Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Spirituelle Lebens- Businessberatung, Zukunftsdeutung mit Weltbürgerin Tedora in der Schweiz
Folgen Sie Tedora's Blog- aktuelle Voraussagen, Kommentare
Diskrete Hilfe für Psychologen, Mediatoren & Hellseher
AKTUELL: Massensterben, Bevölkerungsreduktion weltweit

Europa's Nummer 2 Hellseherin seit 2004 - SCHWEIZ
Auf dem Weg zu einem von Israel protegierten Groß-Kurdistan- Abdullah Öcalan
Der Dritte Weltkrieg?
Rolf Vohs: Komponist -Autist/ Asperger Syndrom- Cinematic Soundtracks- Film Score
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Tedora- kritische Esoterik Freunde- Spiritualität
Gemischte aktuelle Voraussagen- Prognosen-Prophezeiungen
Schamanen und Krankheit als schamanistisches Zeichen?
Wie werden Staaten Handlungsunfähig gemacht?
 Tedora bei Yasni
 
WAHRHEIT!?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Hellseherin Tedora - Schweiz

Administrator

Beiträge: 1102
Ort: St. Gallen/Schweiz- Asuncion/P


New PostErstellt: 25.07.05, 22:14  Betreff: WAHRHEIT!?  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Wahrheit


Schon alleine die Tatsache, dass wir die Wahrheit definieren müssen, relativiert sie gewaltig. Eine absolute Wahrheit wäre jenseits alle Definition unmittelbar und ohne Reflexion alle zugänglich.

Sie wäre uns quasi als Information über die Welt mitgeliefert worden. Dann bräuchten wir keine Natur und Geisteswissenschaften… Wozu auch? Es gäbe keinen Wissensdurst und kein Neugier!?

Es gäbe keine Fragen sondern nur unwiderlegbare Gewissheiten…

Es gäbe nicht die Entwicklung physikalische Theorien, Verifikation, Falsifikation etc. durch Experimente. Das denken über die Welt als Aktion von "Positionsbestimmung" wäre sinnlos!

Wenn alle Menschen diese Erde über einen Gegenstand die gleiche Aussage machen, erreichen wir das Höchstmaß an Objektivität, das heißt: Denken und Sein auf menschlicher Ebene… Menschen würden ein Baum irgendwie ähnlich beschreiben, aber Insekten, Vögel, Reptilien haben davon abweichende Bilder. Was ist denn nun die Wahrheit des Baumes? Wahrheit definieren wir am besten als Übereinstimmung von Denken und Wirklichkeit (oder denken und sein), somit ist die Wahrheit auch nur vorläufig, denn der Grad der Übereinstimmung immer verbessert werden kann. Dieser Prozess ist prinzipiell unabgeschlossen.

Das zeigt sich auch wunderschön an der Entwicklung von Physik, die das Erkenntnis der Wirklichkeit von der Welt subjektiv erklärt hat und sich damit zufrieden gab.

Wenn wir dann sagen: Übereinstimmung vom Denken und Wirklichkeit, haben wir vorausgesetzt, dass es eine von uns unabhängig existierende Wirklichkeit gibt, zu dem wir in Bezug stehen. Doch selbst das ist keineswegs sicher

Wir können doch nicht einmal das Begriff ABSOLUT allgemeingültig definieren! Absolut ist absolut immer nach unserem Verständnis!... Wenn wir Gott, der "absolut" sein sollte, Eigenschaften zuweisen, haben wir eine Projektionsebene menschliche Sehnsüchte, Wünsche, Ängste usw. etc. geschaffen.. Wir haben ihn also somit definiert, ja so ist es!?..

Wir müssen uns leider damit abfinden, dass die Wahrheit nur vorläufige, bestmöglicher Übereinstimmung von Denken und Sein (Wirklichkeit) ist.

Wenn das jemand anders definiert, ist das genauso "wahr"

Also, sagt ein „Gläubiger“ und auch „nicht Gläubiger“ immer die absolute Wahrheit, wenn sie sich äußern

tedora


____________________
Tedora Beratungen CH- 0901 811 411 (4.23 CHF/Min.)


[editiert: 06.04.06, 19:50 von
Hellseherin Tedora - Schweiz]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
PerlJoe
Stammuser


Beiträge: 108
Ort: Welt


New PostErstellt: 27.07.05, 02:04  Betreff: Re: WAHRHEIT!?  drucken  weiterempfehlen

Über welche Wahrheit reden wir.

Der Mensch ist ein Tier, das es schafft im frühkindlichem Stadium ein Bewusstsein zu entwickeln. Neugierig wie das Sein nun mal so ist Betritt es das Bewusste sein. Erst zögerlich, kehrt anfangs gerne zur Mutter "Natur" zurück, verliert es irgendwann die Angst, und erforscht nun an die Welt mit seinem ICH, dabei vergisst es den Heimweg, wo es nach Hause geht, wo es Schutz findet, Geborgenheit, und Liebe. Die Wahrheit ist es gibt sie nicht. Es gibt natürlich die persönliche Wahrheit, die auf dem Erlebten aufbaut. Ehrlich mit seinem Subjektivität umzugehen, öffnet uns den Weg zu mehr Toleranz, Liebe und im Endeffekt finden wir unsere nichtige, aber wichtige Ich-Sicht im Einklang mit dem was wir tun. Wir tun was wir tun, egal was du denkst. Das ist vielleicht die Wahrheit. Für mich, Noch!

Ich war schon immer auf der Suche nach anderen Wahrheit. Wenn mir jemand sagte das ist die Wahrheit, war ich aufgefordert zu beweisen das es anders ist. Um dann das nächste mir an zu schauen. Ich fahre gerne aufs Meer hinaus und schaue ob da nicht noch eine andere Wahrheit wartet. Aber eins ist mir sehr klar geworden. Es gibt keine bessere Wahrheit, es gibt nur "neue Wahrheiten", persönlich gesehen, obwohl manche schaffen es auch überpersönliche Wahrheiten zu erzeugen.

Ich habe meine persönliche Wahrheit gefunden, aber ich brauche meinen Leben um sie zu beschreiben. Es würde niemals langen nur Bücher zu schreiben. Ich lebe meine Wahrheit, sie ist mein Leben. Dieser Körper ist so zu sagen der Regisseur, Produzent, und Schauspieler. Mein Geist(Unterbewusstsein, Kindliches Ich) ist der Drehbuchautor. Und das Ich, mit sein Daten, Analysen und Wahrheiten, kommentiert nun das aufgeführte Theaterstück. Der Drehbuchautor schreibt natürlich nur für den Zuschauer und nicht für den Kritiker. Dabei kommt es nicht so sehr darauf an das alles schön ist sondern die Intesität der Kritik ist wichtig. Ob nun "wow" oder "aaaaaaahhhh" ist egal. Er merkt schon was ankam und was nicht. In manchen Rollen ist man eben ungeübt, aber das kann man lernen wenn es darauf ankommt, es fühlt sich nur komisch an. Neue eben. Kein Meister ist vom Himmel gefallen. Lama Ole Nydahl ist wie er sagt Meister von Irgendwas, und der springt Falschschrim.

Soweit eine halbe Stunde meiner Wahrheit. Frag mich mal morgen.

Liebe Grüsse am Euch alle eure Träume werden war, wenn ihr sie ehrlich zu lassen wollt.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Milia
Neugierig


Beiträge: 8


New PostErstellt: 28.08.05, 18:34  Betreff: Re: WAHRHEIT!?  drucken  weiterempfehlen

Die Wahrheiten, die wir am wenigsten gern hören, sind diejenigen, die wir am nötigsten kennen sollten(Chinesisches Sprichwort)
Milia

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj
Tedora - Hellseherin -Hellsehen- Schweiz- St. Gallen
Türkce ezoterik blog
Tedoras Bloggismus

Webliga-Webkatalog

PageRank Verifizierung www.carookee.com/forum/Tedoras-Esoterik-Freunde