hund tot zu schlagen? ich denke nicht!
ich denke dass die eltern einfach ihre kinder nicht mehr unter kontrolle haben und sie dann leider darunter leiden. und ich bin mir sicher dass die kinder wussten was sie machen. aber ok das mit dem schlagen ist übertrieben...man sollte da mal den familienstand prüfen, denn meistens sind nicht die kinder schuld sondern die eltern. und das ist sicher nicht nur bei respekt vor tieren so sondern der ganze respekt gegenüber einer person fehlt, da haben die eltern eben nichts gemacht das ist alles.
ich finde es einfach blöd wie die kinder ältere behandeln. wir hatten früher noch respekt vor den "großen" aber heute ist das nicht mehr der fall und das finde ich schade. wenn die kinder jetzt nicht eine richtige erziehung bekommen, wird es immer so weiter gehen, es gibt nur noch wenige vernünftige menschen
ich finde das alles ziemlich schade, dass das alles an uns und unseren kinder hängen bleiben muss...



Glaube an Wunder, Liebe und Glück
schau nach vorne, und nicht zurück,
tu das was du willst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Chrissi
Seraphita

Beiträge: 257
Ort: München


New PostErstellt: 09.05.07, 20:19  Betreff: Re: Tier Quälerei, das Monster in uns.  drucken  weiterempfehlen

es stimmt. jeder hier hat seine Meinung. aber es ist klar das die hier nicht tolleriert wird. Manche sagen" es sind halt nur Viecher" und manche " tiere sind auch nur menschen " ich find Tierquälerei schlimm... Doch bei Menschen eben so. Mann sollte nicht sagen Menschen sind Menschen und Tiere sind NUR tiere. der Mensch hat sich selbst an die obere Nahrungskette gesetzt. Vllt wurde er deshalb auch erschaffen. Aber nicht um Tiere grundlos zu quälen... Vllt ist es auch nicht gut die Menschen auch deshalb gleich zu quälen, geb ich zu, aber wenigstens eine Strafe sollte sein!! Bei den Kindern zum Beispiel: SIE HABEN LEBEN AUSGELÖSCHT !!
Eines tages denken die sich noch: wow das damals hat spaß gemacht. sollten wir wieder hollen
dann werden die Tiere immer größer und schließlihc kommen die Menschen dran. dann sind wir selbst schuld. doch die ganzen tiere die darunter leiden mussten.... Stell dir vor du hast einen Hund. da hat man doch Angst ihn allein in den Garten zu lassen. Und es stimmt auch das die Kinder immer mehr verwahrosen. das MUSS aber nicht an den Eltern liegen. es kommt drauf an wen sie sich zum vorbild nehmen.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Kaine
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 10.05.07, 14:28  Betreff: Re: Tier Quälerei, das Monster in uns.  drucken  weiterempfehlen

Ja die Meinung teile ich Chrissi. Aber an den eltern kann es wirklich auch liegen, doch das mit einem gewissen Vorbild ist sehr gut möglich. Hör dir doch nur mal einige Songs an. In vielen wird nur über Brutale dinge gesungen oder wie bei " Frauenartzt " über Sex und wie niedrig die Frauen sind usw, wir sind ja nur zum ficken da.
Ja ich denke es hängt viel damit zusammen wie die Gesselschaft zu diesem Thema steht und mit manchen Stars wirds einfach nicht besser sondern einfach nur schlimmer.
Jedoch denke ich das alles möglich ist, meistens aber das Umfeld in dem man aufwächst. Für mich is es unverständlich was die kinder getan haben.
Früher sind kinder noch zu der erziherin gegangen und haben ihr gesagt was stört oder das da was ist. Naja wir leben im 20. Jahrhundert da nimmt man einfach mal ne tüte und schlag das tier tot damit ruhe is. Allein schon das mit der Tüte zeigt das sie wussten was sie taten !.
Ich kann es einfach nicht verstehen was in deren köpfen abgeht.
nach oben
emu-p
Erzengel

Beiträge: 201
Ort: Isny


New PostErstellt: 10.05.07, 15:48  Betreff: Re: Tier Quälerei, das Monster in uns.  drucken  weiterempfehlen

sry kaine dass ich dich verbessern muss aber wir leben im 21. jahrhundert ^^

stimmt ihr habt schon auch recht *total vergessen hab* es liegt nicht nur an den eltern, die ganze umwelt prägen das kind aber da sieht man erst mal wie schrecklich das alles heutzutage ist...



Glaube an Wunder, Liebe und Glück
schau nach vorne, und nicht zurück,
tu das was du willst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Kaine
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 10.05.07, 15:54  Betreff: Re: Tier Quälerei, das Monster in uns.  drucken  weiterempfehlen

Oh XD danke für die verbesserung ^^

Naja für mich is das Thema eben immer noch vollkommen groß ^^" gerade auch wieder diese Verdammten Versuche ^^" nur wegen der cosmetic ^^"


[editiert: 14.05.07, 21:07 von Kaine]
nach oben
Kaine
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 17.05.07, 13:26  Betreff: Re: Tier Quälerei, das Monster in uns.  drucken  weiterempfehlen

Sry für meinen Zweiten Post hintereinander

Gestern dem 16 Mai wurde bei uns in der nähe ein Hund grausam hingerichtet. 2 Junge Personen haben mit einem Luftgewehr einen Hund niedergestreckt. Erst in den Hinterleib und dann , von dem ejaule gestört, in den Kopf. Der Hund ist schließlich verendet.

Also ich finds ja richtig toll was man heute aus langerweile alles macht ^^ ich sollte grad wenn mir langweilig is ne Pistole klauen und mal schön meine Katze als Ziel scheibe benutzen und mich dannach dafür entschuldigen weil ich ihr eigentlich nicht wirklich weh tun wollte, zumindestens nicht Umbringen..............
ARSCHKINDER !!! an denen würd ich aber auch gern mal Zielscheibe ausprobieren !!
Ich weis ich bin jetzt nicht besser als die aber das tier hat ja nicht mal was böses gemacht...
nach oben
emu-p
Erzengel

Beiträge: 201
Ort: Isny


New PostErstellt: 17.05.07, 18:38  Betreff: Re: Tier Quälerei, das Monster in uns.  drucken  weiterempfehlen

@kaine:wo kriegst du das denn immer mit? les ich gar nicht so. es ist ja noch gar nicht lange her, da war das ja mit dem kleinen hund.
die sollten sich mal ein hobby zulegen, vll ist ihnen dann ja nicht mehr so langweilig. haben die nichts besseres zu tun...und wenn dich aufregst heißt es wieder: war doch nur ein tier...
ich mein mit tiere abschießen hat man schon ein paar tierarten ausgerottet. oder sie stehen unter naturschutz. muss man sich ja nur mal die wale anschauen, oder die nashörner. mir tun die tiere leid..



Glaube an Wunder, Liebe und Glück
schau nach vorne, und nicht zurück,
tu das was du willst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Kaine
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 18.05.07, 13:45  Betreff: Re: Tier Quälerei, das Monster in uns.  drucken  weiterempfehlen

Jep

@ Emu: Meine Eltern haben mir am Mittwoc hdavon erzählt, es war sogar letzte Mittwoch. Boa ich hasse es .... das arme Ding..
nach oben
emu-p
Erzengel

Beiträge: 201
Ort: Isny


New PostErstellt: 21.05.07, 19:06  Betreff: Re: Tier Quälerei, das Monster in uns.  drucken  weiterempfehlen

wisst ihr was ich genauso schlimm finde wie tiere quälen ist das thema kinder quälen. ich hab selber 2 jüngere brüder zu hause und wenn man das grade alles in den nachrichten mitbekommt, was man mit den kindern alles macht, fehlen mir genauso die worte, weil ich sowas nicht verstehen kann...



Glaube an Wunder, Liebe und Glück
schau nach vorne, und nicht zurück,
tu das was du willst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12
Seite 7 von 12
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos