Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Steinmarken

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Mag. D.A.X. Hadeburg
Mitglied

Beiträge: 45


New PostErstellt: 15.09.16, 14:47     Betreff: Re: Aufmarsch...

Blutige Rache: Wegners schwerste Fäl...
Hallo zusammen,

da es nur noch 4 Wochen bis zum Aufmarsch sind, werde ich langsam etwas nervös, was die Planung hier im Forum angeht. Ich weiß das keiner einen wasserdichten Masterplan in der Tasche hat (wäre mir zu mindestens neu). Mir gehts ja nicht anders. Dennoch ist es denke ich wichtig, dass wir uns hier austauschen. Vielleicht ergeben sich so neue Perspektiven. Einfach durch die Kombination unterschiedlicher Ideenfragmente.

Wenn jemand seinerseits etwas zwischen den Cons rausgefunden hat (zum Beispiel durch it Aktionen seines Charakters, wie Erkundigungsgänge o.ä.), bitte auch hier posten, wenns irgendwie geht. Bitte überlegt Euch, wie man das it/ot begründen kann. Meinetwegen durch Briefwechsel zwischen den Charakteren.

Was uns momentan glaube ich am meisten fehlt sind Informationen zum Feind.

Wir gehen davon aus, dass (wenn ich was falsches schreibe, korrigiert mich) ...

* Tyrascha, zu Fuß anreisen wird, da sie trotz Ebenenmagie nicht in der Lage sein wird alle ihre Diener mitzunehmen.
* Tyrascha wird vielleicht ein magisches Abbild (eine astrale Projektion) in die Schlacht schicken. Durch dieses wird sie Sinneseindrücke erhalten und durch dieses kann sie wohl auch Zaubern, sie riskiert jedoch nicht im Kampf getötet zu werden. Es wäre dann nötig sie dazu zu bringen echte Präsenz zu zeigen. (Wodurch? Herausforderung? Magiesche Möglichkeiten? Invocation?)
* Tyrascha durch die opponierenden Glyphen verwundbar ist (Auflistung? welche Drei?)
* Tyrascha könnte als übernatürliche Wesenheit Verwundbarkeiten anderer Art haben ("Wahrer Name" zum Beispiel; da sie sich am Sonnentempel nicht vorgestellt hat, wäre Tyrascha nach dieser Theorie wenigstens ihr Rufname, der bereits macht über sie ausüben könnte).
* Formeln, die die Aurastufe überwinden, müssten von mehreren Magiern mit der entsprechenden Sonderfertigkeit ("Fusion") gemeinsam gesprochen werden. Dazu wird es Magiekundige mit einer Gesamtaurastufe von ca. 25 benötigen. Bitte nicht vergessen die Sonderfertigkeit einzukaufen, sonst geht's nicht (=> Feierabend). Edit: ich hab nachgeschaut. Um Tauauren zu verschmelzen (was wir wahrscheinlich tun müssen), müssen alle Beteiligten Fusion haben (Silbermond II Seite 224).
* Bitte auch über andere Formeln, die nicht die Aurastufe überwinden müssen  Gedanken machen. Zum Beispiel "Phase versiegeln" (ohne Phase, kein Teleport, z.B.) und solche Späße.

D.h. für mich, dass die Magiebegabten und Glyphenträger die Möglichkeit haben werden sie zu schwächen und oder abzulenken, in dem sie diese (und ggf. andere) Wege gehen.








[editiert: 15.09.16, 22:02 von Mag. D.A.X. Hadeburg]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 46 von 50
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber