Shonen-Ai Board
Fashionably Queer


Impressum
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Shonen-Ai Board
80 Treffer gefunden
Suchdauer: 0,02 Sekunden
Shonen-Ai Board Anfang   zurück   weiter   Ende
   Betreff   Autor   Datum 
No new posts Tight Rope
Ein neues OVA hat das Licht der Welt erblickt ^^ Tight Rope OVA: 2(?) [img]http://cdn.myanimelist.net/images/anime/2/38305.jpg[/img] Die Story handelt von den zwei Kindheitsfreunden Ryūnosuke und Naoki. Ryūnosuke ist der Sohn eines Mafiabosses und steht stets unter dessen Druck. Er hat den fünften Rang in der Familie. Parallel zu seinem Leben in einer Familie, welche ununterbrochen in der Illegalität verkehrt, verliebt er sich in Naoki. Er möchte seine gesamt Zeit mit ihm verbringen und ihn am liebsten heiraten. Doch wie will er beides unter einen Hut bringen? Wird es funktionieren? Ich find ihn wirklich toll xD Humorvoll und ein Päärchen das man einfach lieb haben muss.
Your Legs are the only things I have trouble opening up, my dear (Yellow: Go)
yuzuriha 14.06.12, 14:33
No new posts Cocktail Control
erscheint: April 2012 Einzelband Mangaka: Makoto Tateno [img]http://media.buch.de/img-adb/30553632-00-03/cocktail_control_egmont_manga_boys_love.jpg[/img] Story: Kosaka arbeitet als preisgekrönter Barkeeper in der Bar "Maria Elena". Als Hetero ist er sehr überrascht, als er erfährt, dass das "Maria Elena" ein stadtbekannter Schwulentreff ist. Als er dann auch noch von einem reichen, hübschen Pärchen nach Hause eingeladen wird, ist er reichlich empört. Doch das heisse Liebesspiel und tückische Liebesdreieck hat bereits begonnen!
Your Legs are the only things I have trouble opening up, my dear (Yellow: Go)
yuzuriha 25.03.12, 13:03
No new posts Kira Kira - Bitte lächeln
Tokyopop Einzelband Mangaka: Romuco Miike [img]http://www.tokyopop.de/manga-shop/images/product_images/info_images/3117_0.jpg[/img] Ryota Kaji möchte Fotograf werden und wohnt zusammen mit anderen Künstlern in einer WG., Dort steht er eines Tages seinem Highschool-Schwarm Makoto gegenüber. Damals hatte Kaji diesem seine Liebe gestanden und wurde abgewiesen. Jetzt sollen sie sich ein Zimmer teilen, und Kaji merkt, dass seine Gefühle für Makoto noch genauso stark sind wie vor sechs Jahren ... Habe den Manga leider noch nicht in den Regalen gefunden... aber sobald ich ihn sehe kommt er auf alle Fälle mit mir nach Hause
Your Legs are the only things I have trouble opening up, my dear (Yellow: Go)
yuzuriha 17.03.12, 13:47
No new posts Ab wann fängt eine Serie an?
Hatte heute ein Gespräch mit einer Freundin, als wir uns mal wieder Manga geholt haben ^^ Also es geht um folgendes... Bei mir ist es i-wie so, dass für mich ein Manga, der mit 2 Bänden bereits abgeschlossen ist, nichts halbes und auch nichts ganzes ist. Für mich beginnt eine Serie erst ab drei Bänden. Ein gutes Beispiel ist da für mich zum Beispiel Geliebter Wetterfrosch. Da muss für mich noch was kommen oO Also... ab wann sprecht ihr von einer Serie?
Your Legs are the only things I have trouble opening up, my dear (Yellow: Go)
yuzuriha 18.01.12, 22:27
No new posts Teufelskind (Gundam Wing) + Frage an (evtl.) Leser
Sou ^^ Habe mir mal gedacht, dass ich eine FF schreiben werde, in der Quatre die Hauptrolle spielen wird. Allerdings weiß ich nicht, ob diese auch ankommen würde, da die Charas doch etwas OoC werden.. Nya hier mal der Anfang der Story, vllt findet sich ja doch einer, der will das ich sie weiter schreibe. [b]Teufelskind[/b] Lang vor unserer Zeit, als noch Könige und Kaiser die Welt regierten, geschah in einem kleinen Land, fast am anderen Ende der Welt, etwas, was nur selten passierte. Ein Junge, gerade mal 12 Jahre jung, wurde zum neuen König dieses kleinen Reiches. Viele wussten allerdings nicht, ob das eine so gut Idee war, einem Kind die alleinige Herrschaft zu überlassen. Wider aller Erwartungen funktionierte die Regierung allerdings ohne jegliche Probleme. Neben Rashid, welcher dem Jungen als rechte Hand zur Seite stand, war Duo ein treuer Freund des kleinen Königs. Der Diener war seit Quatres Geburt an dessen Seite gewesen und wenn jener einsam oder traurig war, war Duo der erste gewesen, der den Blonden in den Arm genommen und Trost gespendet hatte. Jeder der Schlossbewohner stand Quatre mit Rat und Tat zur Seite und unterstützte den kleinen König wo er nur konnte. Auch der General, welcher allgemein als Eisklotz bekannt war, hatte immer wieder ein offenes Ohr für den Jungen. Und an vielen Nächten kam es vor, dass Heero, bevor Quatre ins Bett ging, unter dem Bett nachschauen musste, ob sich Monster unter diesem befanden. Und wenn dort welche waren, dann musste Heero diese natürlich umgehend vernichten. “Unter Ihrem Bett sind keine Monster. Sie können also wohl behütet zu Bett gehen, eure Majestät.” wandte sich der General an den blonden Jungen, welcher Abseits vom Bett auf das Ergebnis der Monsterjagd wartete. “Sicher? Und du hast wirklich richtig nachgesehen?” fragte Quatre zur Sicherheit nach. Das nachfolgende Nicken beruhigte den kleinen König dann doch und er erlaubte Duo, welcher vor dem Zimmer wartete, einzutreten. -------------------------- Freue mich über eure Meinungen
Your Legs are the only things I have trouble opening up, my dear (Yellow: Go)
yuzuriha 31.10.11, 17:37
No new posts Für die Ewigkeit (Gravitation)
A/N: Hallo ^^ diese FF ist ein Remake meiner alten Gravitation-FF Tendre Coquette und The Happy Way ends in Happoness. Wünsche viel Spaß beim lesen. --------------------------------------------------- Dass es irgendwann einmal soweit kommen würde, hätten wohl beide nicht gedacht. Natürlich war Bad Luck in aller Munde und da war es nur klar, dass genau das irgendwann eintreten würde. Doch das ihre erste Tournee schon so schnell kommen würde, war dann doch etwas überraschend. „Es wird eine Wohltat ohne dich.“ Kam es von Yuki welcher noch einmal an seiner Zigarette ehe er sie im Aschenbecher ausdrückte. Mit hochgezogenen Lippen blickte Shuichi zu dem Blonden und murrte etwas unverständliches, konnte allerdings die aufkeimenden Tränen nicht verhindern. „Pöh… für mich ist es auch eine Wohltat. Dann kann ich endlich meine Ruhe haben.“ Beleidigt nahm Shuichi seine Tasche und öffnete die Tür. „Ich hoffe du ertrinkst in der Kaffeetasse.“ Knallte der Junge seinem Freund noch entgegen, bevor er dann die Tür hinter sich ins Schloss knallte. 9 ganze Monate würde Shuichi auf de Tournee sein und obwohl Yuki es öffentlich niemals zugeben würde, vermisste er den Wirbelwind jetzt schon. Da er nur zu gut wusste, dass Shuichi den anderen eventuell den Tag vermiesen könnte, nahm er sein Handy zur Hand und tippte schnell eine Mail, die er an seinen kleinen Freund sendete. Shuichi, welcher die Straße, auf der N-G Records zu finden war, passiert hatte, nahm sein Handy zur Hand. Schlagartig blieb er stehen, als er die Zeilen überflog und sie danach ein weiteres Mal las und jedes Zeichen förmlich in sich aufsog. Und so schnell seine schlechte Laune gekommen war, so schnell war sie auch wieder verschwunden. "Was ist denn los Shindo? Du strahlst ja heller, als ein Atomkraftwerk" fragte Sakano direkt, als Shuichi durch die Tür in den Raum kam, wo der Rest von Bad Luck bereits anwesend war. „Hier. Die hat Yuki mir gerade geschickt.“ Schnurrte der Leadsänger auf und reichte sein Handy an die beiden Kollegen weiter. Hey du Nervensäge, genieße deine Tournee und heiz deinen Fans richtig ein. Versuche aber bitte keinen Ärger zu machen. Und wenn du das schaffst, habe ich vielleicht eine Überraschung für dich wenn du wieder kommst. Ich warte auf dich Shuichi, der mal wieder auf Wolke sieben schwebte, bekam nur vage mit, dass sich sie sich in den Bus gegeben hatten, welcher sie von Auftritt zu Auftritt bringen würde. Mit an Board war, wie sollte es auch anders sein, Mr. K, welcher sich über den Ablauf der Tournee gebeugt hatte. „Mr.K?“, kam es fragend von Hiro, welcher sich dann neben diesen setzte und wartete bis er vom Plan aufsah. „Welche Städte steuern wir eigentlich an?“ beendete er seine Frage. "Also! Anfangen wird unsere Tournee in Tokyo, dann gehts auf nach Sendai, dann nach Aomori , Sapporo, Akita, Niigata, Nagoya, Osaka, Hiroshima, Kochi, Fukuoka, Kagoshima und dann geht es auf direktem Wege zurück nach Tokyo.", zählte der Manager die Stationen nacheinander auf. „So viele Städte? Da sind wir ja eine Ewigkeit weg.“, kam es mit einem hörbarem Seufzen von Shuichi, welcher neben Fujisaki Platz genommen hatte. Und genau dieser sah ihn ein wenig skeptisch an, fragte den Leadsänger, was daran denn so schlimm sei, dass sie so viele Städte ansteuerten. Allerdings bereute er diese Frage, direkt nachdem er sie gestellt hatte, denn immerhin kannten sie alle die Antwort. "Yuki. Jetzt wo er mir die Mail geschrieben hat, will ich am liebsten so schnell, wie möglich zu ihm.“ Und hätte Hiro den Wirbelwind nicht vorher angeschnallt und nebenbei ein Auge auf ihn geworfen, wären sich alle, Fujisaki, Mr.K, Sakano und er selbst, sicher gewesen, dass Shuichi es fertig gebracht hätte aus dem fahrenden Tourbus zu springen. „Deine Liebe in allen Ehren, Shindo.“, kam es von Fujisaki, welcher sich links von dem Leadsänger befand. „Jetzt umzukehren wäre purer Schwachsinn. Und das weißt du genauso gut wie ich. Es sind neun Monate. Und die wirst du ja wohl irgendwie durchstehen.“ Sie hatten alle ihre Familien, Freunde oder Geliebten zu Hause, aber es war immerhin eine ganz neue Erfahrung für sie, Bad Luck. Denn es war die erste Welttournee. „Nun ja. Vielleicht hast du ja recht.“, seufzte Shuichi leise auf, gab sich geschlagen. „Allerdings bin ich ja zum Glück nicht der einzige, der jemanden vermisst.“, grinste der Junge auf und sah grinsend zu dem Gitarristen rüber. Jener versuchte diese Blicke zu ignorieren, was allerdings keine Früchte trug. „Wenn du Ayaka meinst, weiß ich nicht, warum ich sie vermissen sollte.. Ich weiß noch nicht einmal, ob man das überhaupt Liebe nennen kann, was da zwischen uns ist. Ich würde es eher als gegenseitige Sympathie bezeichnen.“ Die geernteten Blicke, welche alle ein spöttisches Grinsen verkniffen, ignorierte der Gitarrist gekonnt und blickte deswegen aus dem Fenster. Er wusste selber nicht, was er genau für Ayaka empfand, aber bisher konnte er es nicht als Liebe bezeichnen. Zu seinem Glück zog dann etwas, oder besser jemand, anderes die Aufmerksam von Bad Luck auf sich. Mehr aber zog er die Aufmerksam von Shuichi, welcher sich abgeschnallt und den Bus verlassen hatte, auf sich. „Ryuichi.“ Begrüßte er den Dazugestoßenen mit einem erfreuten Lächeln und kam vor dem Leadsänger Nittle Graspers zum stehen um ihm dann die Hand zu geben. „Hey. Ich wollte dir viel Glück für deine Tour wünschen. Und freue mich, wenn du als angemessener Konkurrent zurückkehrst.“, kam es von dem Braunhaarigen, welcher mit Elan die Hand von Shuichi schüttelte. „Ich werde dich vom Thron stoßen und Bad Luck wird die Nummer eins in Japan und dem Rest der Welt werden.“, versprach Shuichi und es war vollkommen ernst gemeint. Nur kurz sahen sich die befreundeten Konkurrenten schweigend an, bevor Shuichi dann wieder in den Tourbus stieg und dieser dann los fuhr. Bald stand das erste Konzert an.
Your Legs are the only things I have trouble opening up, my dear (Yellow: Go)
yuzuriha 11.08.11, 00:47
No new posts Take Over Zone
Take over Zone Verlag: Carlsen Mangaka: Masara Minase Bände: 2 [img]http://media.dav-medien.de/28666400Z.jpg[/img] Beschreibung: Mizuki Hashimoto ist neu an der Schule. Schnell wird bei ihm ein besonderes Talent zum Laufen festgestellt. Die Mitglieder des Leichtathletikteams versuchen natürlich den begabten Sprinter für sich zu gewinnen, vor allem nachdem sie herausgefunden haben, dass Mizuki früher sogar an Wettbewerben auf nationaler Ebene teilgenommen hat. Doch Mizuki verweigert sich dem Laufen bis sich der verschlossene, jedoch warmherzige Sprinter Konno vorsichtig dem Neuling nähert... Hab die Vorschau in der Mangapreview gelesen und war direkt angetan in meine Sammlung hat er es geschafft
Your Legs are the only things I have trouble opening up, my dear (Yellow: Go)
yuzuriha 17.03.11, 19:40
No new posts Cafe Latte Rhapsody
Cafe Latte Rhapsody Verlag: Tokyopop One Shot erschienen [img]http://www.comiccafe.de/cover/cafelatte.jpg[/img] Serizawa arbeitet in einer kleinen Buchhandlung und bekommt es eines Tages mit einem sonderbaren Kunden zu tun: Keito. Zunächst ist Serizawa von dessen Größe und intensivem Blick eingeschüchtert, doch Keito kommt immer öfter in die Buchhandlung, wodurch sich eine intensive Freundschaft entwickelt. Habe mir diesen Manga gekauft und direkt verschlungen ^^ Er ist einfach toll und den kauf war er auf jeden Fall wert
Your Legs are the only things I have trouble opening up, my dear (Yellow: Go)
yuzuriha 15.03.11, 19:22
No new posts Never go home alone again (Fortsetzung von Ein Mafiaboss zum verlieben)
Endlich geht es weiter ^^ Ich danke euch für eure Geduld. Werd nun wieder regelmäßig hochladen ^^ Versprochen und nun viel Spaß beim lesen -------------------------------------------- Randy’s POV. --------------------------- Zwei Wochen ist es nun schon her. Vor zwei Wochen habe ich Chris mein Ja-Wort gegeben. Eigentlich sollte ich mich darüber ja freuen, was ich natürlich auch tue…aber wie soll ich mich denn über eine Zeit freuen, die ich nicht mit meinem Ehemann verbringen kann? „Randy? Wie weit bist du mit deinen Aufgaben? Du weißt, dass du jetzt viel über unsere Mafia lernen musst?“ Und genau das war der Grund dafür. Als ich in die Familie eingeheiratet hatte, musste ich natürlich auch Verantwortung übernehmen, denn bald würde ich, zusammen mit Chris, all das hier übernehmen. Während ich hier sitze und meine Aufgaben erledige, packt Chris nebenan seine Koffer, da er nach Ägypten reisen muss, weil sie glauben eine Grabstätte gefunden zu haben. Ein leises Seufzen rinnt über meine Lippen. Konzentrieren war jetzt gerade unmöglich, denn ich werde meinen Geliebten erst in drei Monaten wiedersehen können. Aber obwohl es schmerzlich ist, muss es nun mal sein. Innerlich hoffe ich dass sich Chris wenigstens von mir verabschieden würde. „Hey, Liebster.“, kam es dann leise aus der Tür, zu welcher ich mich auch direkt umdrehe. Mit einem Lächeln auf den Lippen stehe ich auf und gehe direkt auf Chris zu, der soeben seinen Koffer auf den Boden gestellt und die Arme nach mir ausgestreckt hatte. Ohne Zögern lasse ich mich in die Arme meines Gegenüber fallen und schmiege mich eng und leise seufzend an diesen. „Warum musst du denn jetzt nach Ägypten?“ frage ich eine leichte Spur beleidigt und sehe Chris von unten an. „Ich muss. Aber ich werde doch in drei Monaten wieder hier sein. Und bis dahin wird dir die Luft, die du atmest meine Liebe in deine Ohren flüstern.“, bekomme ich mit einem sanften Lächeln als Antwort zurück. Diese Worte beruhigen mich zwar nur wenig aber mit einem Nicken, gebe ich Chris wieder frei, da dieser langsam mal zum Flughafen muss. Begleiten darf ich ihn nicht dorthin, da hier noch eine Menge Arbeit wartet, die ich dringend zu erledigen habe. Noch ein paar Augenblicke bleibe ich stehen, dann drehe ich mich um und setze mich an meinem Schreibtisch. Mittlerweile sind 3 Tage vergangen und erst gerade habe ich erfahren, dass man mir einen persönlichen Bodyguard an die Seite stellen werde. Dies hatte mich schon ein wenig gewundert, allerdings waren die Gründe nicht zu verachten, war ich immerhin jetzt ein beliebtes Ziel von Geiselnehmern und so. Um 17:00 würde man mich mit meinem Bodyguard bekannt machen. Und wir hatten bereits 16:55, weswegen ich mich direkt auf den Weg in die Empfangshalle mache, wo man mich bereits erwartete. „Da bist du ja.“ Werde ich von der Hausdame empfangen, die direkt auf mich zukam. Maria, so hieß die Frau, war etwas pummelig, aber dafür sehr liebevoll, wenn auch etwas streng. Mit einem leicht strengem Gesicht kam sie auf mich zu und zog mich direkt in den angrenzenden Raum, wo ein Mann mit schwarzem Haar Platz genommen hatte. „Der junge Herr ist eingetroffen.“, höre ich Maria sagen und sehe wie sich der Fremde erhebt und sich zu mir umdreht. „Hallo. Schön dich wieder zu sehen.“ Kommt es mit ruhiger Stimme von dem schwarzhaarigen. „Aber…was…Sensei Shohei…“
Your Legs are the only things I have trouble opening up, my dear (Yellow: Go)
yuzuriha 04.02.11, 19:40
No new posts Kire Papa
hab noch keinen Thread gefunden sou was ganz tolles kommt raus xD Kire Papa 3 Bände April 2011 Verlag Ema [img]http://www.animepalm.com/images/kirepapa.png[/img] Der Schriftsteller Chisato Takatsukasa lebt alleine mit seinem Sohn Riju nach der Trennung von seiner Frau. Als fürsorglicher Vater hat Chisato bisher alle Freunde seines Sohnes verschreckt, da er befürchtete, sie würden versuchen Riju zu vergewaltigen. Bis jetzt hat er es auch stets geschafft sie zu vertreiben, doch Rijus bester Freund, Sakai Shunsuke, ist ein sehr schwieriger Fall..
Your Legs are the only things I have trouble opening up, my dear (Yellow: Go)
yuzuriha 21.11.10, 00:06
No new posts Boku no sexual harassment
Hmm~ noch kein Thread davon oO dann erstell ich jetzt mal einen ^^ Habe vor kurzem diesen Anime für mich entdeckt [img]http://www.world-art.ru/animation/img/4000/3029/1.jpg[/img] Beschreibung: Junya Mochizuki kommt von derselben Universität wie sein Vorgesetzter Honma und auch der angehende Präsident der Computerfirma, in der er arbeitet. Er glaubt, daß er nur deswegen eingestellt wurde, und zweifelt an seinen Leistungen, obwohl niemand ihm einen Vorwurf macht. Sein Chef macht ihm Avancen und löst damit eine Reihe von Ereignissen aus. Bald stellt sich heraus, daß Mochizukis Talente auf ganz anderen Gebieten als der Computerprogrammierung liegen …
yuzuriha 05.08.10, 20:33
No new posts Verliebter Tyrann
Gerade entdeckt sry wenn es schon jemand gesehen hat VT soll als Anim raus kommen ^^
yuzuriha 08.07.10, 17:39
No new posts Snowflake
Titel: Snowflake Erscheint: November 2010 Als sich Kurai am Weihnachtsabend eine neue Liebe herbeisehnt, schwebt wie durch ein Wunder ein bezaubernd schöner Mann vom Himmel. Yukií gleicht Kurais vertorbener Liebe aufs Haar, doch scheint der kühle Schönling mit der zunehmenden Liebe Kurais schwächer zu werden.
yuzuriha 10.06.10, 22:41
No new posts Bastian
Sou mal wieder ne Neuerscheinung ^^ Titel: Sebastian Erscheint: August 2010 Lese vorlage (allerdings wird der Manga unzensiert sein) http://animexx.onlinewelten.com/doujinshi/zeichner/515332/output/44379/ Bastian ist 24 Jahre alt und Studiert Jura. Um sich dieses Studium zu finanzieren, Strippt er in einem Erotik Etablissement. Eines Tages jedoch wird er für eine Private Session gebucht und begegnet dort seiner alten Jugendliebe wieder, der nicht rein zufällig da ist. Doch ein Geheimnisvoller blonder Mann, der seine Jugendliebe begleitet, scheint ebenfalls Interesse zu haben, doch wer ist er?!
yuzuriha 10.06.10, 22:33
No new posts Bittersüße Erkenntnis
erscheint: Dezember 2010 One Shot von Hinako Takanaga Die Jugendfreunde Kota und Akira wollen die gleiche Uni besuchen, doch Kota rasselt durch die Aufnahmeprüfung. Um das gemeinsame Vorhaben doch noch zu retten, verschiebt Akira sein Studien-Debüt um ein Jahr. Freund Kota denkt aber gar nicht daran, für die nächste Prüfung zu büffeln. Akira, der heimlich in seinen Kumpel verliebt ist, versucht alles, um diesen zum Lernen zu bewegen. Ob eine Liebeserklärung das Prüfungsfeuer in Kota entfachen kann?
yuzuriha 23.05.10, 23:52
No new posts Seven Days
erscheint: Oktober 2010 und Januar 2011 2 Bände [img]http://closetotaku888.files.wordpress.com/2009/07/seven_days_cover.jpg[/img] Seryo Toji hat die seltsame Angewohnheit, diejenige zu daten, die ihn am Montagmorgen als Erste anspricht, um sie am Ende der Woche wie eine heiße Kartoffel fallen zu lassen. Aber an diesem Montag steht Shino Yuzuru aus dem Jahrgang über ihm vor ihm. Dass Shino männlich ist, stört Seryo eigentlich nicht. Außerdem weiß Shino ja, auf was für eine Art Beziehung er sich da einlässt. Liebe ist das ja ohnehin nicht ... oder etwa doch?
yuzuriha 23.05.10, 23:49
No new posts Paradox
Hab das dumpfe Gefühl, dass man den Manga Paradox bei Shonen-Ai einordnen kann. Es gibt sehr viele Elemente und auch Andeutungen dazu was meint ihr dazu?
yuzuriha 12.05.10, 15:58
No new posts Fehler-Ecke
So bin auf die Idee des Threads gekommen, als ich den 2. Band von Paradox gelesen habe und die Charaktere dort die Fehler in dem Manga aufgelistet haben ^^ Natürlich bleiben auch Mangas von Fehlern nicht verschont. Sei es im Text oder in den Bildern selber... Nun welche Fehler sind euch denn sofort aufgegallen also bei mir: Als ich den 1. Band von Paradox gelesen habe, gab es kein zweites Kapitel oO da stand: Kapitel 1 ... Kapitel 3... Kapitel 3 ... Und dann in dem neuen Manga Ze Im Hinteren Teil, wo andere Mangas vorgestellt werden, wird auch der Manga Kimono Boys vorgestellt ist aber da als Einzeltitel angegeben.. jaaa~ Band 2 gibt es nicht... das bilden wir uns alle nur ein
yuzuriha 09.05.10, 09:39
No new posts Uragiri wa Boku no Namae wo Shitteiru
Ein neuer Anime der im April erschienen ist ^^ scheint der Anime zu dem Manga Fesseln des Verrats zu sein Der Oberschüler Yuki Sakurai lebt zusammen mit anderen Kindern in einem Waisenhaus und hat bisher ein ganz normales Leben geführt. Wäre da nicht diese Gabe, durch die er die Gedanken anderer Menschen lesen kann, sobald er sie berührt. Aber es wird noch merkwürdiger. Als Yuki beinahe von einem Auto überfahren wird, taucht aus dem Nichts ein schwarz gekleideter Mann auf, der ihm zu Hilfe eilt. Sind die mysteriösen Vorkommnisse zufällig entstanden oder steckt noch mehr dahinter?
yuzuriha 04.05.10, 21:07
No new posts Shichijou-Hen
Titel: Shichijou-Hen Novel zu Gakuen Heaven erscheint: Dezember 2010 [img]http://ecx.images-amazon.com/images/I/51KfvFFpsiL._SS500_.jpg[/img] Endlich: auf vielfachen Wunsch der zahlreichen Boys Love-Fans erscheint nun die erste NIPPON NOVEL zum Manga-Bestseller GAKUEN HEAVEN! Der inhaltlich abgeschlossene Roman setzt auf die selben Grundelemente der Story, wartet dabei aber mit eigenen Erzählsträngen auf, die nicht in der Manga-Serie enthalten sind, und erweitert so das Universum von GAKUEN HEAVEN. Im Mittelpunkt stehen die Figuren Keita und Kazuki Endo, deren Beziehung sich im Laufe der Geschichte langsam aufbaut. Eine überaus romantische Novel, geschrieben von Tamami und mit vielen Illustrationen von You Higuri versehen!
yuzuriha 29.04.10, 19:58
No new posts Der bittere Kuss der Lüge
Titel: Der bittere Kuss der Lüge Mangaka: Masare Minase (u.a. Hauch einer Leidenschaft) One Shot Erscheint: Dezember 2010 [img]http://i215.photobucket.com/albums/cc139/kanmingle/SA/i38826.jpg[/img] Separated as children due to circumstances of their parent's making, Tatsuya and Haru meet again at the bar where Haru works part-time. Unaware that Haru is his long-lost younger brother, Tatsuya invites the young man out for a drink. Haru, who has forever admired the kind hearted brother of his memories, enthusiastically agrees to the invitation. However, when the evening takes an unexpected turn Haru finds himself in a very un-brotherly position! Can love overcome all? Will their love be broken by the emerging history between them? This thrilling drama tests the limits of true love and societal mores.
yuzuriha 29.04.10, 19:55
No new posts Drang der Herzen
Titel: Drang der Herzen Mangaka: Ren Kitakami (u.a. Regeln der Liebe) Erscheint: November 2010 [img]http://www.mangaupdates.com/image/i33321.jpg[/img] College finals have kept Takao and Wakamiya apart, but now, even with the bad weather, Wakamiya rushes over to Takao's apartment for... some hot love. Takao, however, does not seem to be in the mood since he is the one that does everything. Tonight, Takao wants to be the one that is made to be "in the mood". But will Wakamiya still be in the mood after beng thrown into the shower with a "7 minute erection"?
yuzuriha 29.04.10, 19:48
No new posts Sekaiichi Hatsukoi - A Boys Love Story
Titel: Sekaiichi Hatsukoi - A Boys Love Story Mangaka: Shungiku Nakamura (u.a. Junjo Romantica erscheint: November 2010 [img]http://media.animevice.com/uploads/0/4/178918-sekai_large.jpg[/img] Onodera Ritsu has just transferred from his father's publishing company to Marukawa Shoten. Assigned to the shoujo manga division, he crosses path with the person he'd least expected to meet. Takano Masamune is the editor-in-chief of the division Ritsu's been assigned to, and the two seem get off on the wrong foot right from the very start when Takano unexpectedly kisses him. However, there is more to than what meets the eye: Takano is actually Saga, Ritsu's senpai and high school love-- whom Ritsu had thought to have played him for a fool by taking his affections for granted when he confessed and summarily dumped him.
yuzuriha 29.04.10, 19:44
No new posts Stolen Heart
Autor: Yukine Honami (u. a. Sternbilder der Liebe) One Shot Erscheint: Oktober 2010 [img]http://www.digitalmanga.com/covers/full/9781569708163.jpg[/img] Life is good as the son of an aristocrat. All the money and free time offers everything one could want – elegant accommodations, fine clothing, sumptuous food and drink, smashing parties, and as many sexual partners as you can count. But for one particular upper-crust snob, priorities are about to change. When a forthright and noble thief comes a-calling, he leaves behind an air of mystery that’s too hard to resist. Could it be he’s truly the thief of hearts, who wears a mask to hide his desires?
yuzuriha 29.04.10, 19:39
No new posts Willkommen in der Spiegelwelt
So mal wieder was neues von mir ^^ Da "Ein Mafiaboss zum Verlieben" nun beendet ist habe ich eine neue Story angefangen Inhalt: Um seinen Thron wieder zu gelangen, muss Lucifer bis zu Gott vorstoßen und diesem um Hilfe und Rat bitten. Das Problem: Lucifers Ego Kapitel 1: Prolog >>Welt<< Was genau heißt das eigentlich? War das eine Abkürzung von irgendeiner Bezeichnung dieses Planeten? >>Vielleicht Wirre Erscheinungen labiler Trottel<
yuzuriha 28.01.10, 17:08
No new posts Kuroshitsuji/Black Butler
Heute in der Animania gelesen ^^ Im Juni 2010 soll der bisher 8. teilige Band Kuroshitsuji unter dem Namen Black Butler bei uns hier in Deutschland erscheinen
yuzuriha 15.12.09, 16:38
No new posts Kimono Boys
hmm~ noch kein Thread oder hab ich ihn einfach übersehn oO nya erstell ihn dennoch Manga: Kimono Boys von: Kaname Itsuki und Ami Suzuki Bände erschienen: 1 vorraussichtlich: ? geht im Frühjahr/Sommer 2010 vorraussichtlich weiter [img]http://www.comiccafe.de/cover/KimoBoys.jpg[/img] Verbotene Liebe in historischer Kulisse Tokyo im 18. Jahrhundert: In dem Rotlichtviertel Hanafuriro können reiche Kunden alles kaufen, wonach es sie verlangt: nur echte Liebe nicht! Der stolze Kakero, der sogar den Spitznamen "Prinzessin" trägt, und der offenherzige Kicho sind wie Hund und Katze und die beiden bildhübschen Stars ihres Gewerbes. Doch als sie noch jünger und in der Ausbildung waren, waren sie die besten Freunde… Was ist zwischen den beiden vorgefallen? Der romantisch-elegante Zeichenstil von Ami Suzuki und die detaillierte historische Kulisse machen diesen Manga zu einem erlesenen Schmuckstück. ich liebe diesen Manga hab ihn sofort verschlungen er ist in der Tat ein wahres Schmuckstück doof ist es nur, dass er erst in einem halben Jahr weiter geht
yuzuriha 03.11.09, 11:48
No new posts Vorbilder
Wer sind eigentlich eure Vorbilder in sachen zeichnen? also meine sind Mangakas - Ayano Yamane - Kaori Yuki - You Higuri - Makoto Tateno - Hinako Takanaga - Chigusa Kawai - Mayu Shinjo Mexxler (vllt. kennen einige die ja ^^ - Efeu - Cheezu - Soichiru - Sinten-de-Marth - GlenBaskerville außerhalb - Heise - Feimo SA-Board - Jezebel xD
yuzuriha 12.10.09, 00:15
No new posts Allgemein Wissen ^^
Ja ja das wissen was wir alle brauchen ^^ So dann direkt zu den Regeln: In dem Spiel geht es, so wie ihr es lesen könnt um Allgemein WIssen. Der 1. Spieler stellt eine Frage und ein anderer muss sie beantworten, der oder diejenige, der die richtige Antwort gegeben hat ist dann dran mit einer Frage. Verstanden? Ach ja bitte gebt an aus welchem Bereich eure Frage kommt? Es können auch mehrere sein? So dann fang ich an: Bereich: Geschichte Stimmt es das früher Kaffee verboten wurde? Und wenn ja, gegen welches Getränk haben sie es ersetzt?
War brings sorrow, but we must fight to kepp our loves from sorrow (Quatre)
yuzuriha 28.09.09, 16:22
No new posts Buchstaben-Sätze
So mal wieder etwas sinnloses was aber Spaß macht ^^ Habe dieses Spiel schon oft bei Animexx und Fanfiktion gespielt. So und nun zu den Spielregeln: Ich geb euch ein Wort vor, aus dessen Buchstaben ihr einen Satz machen müsst, ohne neue Buchstaben hinzuzudichten! Beispiel: Ball Bunte Ameisen laufen langsam und der nächste muss mit dem letzten Wort, also hier langsam, einen neuen Satz bilden. Klar soweit x3 so dann kommt hier das erste Wort für euch ^^ ~ Bunt ~
Ich würde mir wünschen an meinem Grab stehen zu können, nur um die Trauernden zu fragen wo sie waren als ich noch lebte...
yuzuriha 14.04.09, 12:20
 
 
20 von 80 Ergebnisse Anfang   zurück   weiter   Ende
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos