Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  YES

WIR SIND UMGEZOGEN!!!




Unser neues Forum findet ihr unter:

YES - Das Deutsche Forum


Wir würden uns freuen, euch in unserem neuen Forum begrüßen zu dürfen!

Euer Mod-Team
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
The Ultimate Yes : 35 Anniversary Collection

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Topographic
Mitglied

Beiträge: 675


New PostErstellt: 24.11.08, 00:32  Betreff: Re: Yes-Album der Woche  drucken  weiterempfehlen

THE ULTIMATE YES: 35th Anniversary Collection

Meist gilt ja Magnification als bislang letztes Studiowerk von YES. Allerdings: Das Classic-Lineup mit Anderson, Howe, Squire, Wakeman und White hat Anfang Oktober 2003 in Los Angeles einige Tage im Studio verbracht – und die meisten Aufnahmen sind auf der US-Version von „Ultimate“ zu hören.

Die Europaversion dieser Kompilation, die so auch in Australien und Japan veröffentlicht wurde, erschien bereits 2003 als Doppel-CD und deckt fast alle Studioalben ab. Natürlich sollte die Tour damit promotet werden, und die CD verkaufte sich recht gut (in England stieg sie bis auf Platz 10 der Charts und wurde so zur bestverkauften YES-Veröffentlichung seit Union).

Der US-Veröffentlichung 2004 (gleichzeitig mit der YESSpeak-DVD und von einer großen Marketingkampagne begleitet) wurde „eine fünfte Seite an Material“ (Anderson) beigefügt, eben diese Studioaufnahmen auf der dritten (Bonus-)CD. Dabei handelt es sich um akustische Versionen von Roundabout und South Side Of The Sky, den „neuen“ Song „Show Me“ sowie die Solospots „Australia (Howe) und „New World Symphony“ (Squire).

Roundabout kommt in einer von der Tour her gewohnten swingenden Kurzversion mit einem schönen Pianosolo – live aber war Rick noch besser!
Den bereits von der Tour bekannte Anderson-Titel „Show Me“ gibt es hier in der Bandversion, wohl auf der Grundlage einer bereits vorhandenen Studioaufnahme Andersons. Chris‘ breiter Bass, Steves Mandolinensolo und Ricks Piano frischen das Liedchen erfreulich auf und machen daraus immerhin den ersten neuen Studio-YESSong seit Magnification – und den bisher letzten.
South Side Of The Sky ist in dieser - sehr kurzen - akustischen Studioversion einfach großartig. Einmal mehr trägt Rick mit seiner Pianountermalung zur unglaublichen Schönheit des Songs bei – inklusive eines zweiminütigen Solos zum Ausklang. Steves immer wieder ausschmückende Akustische gibt das Sahnehäubchen.
Steve Howes neu arrangiertes Akustikstück „Australia“ (im Original auf „Beginnings“) ist sicher eines seiner besseren, ohne herauszuragen- und enthält einige Zitate aus anderen Yes- und Howesongs.
Einmal mehr nutzt Chris Squire seinen Bass als Melodieinstrument: New World Symphony ist seine Adaption des tragenden Themas von A. Dvorák's Symphony #9 in E minor, opus 95. Wer’s mag.

Wahrscheinlich wurde auch noch Andersons Solostück „This Is“ in der Bandversion eingespielt und schlummert jetzt in den Archiven bis zur nächsten Raritätenschau…

Ob man diese CD braucht? Wer sich als Einsteiger einen Überblick über das Werk von YES verschaffen will, dem sei „Ultimate“ empfohlen.
Und wer seine Sammlung von YESSongs vollständig haben will und auf diese –schönen - Studioaufnahmen nicht verzichten will, wird mit einem „Fold-Out-Poster“ belohnt, das auf der Vorderseite das Roger Dean – Cover zeigt und auf der Rückseite neben einer bebilderten Diskografie noch Linernotes von Chris Welch enthält.

Hier die Trackliste der beiden unterschiedlichen Ausgaben:
Tracks [Europa / UK]:
Disc 1

  1. Yours is No Disgrace (The Yes Album)
  2. Survival (Yes )
  3. Roundabout (Fragile )
  4. Then (Time and a Word )
  5. I've Seen All Good People (The Yes Album )
  6. Heart of the Sunrise (Fragile)
  7. Starship Trooper (The Yes Album)
  8. Ritual (Tales from Topographic Oceans )

Disc 2

9. Siberian Khatru (Close to the Edge)
10. Long Distance Runaround (Fragile)
11. Wonderous Stories (Going for the One)
12. And You and I (Close to the Edge)
13. Soon (Single Edit)(Relayer)
14. Going for the One (Going for the One)
15. Don't Kill the Whale (Tormato)
16. Owner of a Lonely Heart (90125)
17. Leave It (90125)
18. Big Generator (Remix) (3:39)
19. The Calling (Single Edit) (4:43) (Talk)
20. Homeworld (The Ladder) (Radio Edit) (4:41)
21. Awaken (Going for the One)


Tracks [US]:

Disc 1

  1. Time and a Word
  2. Starship Trooper
  3. Yours is No Disgrace
  4. I've Seen All Good People
  5. Roundabout
  6. Long Distance Runaround
  7. Heart of the Sunrise
  8. South Side of the Sky
  9. And You and I
10. America (Single Edit) Atlantic single (17 Jul 1972)
11. Wonderous Stories

Disc 2

12. Siberian Khatru
13. Soon (New Edit)
14. Going for the One
15. Don't Kill the Whale
16. Tempus Fugit
17. Owner of a Lonely Heart
18. Leave It
19. It Can Happen (Single Edit)
20. Rhythm of Love
21. Big Generator (Remix)
22. Lift Me Up
23. The Calling (Single Edit)
24. Open Your Eyes
25. Homeworld (The Ladder) (Radio Edit)
26. Magnification

Disc 3

27. Roundabout (Acoustic) (4:20)
28. Show Me (3:38)
29. South Side of the Sky (Acoustic) (4:27)
I. South Side of the Sky
II. South Side Variations [Wakeman]
30. Australia (Solo Acoustic) [Howe] (4:12)
31. New World Symphony [Squire, based on Dvorak's Symphony No. 9 in E minor] (3:32)



____________________
Please mind the gap between the train and the platformedge!


[editiert: 24.11.08, 17:34 von Topographic]



Dateianlagen:

yes uf.jpg (16 kByte, 300 x 260 Pixel)
speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Royale
Moderator

Beiträge: 3089
Ort: Schönste Stadt der Welt


New PostErstellt: 25.11.08, 12:50  Betreff: Re: Yes-Album der Woche - The Ultimate Yes: 35th Anniversary Collection von Topographic  drucken  weiterempfehlen

Danke, Topographic, für den Einblick in dieses interessante Yes-Werk...!


____________________
They call our studio the hospital
Making money from the sick
We let people be themselves
There is no other trick


Extract from 'The Barry Williams Show' by Peter Gabriel
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
BRAIN
Administrator

Beiträge: 1509

New PostErstellt: 25.11.08, 19:15  Betreff: Re: Yes-Album der Woche - The Ultimate Yes: 35th Anniversary Collection von Topographic  drucken  weiterempfehlen

ich hoffe immer noch das die dritte Disc mal separat veröffentlicht wird.



"It's better to burn out than to fade away."
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
GPJ
Mitglied

Beiträge: 758


New PostErstellt: 25.11.08, 19:43  Betreff: Re: Yes-Album der Woche - The Ultimate Yes: 35th Anniversary Collection von Topographic  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Royale
    Danke, Topographic, für den Einblick in dieses interessante Yes-Werk...!
Danke Topo' und Max (für den Bericht an anderer Stelle..)


____________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen,
denn Wissen ist begrenzt.

(Albert Einstein )


[editiert: 25.11.08, 19:45 von GPJ]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
BBQ.Master
Mitglied

Beiträge: 2077


New PostErstellt: 25.11.08, 19:54  Betreff: Re: Yes-Album der Woche - The Ultimate Yes: 35th Anniversary Collection von Topographic  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: BRAIN
    ich hoffe immer noch das die dritte Disc mal separat veröffentlicht wird.
Als EP wäre das gar nicht mal so schlecht, allerdings würde die Plattenfirma darüber nur lachen.


____________________
So if you're gonna leave your town where the north wind blow
to go on down where that sweet soda river flow,
well, you better think twice on it, Jack,
you're better off buyin' a shotgun dead off the rack.
You ain't gonna find nothin' down here friend
except seeds blowin' up the highway in the south wind.
Movin' on, movin' on,
it's gone, gone, it's all gone...

Bruce Springsteen - "Seeds"
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
JJG
Administrator

Beiträge: 5148
Ort: Bad Lobenstein


New PostErstellt: 08.03.09, 13:21  Betreff: The Ultimate Yes : 35 Anniversary Collection  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Yes-Album der Woche


____________________
Das neue Yes- Forum:
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj