Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Wenn Sie das frühere VAfK-Forum erreichen wollen, bitte dem Link www.carookee.com/forum/Elternforum folgen. Das Forum wurde nur umbenannt.
  VAfK-Forum
Sie suchen das Forum www.carookee.com/forum/vafk-forum
Es ist jetzt erreichbar unter: www.carookee.com/forum/elternforum - Bitte gehen Sie auf den Link www.carookee.com/forum/elternforum
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Mutter schlägt Kinder Vater braucht hilfe

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Ludwig May
Gast
New PostErstellt: 13.03.10, 18:42  Betreff: Mutter schlägt Kinder Vater braucht hilfe  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Mein Name ist May Ludwig Doktor der Tiermedizin im Saarland selbstständig.

Ich bin Mitglied des Vafk Saar. Seit meiner Trennung musste ich und meine Kinder ( 1 Tochter 8 Jahre, Sohn T. geh und Sprachbehindert 5 Jahre,
Sohn C. 3 Jahre) bis zum heutigen Tag einen nicht endenwollenden
Leidensweg durchmachen.

Ich wurde beschuldigt pedofil zu sein.....Familenpsychologisches Gutachten
mit Ergebnis es handle sich um eine Trennungsproblematik die die Mutter nicht verarbeitet hat

Beschuldigt wegen illegalen Schusswaffenbesitz.....polizeiliche Hausdurchsuchung ohne Ergebnis

Angeklagt bei der Staatsanwaltschaft Saarbrücken Vergewaltigung während der Ehe, Brillenhaematom an der ex, Bedrohung an Leib und Leben, Medikamentenmissbrauch, Shizophrenie paranoia, Kontakt zur ausländischen
Mafia und kriminellen Organisationen im Ausland, etc......ohne Beweise nur Behauptungen. Anzeige wurde nach 2 Jahren zurückgenommen nachdem ich beweisen musste mit Zeugen dass dies nicht der Fall ist.

Die Km hat von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht als EX Gebrauch gemacht!!! Blanker Hohn

Über Pas das die Mutter betreibt bis heute ist ein normaler Umgang ohne eine Armee von Zeugen nicht möglich. Immer muss ich Angst haben was welches Paket die Ex wieder mir schnürt mit ihrer Prozesskostenhilfe.

Einen neuen Höhepunkt hat das ganze erreicht in den letzten 3 Umgängen. Wie es aussieht hat die ex meinem behinderten Sohn mit Sedotussin Rektalzäpfchen durchfall erzeugt, alle 45 Minuten Windeln wechseln...da Macht Umgang keinen Spass mehr.Ausserdem hat sie mir zusätzlich noch 2 Zäpfchen 8 mg mitgegeben wenn er hustet. Husten hatte das kind überhaupt nicht. Hatte dann als weitere nebenwirkung dann Atemnot verursacht und mein eigenes Kind um die Ecke gebracht als der pharmakologie kundiger Arzt.

Da ich weitere Zeugen im Haus hatte waren die Kinder dann agil und fröhlich und ohne Durchfall beim letzten Umgang sogar so gut drauf das L. mir berichtete das sie über Jahre wie auch Ihr behinderter Bruder geschlagen wird . (3-4 mal die Woche). Bin bei den anwalt der das augenommen hat und ein langes Gesicht gemacht hat.
Und von da sofort zur Polizei. Das Jugendamt hat die Kinder bei mir rausgeholt unter Nötigung und Erpressung mich zur kooperation gebracht. Was ich auch getan habe . tochter hat geweint sie will nicht zurück zu Mamma ...

Am nächsten Tag hat man mit L. "gesprochen" und angst gemacht sie werden als geschwister getrennt. Sie will zurück zur mamma ...
Kinder sind wieder bei der schlagenden Mutter .
"Eilverfahren" vor dem Amtsgericht rollt Mutter soll Familienpsychologische Hilfe bekommen sie sei überfordert und müsse noch eine Chance kriegen.!!!

Überforderung heisst das die tagtäglichen Aufgaben nicht von Ihr bewältigt werden das heisst sie packt den Alltag nicht.
oder was ist das.

Sehe nur eine überforderung das sie sich zu intensiv damit beschäftigt die Kinder kaputt zu machen um mir weh zu tun und Anzeigen zu schmeissen und die kinder entzieht weil das tut sie mit unglaublicher intensität . Meine Tochter weint wenn sie von ihren verhören und Sanktionen berichtet wenn sie nicht in die Nacht hinein alles erzählt

Habe einen Antrag gestellt auf alleiniges Sorgerecht da die Umstände in denen die Kinder gehalten geschlagen werden menschenunwürdig sind und eine bessere Lösung der Aufenthalt der Kinder bei mir wäre und der Umgang bei der Kindesmutter.

Eine Familienpsychologische Betreuung halte ich für zum scheitern verurteilt weil diese keinen 24 Stunden Schutz bietet und weil durch das massive PAS verhalten der Mutter keine innere Absicht oder intention der Mutter vorliegt die Kinder in Ruhe zu lassen.

Möchte auch eine Kinderpsychologische Untersuchung da es wichtig ist zu wissen was noch alles die kinder ertragen müssen weil ich annehmen muss dass das nur die Spitze vom Eisberg ist

Frage: Welche weiteren Argumente sprechen gegen das blose abtun der Angelegenheit mit einer "Hilfe" bzw gegen eine solche Hilfe.
Wo sind Grenzen einer solchen Hilfe

Mit liebem Gruss bitte ich um viele Beiträge

Edition: Klarnamen von anderen Beteiligten entfernt


[editiert: 26.03.10, 09:42 von Schumacher]
nach oben
Schumacher
Administrator

Beiträge: 15
Ort: Vestenbergsgreuth

New PostErstellt: 26.03.10, 09:24  Betreff: Re: Mutter schlägt Kinder Vater braucht hilfe  drucken  weiterempfehlen

Hallo,

leider hast Du das "alte" Forum aufgerufen und dort Deine Frage gestellt. Das alte Forum hat nur die Funktion, vom alten Link auf den neuen Namen weiterzuleiten.

Das Forum wurde umbenannt und ist jetzt unter www.carookee.com/forum/elternforum erreichbar. Dort befinden sich tausende User, die gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Bitte folge dem Link www.carookee.com/forum/elternforum und melde Dich dort kostenlos im Forum an. Die Anmeldung bedeutet nicht, dass man einem Verein beitritt, sondern ermöglicht dort das Schreiben.

Wenn die Anmeldung erfolgt ist, kommt von Carookee eine Bestätigungsmail (die manchmal leider im SPAM-Ordner landet) und mit dieser bitte die Forenanmeldung bestätigen.

So bald als möglich wird ein Admin dann zur Schreibberechtigung freischalten.

Viele Grüße
Forenadmin
www.carookee.com/forum/elternforum

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design
Wenn Sie das frühere VAfK-Forum erreichen wollen, bitte dem Link www.carookee.com/forum/Elternforum folgen. Das Forum wurde nur umbenannt.