Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Shonen-Ai Board
Fashionably Queer


Impressum
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
sind wir eigentlich "pervers"? ^^°

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Autor Beitrag
yuzuriha
Slash Queen

Beiträge: 3261
Ort: Köln


New PostErstellt: 19.03.08, 12:03  Betreff: Re: sind wir eigentlich "pervers"? ^^°  drucken  weiterempfehlen

Da das Thema pedophil angesprochen wurde hätte ich dazu mal ne Frage.

In einem RPG gibt es ein Yaoi-Pairing
der Uke ist 12 Jahre
und der Seme 21

Da der Uke ein wenig -besessen ist ist es ihm egal wann und wo.
Er ergreift auch meistens die Initiative.
So nun zu meiner Frage
gibt es evtl. ein Fachwort für Verführung Volljähriger?



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
lelis
Slash Queen

Beiträge: 2527
Ort: Fluffiges Bett


New PostErstellt: 19.03.08, 13:23  Betreff: Re: sind wir eigentlich "pervers"? ^^°  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: yuzuriha
    So nun zu meiner Frage
    gibt es evtl. ein Fachwort für Verführung Volljähriger?
Ähm nein? ^^; Wenn ein 12Jähriger versucht dich zu verführen, hast du gefälligst als Erwachsner die Verantwortung zu übernehmen und dich nicht verführen zu lassen. Als Erwachsner ist es grundsätzlich strafbar mit einem unter 16 Jährigen etwas anzufangen, freiwillig oder nicht. Darum gibts dafür auch keinen anderen Termini, soweit ich weiß, als "Der Versuchung unterliegen" oder sich "strafbar machen". *hust*



[LJ] [Stories] [Videos] [Weinrot]


[editiert: 19.03.08, 13:28 von lelis]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Kaine
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 19.03.08, 15:29  Betreff: Re: sind wir eigentlich "pervers"? ^^°  drucken  weiterempfehlen

Ich glaub sogar wenn der erwachsene mitmacht das er trozdem die Schuldträgt ! weil er sollte die verantwortung kennen und das unterlassen. ^^
nach oben
yuzuriha
Slash Queen

Beiträge: 3261
Ort: Köln


New PostErstellt: 19.03.08, 15:56  Betreff: Re: sind wir eigentlich "pervers"? ^^°  drucken  weiterempfehlen

xD ja das stimmt
Nya zum Glück is es ja ein RPG und somit macht sich der Erwachsene nicht strafbar, da er a nur fiktiv is



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
lelis
Slash Queen

Beiträge: 2527
Ort: Fluffiges Bett


New PostErstellt: 19.03.08, 17:01  Betreff: Re: sind wir eigentlich "pervers"? ^^°  drucken  weiterempfehlen

^^ Klar ist es Fiktion, denn in der Realität sollte ein 12jähriger Fußballspielen und nicht Männer verführen. 12jährige haben zum Teil ja noch nicht mal entdeckt, dass sie was zwischen den Beinen haben. Find das Alter schon ziemlich jung gewählt. ^^;

Wobei ich ja auch shota lese... *hust*


[LJ] [Stories] [Videos] [Weinrot]


[editiert: 19.03.08, 17:03 von lelis]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Arisu
Adam Kadamon

Beiträge: 1887
Ort: *wunderland-wo-die-blümchen-sp


New PostErstellt: 19.03.08, 20:12  Betreff: Re: sind wir eigentlich "pervers"? ^^°  drucken  weiterempfehlen

höh, das hast du sehr schön gesagt....ich erinner mich da an irgendnen oneshot, wo auch zwei 12jährige übereinander hergefallen sind....sowas muss nicht sein^^


pädophilie is ds einzige, was mir so spontan zum thema pervers einfallen würde....gibts noch was, was offiziell pervers (= nicht okay, weils jemandem schadet) ist?


____________________
Frischtot geschlachtet bis zum ersten Morgenlicht
Frischtot geschlachtet es ist alles nur für dich
Für dich mein Schatz ganz allein
All das Gekröse und Gebein
Für dich mein schatz hab ich sie gekillt
So schön kann wahre Liebe sein

Eisregen - Frischtot
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
lelis
Slash Queen

Beiträge: 2527
Ort: Fluffiges Bett


New PostErstellt: 20.03.08, 10:26  Betreff: Re: sind wir eigentlich "pervers"? ^^°  drucken  weiterempfehlen

Es gibt auch Dinge, die keinem schaden und die ich persönlich völlig pervers finde:

Zum Beispiel Sexspiele mit Exkrementen (Enzai).

Oder einige Spielweisen von SM, wobei das, glaube ich, auch das einzige Yaoisubgenre, dass ich nicht so gerne lese, weil ich meist ziemlich albern finde, wie die rumlaufen. (Wobei... kommt auf die Mangaka an.)



[LJ] [Stories] [Videos] [Weinrot]


[editiert: 20.03.08, 10:27 von lelis]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
yuzuriha
Slash Queen

Beiträge: 3261
Ort: Köln


New PostErstellt: 20.03.08, 14:02  Betreff: Re: sind wir eigentlich "pervers"? ^^°  drucken  weiterempfehlen

Ja da hast du allerdings recht, aber nun ja wie gesagt is es fiktiv und der kleine hat ja noch andere Hobbys

wobei ich auch mehrere Shota dojis auf dem Pc habe



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Kaine
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 20.03.08, 19:22  Betreff: Re: sind wir eigentlich "pervers"? ^^°  drucken  weiterempfehlen

xD auch solche in die richtung ?
nach oben
Arisu
Adam Kadamon

Beiträge: 1887
Ort: *wunderland-wo-die-blümchen-sp


New PostErstellt: 20.03.08, 19:31  Betreff: Re: sind wir eigentlich "pervers"? ^^°  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: lelis
    Es gibt auch Dinge, die keinem schaden und die ich persönlich völlig pervers finde:

    Zum Beispiel Sexspiele mit Exkrementen (Enzai).
okay, das is echt eklig, da kann ich mir nicht vorstellen, was daran erotisch sein soll...

aber gegen bondage und sm spricht meiner meinung nach nix, man muss es net machen, aber es ist nicht verwerflich, wenn man z.b. auf unterwerfung oder so steht.....


____________________
Frischtot geschlachtet bis zum ersten Morgenlicht
Frischtot geschlachtet es ist alles nur für dich
Für dich mein Schatz ganz allein
All das Gekröse und Gebein
Für dich mein schatz hab ich sie gekillt
So schön kann wahre Liebe sein

Eisregen - Frischtot
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
lelis
Slash Queen

Beiträge: 2527
Ort: Fluffiges Bett


New PostErstellt: 20.03.08, 23:10  Betreff: Re: sind wir eigentlich "pervers"? ^^°  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Arisu
    aber gegen bondage und sm spricht meiner meinung nach nix, man muss es net machen, aber es ist nicht verwerflich, wenn man z.b. auf unterwerfung oder so steht.....
Verwerflich sicher nicht. Aber das ist auch nicht meine Definition von pervers. Verwerflich ist es nicht ein mal, wenn man sich gerne mit A-A einreibt, dennoch für mein subjektives Empfinden pervers. Bondage ist in meinen Augen klasse, das mag ich, - im Manga. *ggg* Aber so eklige schwabbelige Kerle, die sich in enge Lederfetzen stecken und sich von jungen Knackigen Typen auspeitschen lassen und denen dabei einer abgeht... Nee... igitt. Aber auch das ist meine subjektive Meinung.



[LJ] [Stories] [Videos] [Weinrot]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Merrick
Dämon

Beiträge: 911
Ort: Viva Bavaria ^^


New PostErstellt: 21.03.08, 10:00  Betreff: Re: sind wir eigentlich "pervers"? ^^°  drucken  weiterempfehlen

Ach Quatsch, wir sind ganz normal! xD
Ich meine, Männer finden es auch geil zwei Frauen beim XXX und so zuzuguggen. Die ticken ja immer halb aus wenn sich mal zwei Weiber küssen.
Wieso solls/darfs dann bei uns nicht umgekehrt sein?!?!?


____________________
Oi, was ist das für ein Pudel? Oo
Keine Ahnung, den hab ich auch noch nicht gesehen...

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 4 von 7
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos