Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Steinmarken

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Thamorien 2015

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
Admin Branko
Orga
Administrator

Beiträge: 46
Ort: Bad Neuenahr

New PostErstellt: 04.12.14, 10:27  Betreff: Re: Thamorien 2015  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Kommt jetzt sehr darauf an, wie du deinen Kobold angelegt hast.

Iánadil ist ja eigentlich auch kein Elb ... auch wenn ich ihn mit einem Elfengrüppchen zusammenbringe. Als Fee versteht er sich mit anderen Feen, was Kobolde normalerweise sind.

Feen wiederum und Elfen/Elben verstehen sich ganz gut. Beides sind unsterbliche Wesen. Beide sind sehr magieaffin bzw magische Wesen. Wobei es hier weider auf die Spielweise der Elben/Elfen ankommt ...

Ist Nimm eine Fee? Oder wie(Mit welchem Hintergrund) spielst du den Kobold?


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Magistra von Schlüsselberg
Gast
New PostErstellt: 25.01.15, 23:31  Betreff: Re: Thamorien 2015  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Wir werden auch kommen. Ich auf jeden Fall als Calafinwen, Fred ist noch unschlüssig ob Elf oder Waldhüter.... und ich freu mich jetzt schon drauf :-D
nach oben
Mag. D.A.X. Hadeburg
Mitglied

Beiträge: 45


New PostErstellt: 28.04.15, 18:01  Betreff: Re: Thamorien 2015  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  


Ich komm auch als Elf.

Gwelw'hin ist ein ganz Verträglicher. Er tut weder Kobolden, noch Feen was zu leide.

Feenpökeln ist nicht sein Resort. Das war der gute Lalle ..


Viele Grüße ☺




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber