Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Steinmarken

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Con-Review: Ostmarken 3 "Fatale Portale"

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Mag. D.A.X. Hadeburg
Mitglied

Beiträge: 44


New PostErstellt: 11.11.17, 13:18  Betreff: Con-Review: Ostmarken 3 "Fatale Portale"  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo zusammen,


hier soll eine jeder Platz finden sich und seine Sicht auf die Dinge auszudrücken.

Wie hat es euch gefallen? Bitte haltet euch nicht zurück! Lob ist die Währung in der die Planung Folgecons bezahlt wird ^^

Viele Grüße
Mag. D.A.X. Hadeburg






[editiert: 11.11.17, 13:22 von Mag. D.A.X. Hadeburg]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Admin Poldi
Administrator

Beiträge: 166
Ort: Mannheim


New PostErstellt: 12.11.17, 14:41  Betreff: Re: Con-Review: Ostmarken 3 "Fatale Portale"  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hi Leute!

Branko und ich würden uns auch über eure Reviews freuen. Gerne nehmen wir eure Kritik entgegen um uns weiter zu verbessern. Es bietet natürlich auch Gelegenheit zu schreiben, was einem besonders gut gefallen hat, damit wir wissen was wir weiter so machen können.

Also: Pro's und Con's sind willkommen!

Viele Grüße,
Poldi



____________________
Poldi
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Skirnir
Mitglied

Beiträge: 2

New PostErstellt: 20.11.17, 22:32  Betreff: Re: Con-Review: Ostmarken 3 "Fatale Portale"  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo liebe Orga,

hier mal meine Beurteilung aus NSC Sicht. Im großen und Ganzen war das Larp sehr gelungen. Dafür, dass Spielleiter und NSC fehlten kann niemand etwas, es hätte die Veranstaltung aber sicher noch etwas besser gemacht. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man nie überall da sein kann wo man gebraucht wird und dass man NSC nie genug briefen kann.

Ein paar mehr Details im Vorfeld zu der Geistergeschichte wären gut gewesen, dann hätten wir auch schneller und selbstständiger handeln können. Und eure Vorstellungen wie die Gewandungen der NSC aussehen sollen helfen auch sich auf die Rollen vorzubereiten. Wir haben mittlerweile einen soliden Fundus und können uns auf das meiste einstellen.
Wenn die NSC viele Informationen bekommen, lohnt es sich diese auf jeden Fall früher zu verschicken.

Eine größere Küchencrew fürs nächste Mal ist auch sinnvoll. Die beiden haben das super gemacht, aber es ist einfach zu viel gewesen um rechtzeitig fertig zu werden.

Ich hoffe das ich es zu den Westmarken schaffe und noch mehr Leute mitbringen kann.

Victor


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber