Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Das Fachforum der Vogelzucht
Forum der Interessengemeinschaft Deutsche Haubenkanarien

Free counter and web stats

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Wie kann das sein?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Sandra
Mitglied

Beiträge: 284
Ort: Wilhelmshaven


New PostErstellt: 22.05.06, 21:22  Betreff: Wie kann das sein?  drucken  weiterempfehlen

Hallo Leute,

Ihr kennt das ja sicher auch: Eine Henne steht ein paar Tage vor dem Schlupf der Küken auf und will nicht mehr weiterbrüten. Was macht man, wenn es sich um 4 befruchtete Eier handelt? Klar, man schiebt die Eier ein oder zwei anderen Hennen unter, wenn das passt.
So habe ich es auch gemacht. Besser ging es gar nicht. Ich habe die Eier auf zwei Hennen verteilt, die exakt zur selben Zeit angefangen haben zu brüten. Die hatten beide 5er Gelege, von denen 3 und 2 Eier unbefruchtet waren. Also unbefruchtete Eier raus, befruchtete rein. Bis auf einen ganz leichten Farbunterschied war sonst kein Unterschied zu entdecken. Aber man mußte wirklich schon genau hinschauen, um es zu merken.
Typischer Fall von Denkste! Während die eine Henne einfach weitergebrütet hat, hockte die andere auf dem Nestrand und begutachtete wohl locker eine Stunde lang ganz stumpf ihr Gelege. Mein Vater lachte noch und meinte, nicht jeder ließe sich von mir besch.... Ich entgegnete, daß sie das nicht merken würde.
Am nächsten Morgen lagen die beiden Eier auf dem Boden und sie saß auf ihren eigenen Eiern und brütete weiter...

Gruß Sandra

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj