VHDL-Forum

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Plasmolifting PRP Röhrchen

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
lika
Dauerschreiber


Beiträge: 160

New PostErstellt: 25.04.21, 00:14  Betreff: Plasmolifting PRP Röhrchen  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Wird die PRP-Therapie helfen, neues Knorpelgewebe im Gelenk aufzubauen?
Das Ziel der PRP-Behandlung ist es, Schmerzen zu reduzieren und die Funktion zu verbessern. Obwohl es einige Hinweise darauf gibt, dass die Behandlung manchmal zu einer Zunahme der Dicke des Knorpelgewebes führt, ist es wichtig zu beachten, dass das Knorpelgewebe, das die Oberflächen des Gelenks bedeckt, keine Nervenenden hat!
In unseren Plasmolifting® PRP-Röhrchen mit trenngel enthaltene Substanzen erlauben die Gewinnung des hochreinen autologen Plasmas, wodurch die Behandlungswirksamkeit signifikant erhöht wird https://plasmolifting.shop/de/
Zum Beispiel beobachten wir oft Patienten mit Knie-oder Hüftarthrose, wenn das Gelenk nicht schmerzt und auf Röntgenbildern Anzeichen von ausgeprägten Veränderungen zu sehen sind. Schmerzen bei Arthrose sind nicht immer nur mit Knorpelschäden verbunden, oft sind die umliegenden weichgewebten Strukturen eine Schmerzquelle. Um zu sagen, dass PRP-Therapie helfen wird, Knorpelgewebe aufzubauen, ist es mit Sicherheit nicht notwendig, aber es ist in der Lage, Schmerzen zu lindern.
Wird PRP helfen, Gelenkersatz zu vermeiden?
Dies ist eine häufig gestellte Frage. Im Falle eines Anfangsstadiums der Arthrose kann die PRP-Behandlung die weitere Zerstörung des Gelenks stoppen. In fortgeschrittenen Stadien der Krankheit ist das Ziel der Behandlung jedoch, Schmerzen zu reduzieren und die Funktion zu verbessern. In einigen schweren Fällen ist die PRP-Therapie unwirksam.
Die Verwendung einer PRP-Therapie kann einen möglichen Gelenkersatz für eine Weile verzögern, schließt aber nicht vollständig aus. Einige Patienten können aufgrund von Begleiterkrankungen nicht operiert werden. Andere wollen unter keinen Umständen eine Gelenkersatzoperation. In diesen Fällen kann PRP eine Behandlungsoption sein.


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj