Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Spirituelle Lebens- Businessberatung, Zukunftsdeutung mit Weltbürgerin Tedora in der Schweiz
Folgen Sie Tedora's Blog- aktuelle Voraussagen, Kommentare
Diskrete Hilfe für Psychologen, Mediatoren & Hellseher
AKTUELL: Massensterben, Bevölkerungsreduktion weltweit

Europa's Nummer 2 Hellseherin seit 2004 - SCHWEIZ
Auf dem Weg zu einem von Israel protegierten Groß-Kurdistan- Abdullah Öcalan
Der Dritte Weltkrieg?
Rolf Vohs: Komponist -Autist/ Asperger Syndrom- Cinematic Soundtracks- Film Score
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Tedora- kritische Esoterik Freunde- Spiritualität
Gemischte aktuelle Voraussagen- Prognosen-Prophezeiungen
Schamanen und Krankheit als schamanistisches Zeichen?
Wie werden Staaten Handlungsunfähig gemacht?
 Tedora bei Yasni
 
Fluch und Magie

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Autor Beitrag
Lilijan
Neugierig


Beiträge: 13

New PostErstellt: 29.07.07, 23:44  Betreff: Fluch und Magie  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo ich bin Lilijan mir sind da ganz eigenartige Dinge passiert und ich denke das könnte etwas mehr Helligkeit zur Frage Fluch oder Magie bringen.
Nun seit 2002 bin ich mit meinem jetzigen Ehemann verheiratet dieser war mal vor 20 jahren mein Freund. vorher war ich 14 Jahre mit jemand anders verheiratet und habe diese Beziehung beendet. Noch nicht ganz getrennt meldet sich mein erster Freund nach 16 Jahren bei mir und die Liebe ist ausgebrochen.Wir waren für einander bestimmt und wussten wir gehören zusammen. Er lies sich von seiner Frau scheiden und hinterlies eine Tochter und ein kleines Baby. Nun mir war das nicht recht doch er beteuerte das er mit dieser Frau nicht leben kann und das Sie immer streiten.
Wir kamen zusammen und er zog zu mir in die CH.
Wir waren richtig glücklich und ich gebar einen Sohn. Kaum kam unser Sohn zu welt, fing seine Ex Frau an Stress zu machen, verlangte ständig Geld und wollte immer mehr.Wir hatten selber ein haufen Probleme zu bewältigen und konnten unmöglich für den Unterhalt der Ex Frau Kinder so viel Geld bezahlen.Nun läst uns die Frau nicht in Ruhe, Gerichte und Stress.Seit 4 Jahren obwohl wir mehr bezahlen alls wir sollten.
Wir fühlten uns in der ersten Wohnung nicht wohl, unser Sohn schlief 2,5 Jahre keine Nacht durch, ich war schon bald am durch drehen, Grund des nicht schlafens des Kindes waren Wasseradern, wir wechselten die Wohnung, eine schöne grosse Wohnung verbunden mit Hausmeisterjob.
Super dachte ich Kind, Haushalt und Arbeit zusammen zu bringen.
Nun fühlen wir uns in dieser Wohnung auch nicht gut, Ringe unter den Augen, abgeschlagenheit am morgen, ich bekam Herzprobleme richtig atemnot und stechen in der Brust, meine Arme und Beine schlafen ein.
Mein Mann berichtet von komischen Träumen und auch schmerzen in Gelenken und Kribbeln in Händen, Füssen. Unser Sohn hat auch Probleme.
Wir liesen die Wohnung von mehreren Geopatologen untersuchen, jeder sagte etwas anderes aber das Wasseradern in dieser Wohnung massiv vorhanden sind. Mein Mann und ich streiten so sehr das wir uns schon knapp mehrmals scheiden lassen wollten, respektiv ich wollte mich schon X mal wieder scheiden lassen. Meine Nerven einfach am Ende.
Ich musste mich dringend erholen und ging im April dieses Jahr alleine in die Natur. In einer Woche ging es mir richtig gut aber ich war mit meinem Mann auf Abstand. Ich hatte das Gefühl seit er in mein Leben trat lief alles schief.
Ich fühle mich unbeweglich, lustlos keine Power und Lust mehr zu nichts.
Alls ich erholt zurück nachhause kam sagte ich meinem Mann, das wir unbedingt ausziehen müssten die Wohnung mache uns krank.

Jetzt aufpassen::::
Eine Nacht ich schlief und doch war ich irgendwie wach.
Alls ein dunkler Schatten über mich herschwebte eine Wolke von dunkler Energie die sich auf mich nieder lies und mich zu erdrücken schien.
Ich konnte mich nicht bewegen , doch nach kurzer Zeit hörte es auf.
Alls ich schon so Energielos war suchte ich einen Bioenergetiker auf, dieser bestätigte das meine Energie auf null sei, das der Körper krank wird. Er sendete mir seinen Kollegen nachhause, dieser untersuchte mich und die Wohnung.Er sagte zu mir ich hätte Fremdenergie an mir hängen.
Da kam mir sofort das Erlebnis mit dem Energie Schatten in den Sinn und ich erzählte ihm davon. Er dachte das sei genau das.
Nun versuchte auch er mit Infoplatten die Energie der Wasseradern in den Griff zu bekommen, doch es half eigentlich nicht viel. Ich entschloss mich für 14 Tage mit meinem Sohn am Meer auszuruhn.
Ich bekam dort Rückenschmerzen und Gelenkschmerzen an der rechten Hand. Immer am Morgen nach dem aufstehen waren die Schmerzen stark.
Ich dachte zu erst das seien nachwehen von der Belastung zu hause.
Nach 10 Tagen dachte ich da stimmt etwas nicht. Ich nam mein Pendel und untersuchte die Schlafstelle und Bingo dieser gab mir wieder an meiner Bettseite Wasserquelle an.
In diesem Moment dachte ich das ist doch ein Fluch das konnte doch nicht war sein das ich egal wo ich hingehe stäts auf Wasserquelle stosse.
Es schien mir als hätte sich jemand schwarzer Magie bedient um mich und meine Familie fertig zu machen.
Nach dem ich zurück kam mit unserem Sohn, entschloss ich in Jugoslawien zu einem Wahrsager zu gehen. Ich wurde den Gedanken nicht los das es sich um ein Fluch handeln muss.
Mein Mann und ich gingen zusammen dort hin. Er nahm von unseren Kleidern Stoffstückchen und tat sie in eine Schüssel mit Wasser, er kreuzigte mit der Hand sein Gesicht und das Wasser mit unseren Stückchen. Und warf gühende Kohle aus dem Ofen ins Wasser. Daraus las er was los ist.
Er sagte zu meinem Mann: Mein Sohn auf dich ist schwarze Magie geworfen worden, auch auf deine Frau und dein Kind, Ihr seit psychisch fix und fertig ein totales Chaos in eurem Leben. Eure Sachen sind mit einem Toten begraben worden auf dem Friedhof. Die Magie käme von unserem Wohnort aus von osten. Wir probierten zu fragen um raus zu finden wer das wohl gemacht hätte. Doch er sagte das ist nicht wichtig, wichtig ist diese Magie weg zu machen.Er möchte nicht Streit verursachen.
Die ganze Zeit dachte ich an seine Ex Frau, deren Mutter letzten Jahres im Juni verstorben war.
Und ich musste an die Worte denken die mein Mann mir erzählt hat:
Meine EX sagte zu mir ,Ihr beide werdet scheiden. Sie hatte das so mit einer provokativer Sicherheit gesagt, obwohl Sie keine Ahnung von unserem Leben hat.
Jetzt liebe Tedora was sagst du zu der Geschichte!
Wir mussten einige Sachen machen um die Magie zu brechen, doch wir sind noch dran den wir waren erst am Donnerstag in Ju bei diesem Mann.
Er gab meinem Mann einen Talismann zum Schutz, für seine Arbeit verlangte er kein Geld, das war frei wer was geben will.
Ich bin mir nur nicht sicher ob wir diese Magie wirklich weg bekommen.
Sie sei recht böse und stark gemacht vor allem wenn man am Friedhof persönliche Dinge beerdigt bekommt.
Ich glaube an Magie, alles ist Magie, mit Magie kann man Wünsche erfüllen lassen, doch kann man denke ich auch Magie missbrauchen.
In Jugoslawien ist dieses Fenomen oft verbreitet und Menschen bedienen sich sollchen Ritualen. Leider denke und glaube ich das Gott diese Menschen sehr stark bestrafen wird und Sie selber unter Magie verückt werden.
Tedora was sagst du zu unserer Geschichte?

Ich wäre froh wenn ich von dir mehr Erfahren kann.

Ich grüsse euch und warte auf Feedback.

Gruss Lilijan

Notiz: Beitrag von Tedora aus dem neuen Mitgliederbereich verschoben.-


[editiert: 30.07.07, 00:00 von Hellseherin Tedora - Schweiz]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hellseherin Tedora - Schweiz

Administrator

Beiträge: 1102
Ort: St. Gallen/Schweiz- Asuncion/P


New PostErstellt: 29.07.07, 23:55  Betreff: Re: Fluch und Magie  drucken  weiterempfehlen

Willkommen Lilijan,

ich werde erst deinen Beitrag verschieben, es wäre zu schade, wenn er bei neuen Mitglieder nicht die richtige Beachtung bekäme..

So, jetzt lese ich deine Zeilen :-)

Gruss

Tedora


____________________
Tedora Beratungen CH- 0901 811 411 (4.23 CHF/Min.)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Hellseherin Tedora - Schweiz

Administrator

Beiträge: 1102
Ort: St. Gallen/Schweiz- Asuncion/P


New PostErstellt: 30.07.07, 00:56  Betreff: Re: Fluch und Magie  drucken  weiterempfehlen

So, liebe Lilian, nun habe ich deine Geschichte gelesen, hier meine heutige Antwort auf die schnelle..

Erstmal unbedingt Ruhe bewahren, steigere dich bitte ja nicht mehr in etwas negatives rein, da DU damit das Negative nur lebendiger machst.. Wie du auch richtig gelesen hast, habe ich DU gross geschrieben.

Magie und Fluch existieren, ja aber, schaden können sie nur, wenn Menschen dafür anfällig sind.. Ich habe bis jetzt ganz wenige Ausnahmen erlebt aber, auch festgestellt, wenn man aufhört sich mit negativen Einwirkungen zu beschäftigen, verblassen auch ihre Wirkungen in unser Leben. Die Liebe existiert auch aber, wird nur von Menschen wahrgenommen, die sich Liebe öffnen! Andere sind so Immun dagegen, so dass sogar die Liebe immer wieder ins Granit beisst, oder? *zwinker

Vielleicht hast du schon meine Webseite gelesen und gesehen, dass ich eine Dienstleistung in Programm habe, wo ich die Kompatibilät von Wohnung/Haus/Wohnort gegenkontrolliere. Es gibt in der Tat Wohnorte oder Häuser, welche unser Wohlbefinden beeinflussen, und bei unsere Aktivitäten unterstützen oder blockieren, das kann negativ wie auch positiv sein.. Wenn du aber mit irgendwelchen hard-core esoterischen Möglichkeiten diese "negativ Energie" zu vertreiben versuchst, beschäftigst du dich damit dauerhaft automatisch mehr und gibst du ihnen mehr Einflussmöglichkeit als es dir lieb sein kann.. Dagegen gibt es viel einfachere Mitteln, die dir nicht nur Zeit/Geld ersparen, sondern viel schneller dein Wohlbefinden mit deinen eigenen Kräften wiederherstellen.

a- Ausziehen, danach sofort anfangen sich mental nur mehr mit der Einwirkung von positivem zu beschäftigen..

b- aufhören immer mehr neue Meinungen zu holen und keine Zeit mehr mit Experimente verlieren, die nicht nur dein Geld kosten, sondern auch deine Zeit und deine Lebensfreude..

c- Lernen, auch die "negativ" wirkenden Häuser, Wohnungen oder Orte als Herausforderung zu nehmen um sich gegen alles negative zu immunisieren. Es gibt immer wieder Umstände, die ein Umzug nicht möglich machen, also, muss man lernen, das ganze in ein positiver Umstand zu verwandeln. Am Ende wird man auch damit belohnt, dass man über die Vergangenheit schmunzeln kann und sich selbst besser kennenlernt. Eigene mentale Kräfte sind nun auch stärker und werden nur mehr für positive Einwirkung erstmal für das eigene Leben bewusst eingesetzt

Um mein Beitrag nicht ausschweiffen zu lassen, möchte ich ihn nun mit eine freundschaftliche Aussage beenden..

Exfrau deines Mannes hat weder die Kräfte dazu um solche Beeinträchtigungen in euer Leben zu bringen, noch hat sie irgendetwas in ein Grab etc. verlegt. Das, was mit euch passiert, sieht mir eher aus als euere eigene Tätigkeit wie eine ausgeprägte Autosuggesion vom schlechten Gewissen(ob begründet oder eingeredet, sei erstmal hingestellt) mit schweren Auswirkungen im Alltag. Solche Dinge können schnell eine Eigendynamik entwickeln und niemand kann mehr richtig feststellen, woher es kommt, wieso, warum etc.. Ein absolut gefundenes, langfristig gesehen auch ertragreiches Tätigungsfeld für Hard-Core Esoterikbranche, wenn Menschen wie du im Vertrauen eine Lösung suchen um endlich mal in Ruhe zu leben..

Denke bitte mal über meine Sätze nach. Solltest du sie akzeptieren können, bin ich bereit dir mehr darüber zu schreiben..

Liebe Grüsse, auch an deine Familie

Tedora


____________________
Tedora Beratungen CH- 0901 811 411 (4.23 CHF/Min.)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
scharukkahn
Stammuser


Beiträge: 129
Ort: Biblis (Hessen)


New PostErstellt: 30.07.07, 19:13  Betreff: Re: Fluch und Magie  drucken  weiterempfehlen

Ich denke auch das du deine positiven Gedanken benutzen musst. Ich finde schlimm was du und deine familie durchmachen musst doch eines hat euch keiner nehmen können, die liebe euch drei miteinander verbindet. Das ist der Grundstein auf den du wieder aufbauen kannst. Ihr müsst daran glauben das ihr drei es verdient habt glücklich zu sein. Ich wünsche dir und deiner Familie ganz viel Glück.



Lebe jeden Tag als wär es dein letzter
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hellseherin Tedora - Schweiz

Administrator

Beiträge: 1102
Ort: St. Gallen/Schweiz- Asuncion/P


New PostErstellt: 02.08.07, 14:11  Betreff: Re: Fluch und Magie  drucken  weiterempfehlen

Hallo Lilijan,

bitte versuche deinen Beitrag nochmals einzufügen. Dafür muss du hier lesen um den unteren Knopf Antworterstellen nutzen zu können. Sobald dein Beitrag das steht, lösche ich meine Anweisung

Liebe Grüsse

Tedora


____________________
Tedora Beratungen CH- 0901 811 411 (4.23 CHF/Min.)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Hellseherin Tedora - Schweiz

Administrator

Beiträge: 1102
Ort: St. Gallen/Schweiz- Asuncion/P


New PostErstellt: 03.08.07, 15:01  Betreff: Re: Fluch und Magie  drucken  weiterempfehlen

Antwort Beitrag von Lilijan von Tedora verschoben. Begründung: Es besteht schon ein Thread zur Thema

Danke erst mal für eure netten Antworten!

Ich zähle mich eigentlich nicht zu den negativ denkenden Menschen, eher bin ich ein Energiebündel die jede Situation zu meistern weiss.
Einst mal gearbeitet viele Jahre als Fitness Trainer bin ich sehr Körperbewusst und Geistes Hell. Deshalb merke ich jede Veränderung am Körper sehr schnell.
Ich habe wirklich sehr hart und viel gearbeitet vor allem seit mein Sohn zu Welt kahm war die Anforderung für mich recht gross Ich hatte wirklich ein haufen Stress und Druck und 2 Jahre schlaflose Nächte, da mein Sohn keine Nacht durchgeschlafen hat.
Das lag aber auch in unser ersten Wohnung an den Wasseradern.
Wir zogen um in eine schöne grosse Luxuswohnung, diese war gekoppelt mit einem Hauswartsposten. Ich dachte na schön Kind, Arbeit und Haushalt zu verbinden. Keine leichte Aufgabe. Doch bald fühlte ich mich immer wie schlechter, mein Mann Aleks fühlte sich auch nicht besonders gut, unser Sohn Michi flüchtete stets aus seinem Bett u.s.w.
Das kennt Ihr ja schon, einfach ausziehen ist auch nicht so einfach weil da auch mein Job weg ist, da mein Mann sich gerade weiterbildet ist jeder Bazen wichtig.
Nun mir war nur nicht klar wie es sein kann das ich in Tunesien im Hotel
wieder auf einer Wasserader lag. Darum dachte ich da hat uns jemand schlechte Energie gesant damit man nie zu Ruhe kommt.
Und Wasseradern sind sehr Energieraubend.

Ich weiss natürlich hat die Ex Frau meines Mannes keine Macht, doch einen sturen Kopf von Ausdauer sich zu rächen, Sie wird nicht mit der Tatsache fertig das Ihr Mann die Scheidung eingereicht hat.
Ich bin mir sicher das Ihr jedes Mittel recht ist um meinen Mann fertig zu machen.
Was schlechtes Gewissen wie du Tedora denkst angeht, habe ich apsolut keines gegenüber dieser Frau, da ich der Überzeugung bin das was nicht zusammen gehört nicht zusammen bleiben kann und umgekehrt.

Ich denke das missbrauchte Magie wohl auch Menschen schaden kann die apsolut keine Ahnung davon haben, es passieren einfach unerklärliche Dinge und man ist wie gelämt, man kommt einfach nicht voran.
Alles scheint schief zu laufen und die Bezieung mit dem Man wird einfach ermüdent. Ich wollte mich X mal von Ihm scheiden lassen einfach das Gefühl es geht nicht mehr, aber er will nicht gehen egal wie schlimm es schon zwischen uns war. Irgend wie denke ich alls wären wir verhext, dan gibt es wieder Zeit wo wir super sind.
Saage jetzt bitte nicht das kommt in den besten Ehen vor für mich ist das wirklich nicht normal.

Ich glaubte und hilt eigentlich auch nie etwas von Fluch oder Magie ich dachte das sei Humbuk und Einbildung.
Doch habe ich von einigen Menschen schon komische Geschichten gehört.

Ich frage mich wozu die Ex Frau Aleks Hemd vom Schwiegervater verlangte und eine Flasche Wasser. Der Schwiegervater war etwas erstaunt gab Ihr aber was Sie wollte.
Später stellte sie mein Mann zu Rede und sie behauptete bei einem Astrologen gewesen zu sein. So viel ich weiss arbeitet dieser mit Sternzeichen und nicht mit privat Gegenständen von Personen.

Ich denke das die schwarze Magie nicht nur sensible Menschen erreicht, ausserdem sind wir doch alle mehr oder weniger sensibel.
Ich denke das kann jeden treffen.
Mehr ist es sie zu erkennen und Kraft zu haben sich zu schützen.

Positiv denken, ja natürlich, doch woher kommt das das man keine Kraft hat zu denken, vielleicht ist man einfach müde!

Nun bin ich frisch aus dem Urlaub und möchte mich noch durch eine Chance kämpfen was die Wasseradern in der Wohnung betreffen.
Es ist eine Herausforderung geworden raus zu finden ob es eine Möglichkeit gibt diese Energiraubende Strahlung zu eliminieren.
Ein Strahlenschutz Institut aus der Schweiz behauptet es könne Energie umlenken. Es geht ja nicht schlussendlich nur um uns sondern um viele Menschen die davon betroffen sind, vor allem Schweiz ist übersäht von Wasseradern ( Unterirdischen Flüssen).Die Rechnung dafür trägt mein Chef, er will ja nicht das wir ausziehen.

Was mich aber auch interessieren würde wie interpretierst du mein Erlebnis mit dem schweren Schatten der über mich kahm und sich auf mich niederlegte und mich zu würgen schien. Nein es war alls wollte es mich erdrücken, es war schwer und ich konnte kaum atmen, ich habe das bewusst erlebt.
Oder ist es eine arme Seele die nach Erlösung suchte und mich ausgesucht hatte.
Mein Mann erzählte mir er hätte in Jugoslawien oft solche Erlebnisse gehabt, einmal sogar behauptet er schob es sein Bett.
Unheimlich, er erzählte mir auch das er das Gefühl hatte etwas drückte Ihn und er konnte sich nicht bewegen.


Das nächste Erlebnis das ich hatte ist die reine Warheit was ich jetzt schreibe:
Als ich ein 13 jähriges Mädchen war beschlossen einige junge Frauen eine Seanse zu halten.Diese wollten wissen wen Sie mal heiraten würden.
Also nahmen sie ein Glas füllten es mit Wasser /Weihwasser/ ich weiss es nicht mehr. 2 Kerzen links und rechts vom Glas und einen Ehering aus einer Kirchlichen Trauung.
Einer nach der anderen liesen den Ring ins Glas. Auch ich war neugierig, es zeigten sich tatsächlich Bilder.
Bei mir waren es 2 Gesichter eigentlich sah ich die ganzen Personen.
Der erste war mein Ex Mann den kannte ich damals noch nicht wie auch meinen zweiten Mann nicht, dann verschwand in die Fehrne mein erster Mann und ein anderer erschien, kräftig gut gebaut mit Glaze.
Ich dachte o Gott nein ich mag keine Männer mit Glaze, befor ich das sagte, sagte noch meine Tante die dabei war" Hey deiner hat eine Glaze"
Ich dachte das sei doch alles nur Humbuck und doch lief es mir kalt den Rücken runter.
Mein erster Freund war mein jetziger Mann der damals Haare hatte und 20 Kg leichter war.Ich habe ihn nicht erkannt. mein zweiter Freund den ich zu erst heiratete war der erste aus dem Ring und kaum waren wir nach 14 Jahren geschieden meldete sich mein erster Freund Aleks wieder.
Wir beschlossen uns nach einigen SMS zu treffen. Er war bereits schon in München und hatte dort gearbeitet. Als ich Ihn sah kahm mir sofort wieder die Seanse mit dem Ring in den Sinn, den da stand er 20 Kg schwerer und hatte eine volle Glaze. Das war genau das Gesicht aus dem Ring.
Vor 20 Jahren habe ich Ihn nicht erkannt doch der Ring zeigte Ihn mir so der Zeit entsprechend wie er aussieht wenn es so weit ist.
Nun vorbestimmtes Schicksal oder Hellsichtigkeit??????
Ja ich bin sensibel, sensibel vielleicht zu sehen, was ist mit den anderen
waren die alle sensibel um zu sehen oder gibt es wirklich Magie????
Bei meiner Tante kahm ein toten Kopf, sie hatte nie eine glückliche Beziehung immer gings auseinander. Sie heiratete irgendeinen aus Frankreich ist eine Schein Ehe, sie sind nie zusammen gekommen.
Verückt oder können wir alle die Zukunft sehen???

Ja das ist meine ware Geschichte und sie ist wirklich so passiert!

Das wollte ich euch unbedingt mitteilen!

Liebe Grüsse Lilijan


____________________
Tedora Beratungen CH- 0901 811 411 (4.23 CHF/Min.)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Hellseherin Tedora - Schweiz

Administrator

Beiträge: 1102
Ort: St. Gallen/Schweiz- Asuncion/P


New PostErstellt: 03.08.07, 15:15  Betreff: Re: Fluch und Magie  drucken  weiterempfehlen

Liebe Lilijan,

du hast so viele Themen in deinem Beitrag, die es wert wären, einzeln diskutiert zu werden. Ich würde mich freuen, wenn du die Themen etwas trennen und deine Antworten statt als neue Thema nur als Antwort verfassen würdest...

Ich schreibe dir eine Antwort, speziell auf deine Frage mit der Schweregefühl während des Schlafes.. Bitte um etwas Geduld, da ich sehr beschäftigt bin..

Liebe Grüsse

Tedora


____________________
Tedora Beratungen CH- 0901 811 411 (4.23 CHF/Min.)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Katrin
Stammuser


Beiträge: 67


New PostErstellt: 03.08.07, 16:23  Betreff: Re: Fluch und Magie  drucken  weiterempfehlen

liebe lilijan

ich komme eigentlich aus dem madeleine forum und habe hier nur mal so gestöbert und deine beiträge gelesen.

das mit der wolke machte mich ein bischen stutzig.

ich deute diese wolke nicht als schlechte magie oder fluch von jemanden, sondern es sind deine schlechten energien die dich erdrücken, du bist so sehr damit beschäftigt jemanden zu finden der für deinen schlechten zustand verantwortlich, das du nicht merkst das du es selbst bist.
mein tip an dich, versuche mal ein bischen zeit für dich zu finden und versuche zu meditieren. keine gedanken keine äußeren einflüsse nur du und absolute stille und du findest wieder zu dir. wenn du merkst du hast wieder keine energie versuch das.du mußt wieder im einklang mit dir werden dann verschwinden auch die negativen energien. und wenn du wieder im einklang bist wird sich das automatisch auf deine familie und umgebung umsetzen.

ich hoffe ich konnte dir helfen.
wenn du noch fragen hast dann melde dich.

LG Katrin



Alle Gebete gehören dir kleine Maddie Mccann!!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Lilijan
Neugierig


Beiträge: 13

New PostErstellt: 03.08.07, 21:22  Betreff: Re: Fluch und Magie  drucken  weiterempfehlen

Hallo Katrin!

Du redest wie ein Psychologe, es mag gut sein das du recht hast, doch war dieses Erlebnis gar nicht lustig, es war real, den Schatten habe ich
gesehen es war mehr so eine Wolke von Gewicht, ich spührte richtig wie es auf mich nieder kahm und mich drückte.
Ich habe das nicht geträumt.
Es kann gut sein das es mit den Wasseradern zusammen hängt.
Mit denen habe ich ja ziemlich Erfahrung gesammelt auch deren Wirkung.
Ich habe mich sogar wissenschaftlich damit auseinander gesetzt.
Wasseradern lassen deinen Körper nicht zu Ruhe kommen, sie rauben dir Energie in dem du dich nicht regenerieren kannst. Die Energieferquenz
der Adern besser gesagt Ihre Strahlung wirken sich sehr stark auf das Körperliche Wohlgefühl aus, verursachen Gelenkschmerzen, Schlafstörungen , ich schlafe wie eine tote, bei mir ist es wenn ich aufwache fühle ich mich kaputt,und disorientiert.
Doch das sie Wahrnehmungstörungen verursachen ist mir unbekannt.
Viele Menschen berichten über Ihre Symptonme bei Wasseradern, Wahrnehmungsstörungen hatte bisher noch keiner.
Das mit der schweren Energie Wolke oder was es auch immer war, habe ich bis jetzt nur einmal erlebt.
Der Bioenergetiker und Geopathologe meinte an mir Fremdenergie zu spühren, daher dachte ich es könnte die Ursache der Fremdenergie sein.
Ausser dem nach dem ich ihm von meinem Erlebnis berichtet habe, hatte er mir seins erzählt und das war weniger lustig glaube mir.

Er wurde mal in ein Haus gerufen wo er auch auf wasseradersuche gehen sollte weil sich die Menschen schlecht gefühlt haben im Haus und im Bett.
Als er dort war bemerkte er noch andere Energien die nicht mit Wasseradern zu tun hatten.
Er ging in den Keller des Hauses und merkte da muss etwas im Boden sein, er spührte die Seele eines jungen geschöpfes eines Kindes.
Er sagte aber den Menschen nur da hätte es noch Fremdenergien ob er sie befreien dürfte.
Die Menschen hatten natürlich ja gesagt. Nach dem er seine Arbeit getan hätte spührte er als hätte eine Faust seine Brust durchdrungen und es ging ihm selber nach dieser Hausreinigung nicht gut.
Er rief seinen Kollegen an und baht ihn um Hilfe, den er sagte es ginge ihm seit diesem Haus nicht mehr gut.
Nun wollte er unbedingt wissen, wem das Haus mal gehört hatte und was da los war.
In diesem Haus erfuhr er schwängerte ein Onkel seine Nichte, diese gebar ein Kind, Sie wurde mit dieser Situation nicht fertig und beschloss den Onkel anzuzeigen. Er natürlich wollte das verhindern und brachte seine Nichte und das Kind um und verscharrte sie im Keller. Grausam!!!
Der Bioenergetiker hatte aber damals nur eine Seele gespührt die des Kindes und versuchte es zu befreien, erlösen, doch die Mutter klammerte sich energetisch an ihn den Sie wollte mit Ihrem Kind zusammen bleiben.

So hatte er mir seine Geschichte erzählt.

Es gibt auf dieser Welt Dimensionen die wir einfache Menschen vielleicht nicht mehr erkennen. Es gibt andere Energie Ebenen nicht nur unsere bunte materielle Welt.

Sei gegrüsst bis bald mal!

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Lilijan
Neugierig


Beiträge: 13

New PostErstellt: 03.08.07, 21:28  Betreff: Re: Fluch und Magie  drucken  weiterempfehlen

Liebe Tedora!

Du musst entschuldigen, ich habe X mal Beiträge geschrieben und die waren weg, bis ich, hoffe jetzt, geschnallt habe wie ich es anstellen soll.
Nun du hast Recht es sind verschiedene Themen, doch meine Geschichte.
Ich wollte den Faden nicht reissen und habe das als ein Beitrag geschrieben.
Ich freue mich auf deine Antwort. Bitte lese auch was ich Katrin geantwortet habe.

Grüsse dich herzlich Lilijan

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Iman
Stammuser


Beiträge: 151


New PostErstellt: 04.08.07, 14:40  Betreff: Re: Fluch und Magie  drucken  weiterempfehlen

Hallo Lilijan,

glaubst Du an Gott oder an Engel?
Ich denke das würde Dir Kraft geben.

Ich möchte Dir folgendes empfehlen.Lese erst mal den Text.Du solltest diese
Gitter immer wieder errichten.Sie werden Dir Schutz geben.Du kannst das
auch im Auto oder für den Arbeitsplatz anwenden.
DER LICHTKÖRPER




Notiz: Komplette Texte von Tedora entfernt, da es sonst Copyrigtverletzung wäre.

Ich bitte euch nur Hinweise zu Bücher mit Autorenangabe und ISDN Nr. zu bringen und nur kurze Passagen als Leseprobe zu platzieren. Dienstleistunghinweise werden von mir nur über Linkempfehlungen in Forum platziert, da Foruminhaber für eine fremde Dienstleistung oder Seminarempfehlung auch mit rechtlichen Konsequenzen haftet..

Liebe Grüsse

Tedora


[editiert: 04.08.07, 15:36 von Hellseherin Tedora - Schweiz]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Seite 1 von 3
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj
Tedora - Hellseherin -Hellsehen- Schweiz- St. Gallen
Türkce ezoterik blog
Tedoras Bloggismus

Webliga-Webkatalog

PageRank Verifizierung www.carookee.com/forum/Tedoras-Esoterik-Freunde