Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Shonen-Ai Board
Fashionably Queer


Impressum
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Allgemeine Intoleranz!

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ...
Autor Beitrag
lacrima_cor
Seraphita

Beiträge: 255

New PostErstellt: 15.11.06, 22:13  Betreff: Re: Allgemeine Intoleranz!  drucken  weiterempfehlen

naja, Intoleranz basiert ja meistens auf Unwissen...
und wenn man halt was net kennt, hat man angst davor (oder eher skepsis) und wenn dann noch die verfickte gesellschaft ankommt und ihre (meist) konservativen moralvorstellungen zum besten gibt, dann ist das "unnormal"...
ich wäre einfach generell dafür, dass man (wenns die eltern schon net machen) die schule den kindern toleranz näher bringt.. bzw. eher jugendlichen, da kindern ja hautfarbe, religion, vorlieben und whatever total egal sind... wobei ich mich auch manchmal echt über unsere lehrer wundere (die ja angeblich alle pädagogik studiert haben und ihre schüler immer objektiv behandeln...ja,klar!).. Ich setzt mich schon selber dafür ein, dass wenn von paaren geredet wird auch immer sazu gesagt wird "Und Männer mit Männern und Frauen mit Frauen" (ok, ich sag das selbst natürlich immer), wobei meine lehrer mittlerweile dies auch - aus freien stücken *hust*- selbst hinzufügen (natürlich immer mit "damit die jana auch zufrieden ist").
Nochmal zum Unwissen... vor einiger zeit, nachdem meine oma bemerkte, dass ich mich für homosexuelle interissiere (ich wohne bei meinen großeltern übrigens), haben wir uns mal zusammengesetzt und darüber geredet......Also mal ehrlich, ich wusste nicht ob ich lachen oder weinen soll...Meine oma dachte homosexualität wär ne Krankheit..meine oma ist an sich super und akzeptiert mich meistens so wie ich bin und versucht mich auch mal zu verstehen, aber das hat mich echt umgehauen...Naja, ich musste das natürlich lautstark dementieren und ihr meine besten Argumente aufzählen, damit sie von diesem glauben abkommt...am Ende sagte sie nur: "Tja, so kennt sie das halt von der (russisch-orthodoxen und katholischen) Kirche" (seit sie hier zur evang. Kirche geht, haben sich ihre ansichten stark geändert...unser pfarrer ist schwul^^)
Damit sind wir also auch wieder bei der Erziehung und natürlich der Bibel... Sry, aber auch wenn ich als kind mal an gott geglaubt habe und auch getauft und konfirmiert bin und früher oft gebetet hatte und jeden sonntag zum gottesdienst ging, hab ich schon als 7-Jährige zu meiner oma gesagt, dass die bibel keinen sinn ergibt (jaja, ich hab die bibel gelesen...so ist das, wenn man in russland aufwächst).. Wie kann man also nach den Gesetzen eines -keine ahnung- 2000 jahre alten Buches leben? Und wenn man schon nach den Gesetzen da lebt, warum net nach allen? Warum muss man sich die anscheinend am einfachsten zu erfüllenden aussuchen?



Das Gegenteil von Spiel ist nicht Ernst, sondern Wirklichkeit

Sigmund Freud
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
mephisto
Seraphita

Beiträge: 260
Ort: Tür rechts neben dem Fegefeuer


New PostErstellt: 15.11.06, 23:03  Betreff: Re: Allgemeine Intoleranz!  drucken  weiterempfehlen

Zu Bibel und Kirche muss ich jetzt auch noch mal etwas sagen...
Ich gehe wenn möglich jeden Sonntag in die Kirche (evangelische)
und ich glaube auch an Gott, wenn auch nicht so wie es in der Bibel
steht. Ich muss dir in dem Punkt recht geben, dass die Bibel und
die Ansichten, die in ihr vertreten sind, zu einem großen Teil sehr
veraltet sind, dennoch ist das für mich kein Grund nicht an Gott zu
glauben. Wie gesagt, ich glaube nicht an die Bibel ich glaube an
Gott, wenn auch auf meine ganz eigene Weise. Deshalb finde ich
auch nicht, dass Kirche und Hobbies, bzw. Vorlieben von einander
abhängig sein müssen, obwohl das, da gebe ich dir auch recht,
bei vielen Menschen der Fall ist.


____________________
Wenn man nicht weiß was man will,
so weiß man doch, dass man nichts genaues weiß...


[editiert: 15.11.06, 23:05 von mephisto]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
oxygenic
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 15.11.06, 23:41  Betreff: Re: Allgemeine Intoleranz!  drucken  weiterempfehlen

Da muss ich wiedersprechen
Immerhin hat Gott Mann und Frau geschaffen um zusammen zu passen.
Und alles widernatürliche wird ja auch von der Kirche... abgestoßen/abgelehnt.
Ich habe mir das mal von meinem kath. Leher anhören dürfen
Ich glaube, sowas nennt man eine Moralpredigt



nach oben
ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden YIM-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
lelis
Slash Queen

Beiträge: 2527
Ort: Fluffiges Bett


New PostErstellt: 16.11.06, 13:41  Betreff: Re: Allgemeine Intoleranz!  drucken  weiterempfehlen

*mal in die Diskussion einkling*

Ich finde die Bibel toll! Geniales Buch, was da alles drin steht! O.O

Allerdings bin ich nicht fundamentalistisch. Ich glaube nicht an alles was in der Bibel steht. Immerhin wurde sie von Menschen geschrieben und davor noch einige Jahrhunderte per Mund weitergegeben und letztlich sicher von heterosexuellen Männern niedergeschrieben. >.< Natürlich haben die einiges reingeschrieben, was ihrer Ansichten entsprach und nicht unbedingt was mit Gott zu tun hatte. Homosexualität gehört sicher dazu. Kann mir nicht vorstellen, dass Gott zu Moses gesagt hat: "Und elftens: Verliebe dich niemals in einen gleichgeschlechtlichen Partner! Aber das brauchst du da jetzt nicht reinschreiben, reicht, wenn ihr das irgendwo mal erwähnt."

Was die Kirche angeht. Oh Kirche ist auch toll, die Gemeinde kann dir halt geben und dir in schwierigen Situationen helfen. Allerdings bei der Tradition der katholischen Kirche liegt einiges im Argen, darum wurde sie ja auch von u.a. Luther reformiert. Da wir ohnehin alle Sünder sind, ist es doch egal, auf welche Art wir sündigen, wenn es denn eine Sünde ist.

Abschließen möchte ich mit folgenen Zitat aus der Bibel (David und Jonatan):
Es ist mir leid um dich, mein Bruder Jonatan, ich habe große Freude und Wonne an dir gehabt; deine Liebe ist mir wundersamer gewesen, als Frauenliebe ist. (2. Samuel 1, 26).



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Arisu
Adam Kadamon

Beiträge: 1887
Ort: *wunderland-wo-die-blümchen-sp


New PostErstellt: 16.11.06, 17:06  Betreff: Re: Allgemeine Intoleranz!  drucken  weiterempfehlen

wowi, wie geil, der einzige teil, den ich an der bibel mag ist der, in dem der teufel als sohn gottes definiert wird....


*strike* ich habs immer gewusst!!!!


____________________
Frischtot geschlachtet bis zum ersten Morgenlicht
Frischtot geschlachtet es ist alles nur für dich
Für dich mein Schatz ganz allein
All das Gekröse und Gebein
Für dich mein schatz hab ich sie gekillt
So schön kann wahre Liebe sein

Eisregen - Frischtot
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Insomne
Erzengel

Beiträge: 166
Ort: Blauer Planet


New PostErstellt: 16.11.06, 18:35  Betreff: Re: Allgemeine Intoleranz!  drucken  weiterempfehlen

Apropos Intoleranz... heute ein schönes Beispiel:
Ich, momentan auf dem Xtreme-HighHeels-Trip (Domina-Stiefel), hab beschlossen in einer langen Freistunde wieder mal Stiefel zu malen. Und dann beschlossen, dass das immer an ner Frau doch langweilig ist, also wurde es ein (zugegebenermaßen androgyner) Junge. Mit High Heels und Minirock.
Was passiert? Unser extrem straighter und in dem Moment extrem gelangeweilter Klassenstreber kommt (ohne Aufforderung!) rübergewackelt, sieht sich (ohne Erlaubnis!) das Bild an und fängt sofort an zu meckern: "Die Stiefel sind ja abartig..." Irgendwann fiel ihm dann auf, dass es ein männlicher Stiefelträger war. Und dann ging's erst richtig los!
"Bäh, du bist eklig, das ist ja abartig, mach sofort ne Frau draus..."
Irgendwann hat es mich dann zu sehr genervt, also hab ich ihn sehr freundlich gefragt: "P., bist du eigentlich homophob?"
Nachdem ich ihm erstmal erklären musste, was das ist, und ihn dann erneut gefragt habe, bekam ich die Antwort:
"Du bist so abartig."
Na dann gute Nacht.



Zu schön um nicht zu träumen.
Zu grausam um nicht zu wachen.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
oxygenic
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 16.11.06, 18:38  Betreff: Re: Allgemeine Intoleranz!  drucken  weiterempfehlen

Ich liebe weibliche Männer.
Habe auch mehre Charaktere die solche sind. Aber in Stiefel malen tu ich die nicht... rote Lack highheels sinds bei mir...
(kriegen wir das Bild mal zu Gesicht?)



nach oben
ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden YIM-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Insomne
Erzengel

Beiträge: 166
Ort: Blauer Planet


New PostErstellt: 16.11.06, 18:59  Betreff: Re: Allgemeine Intoleranz!  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: oxygenic
    Ich liebe weibliche Männer.
    Habe auch mehre Charaktere die solche sind. Aber in Stiefel malen tu ich die nicht... rote Lack highheels sinds bei mir...
    (kriegen wir das Bild mal zu Gesicht?)



Ach, iwie früher bei mir auch nicht... Aber jetzt... Kuhl.
Das Bild werd ich aber eher nicht zeigen, ist nicht so der Renner (bis auf die Stiefel ).
Mich nervt's eben nur, wenn dann so ein ignoranter Depp kommt und mich ungefragt zutextet mit seiner Meinung, die mich nicht interessiert und mich dann noch als abartig bezeichnet.



Zu schön um nicht zu träumen.
Zu grausam um nicht zu wachen.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
oxygenic
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 16.11.06, 19:01  Betreff: Re: Allgemeine Intoleranz!  drucken  weiterempfehlen

Ich finde es nicht schlimm wenn Leute ungebeten ihre Meinung abgeben. Das zeigt doch, dass sie interessiert sind!
Und lass ihn doch reden, wenn er dich eh nicht interessiert ist es doch weiterhin nicht schlimm. Unangenehm vielleicht...



nach oben
ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden YIM-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Insomne
Erzengel

Beiträge: 166
Ort: Blauer Planet


New PostErstellt: 16.11.06, 19:08  Betreff: Re: Allgemeine Intoleranz!  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: oxygenic
    Ich finde es nicht schlimm wenn Leute ungebeten ihre Meinung abgeben. Das zeigt doch, dass sie interessiert sind!
    Und lass ihn doch reden, wenn er dich eh nicht interessiert ist es doch weiterhin nicht schlimm. Unangenehm vielleicht...



Ich finde es aber unangenehm, wenn ihr Interesse die Art Interesse ist, mit der man sich ne Freakshow ansieht. Was ja noch okay wäre. Aber der hat mich nicht nur fast ne komplette Schulstunde lang zugetextet, sonder mich auch gar nicht mehr zum Zeichnen kommmen lassen und war kurz davor, mir das Blatt aus der Hand zu reißen, um es zu zerknüllen... Whatever... Solche Leute kotzen mich dann an. -.-



Zu schön um nicht zu träumen.
Zu grausam um nicht zu wachen.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ...
Seite 7 von 33
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos