Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Steinmarken

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Elekander
Mitglied

Beiträge: 37


New PostErstellt: 17.09.16, 19:20     Betreff: Re: Aufmarsch...

Und hier eine direkte Antwort auf Freds Post:

Tirasha könnte tatsächlich eine Vampirin sein, was ihre Kenntnisse am Sonnentempel belegen dürften (Heilung Alanas). Dem gefundenen Buch des Dämonologen (neuer Eintrag in der Bibliothek!!!!) lassen sich einige Gegenmittel gegen Vampire entnehmen. Da dieser Mann in der Nähe Tirashas war, hätte er Gegenanzeigen sicherlich in sein Buch notiert.

Demnach helfen gegen Trirasha vielleicht:

- Holzpflock durch Herzs (klassisch)
- Sonnenlicht (bei Tirasha wegen ihres Alters nicht) und vor allem Feuer
- Weihwasser!!!
- Berührung mit göttlichen Symbolen durch einen Priester
- eine mystische Substanz namens "Tag der Vergeltung", die Vampiren erheblich schadet
- alchemische Substanzen, die Glück hervorrufen, erzeugen einen Blutrausch beim Vampir

Zum wahren Namen Tirashas:

Im Text über Vampire taucht immer wieder ein Familienname auf: "MaHarton".

Dieser Name klingt ziemlich nach Dyvli- bzw. Hochdorffkultur. Eventuell hat Tirasha etwas mit den MaHartons, einem alten Vampirgeschlecht zu tun und diesem Geschlecht ihren Namen gegeben.

 






"Noch nie war etwas wirklich Wichtiges mit einem Kreuz markiert."


[editiert: 17.09.16, 19:21 von Elekander]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 44 von 50
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber