Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Steinmarken

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Auren im Spiel - Übungsbeispiele

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Admin Branko
Orga
Administrator

Beiträge: 40
Ort: Bad Neuenahr

New PostErstellt: 11.10.12, 14:30  Betreff:  Auren im Spiel - Übungsbeispiele  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Frage 1:
Was ist mit einer Aura einer Person gemeint?
(Was sagt mir das?)

Teil b: ... eines Gegenstandes?

- Auren könnne nicht mit der irdischen fünf Sinnen wahrgenommen werden. Nur mit einem Zauber oder Wunder o.Ä. ist dies erkennbar.
- Die Aura beschreibt eine Art übersinnliche Wahrnehmung zur Klassifizierung. Ein Priester hat "etwas" gesegnetes (Credo) an sich. Ein Zauberer hat "etwas" magisches (Thau) an sich ... Auch übernatürliche Wesen haben ein Flair um sich.
- Die Aura beschreibt auch die Art dieser Ausstrahlung. Z. B. hat ein Nekromant eine Aura "Nekromantie". Ist er Untot, hat er zusätzlich noch die übernatürliche Aura "Umbra" bzw "Untot" (siehe S.193, 200).
- Zudem gibt es auch Aurastärken oder -stufen. Diese wiederum deuten darauf hin, wieviele Zauber dieser Nekromant beherrscht.
- Für Wesen bedeutet die Aurastärke, wie viele übernatürliche Vor- und Nachteile das Wesen bestimmt (siehe S.220 ff) und damit eine Abschätzung seiner Macht liefert.

b:
Ein Gegenstand/Ort kann ebenfalls eine Ausstrahlung haben. Ist er magisch, heilig ...
Die Aurastärke wird allerdings in eingesetzten EP gemessen und nicht in Spruchstufen.






Spezielle Frage:
"Welche Aura hat ein Ritualmagier (S. 86)?"

Antwort:
- Ritualmagier haben immer die Aura: Magielehre.
- Deren Aurastärke errechnet sich nicht wie bei anderen Zauberern nach der Summe der gelernten Sprüchen in Stufen. Die Summe der Magiepunkte (MP) bestimmt die Stärke seiner Aura (S.220) bis zu einem Maximum von 5.
- Sollte er (was ungewöhnlich ist) dennoch "echte" Sprüche gelernt haben, so hat seine Aura noch zusätzlich eine Unterart.

Gegenfrage:
"Und was bringt mir das Wissen nun?"

Antwort:
Hat also ein Ritualmagier die Aura z. B. Magielehre Stufe 3, Unterart Mentalismus Stufe 1 bedeutet dies:
- Er hat zwischen 25-36 MP
- Er beherrscht zudem noch Zauber aus dem Gebiet des Mentalismus mit maximal 10 Spruchstufen. Beispiel dazu: Angst (1), Panik (3) = 4 Stufen
Fazit: Ich kenne seine ungefähre Macht. Ich weiß auch in etwa, womit ich rechnen muss, wenn er mich angreifen sollte. Seine Minirituale erkenne ich sofort. Ansonsten kann er noch einige Mentalismuszauber.
Falls ich den Vorteil "Geistesstärke" habe, kann ich also einfach mein Schwert ziehen und "ab mit seinem Kopf!" :=)



 

Artefakte 1:
"Mit welchen Zauberspruch kann ich die ungefähre Stärke (Macht) eines Artefaktes erkennen?"

Antwort:
"Der Zauberspruch: "Artefakte identifizieren" zeigt dem Wirker die Art der Aura, die ca. Aurastärke und die ungefähre Wirkung eines mag. Gegenstandes."

Gegenfrage:
"Und was fange ich dann damit an?"


Zumindest weiß der Wirker dann, dass es ein Artefakt ist. Ist die Aura z. B. "Nekromantie", dann steht schon einiges fest. Der Schmied des Artefaktes kann dann schon mal kein Priester gewesen sein.
Auf jeden Fall weiß der Wirker, ob dieses Artefakt einen Auslöser hat, ob es ein Spruchspeicher ist oder nicht ... usw.





[editiert: 03.02.13, 13:26 von Admin Poldi]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Admin Poldi
Administrator

Beiträge: 166
Ort: Mannheim


New PostErstellt: 03.02.13, 22:20  Betreff: Re: Auren im Spiel - Übungsbeispiele  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Handout für unsere Analysezauber :)




____________________
Poldi



Dateianlagen:

Hellsicht.odt (19 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 82-mal heruntergeladen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber