Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  YES

WIR SIND UMGEZOGEN!!!




Unser neues Forum findet ihr unter:

YES - Das Deutsche Forum


Wir würden uns freuen, euch in unserem neuen Forum begrüßen zu dürfen!

Euer Mod-Team
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Jeff Wayne´s "Krieg der Welten" live in Oberhausen

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
MelloKey
Mitglied

Beiträge: 75


New PostErstellt: 06.06.09, 17:13  Betreff: Jeff Wayne´s "Krieg der Welten" live in Oberhausen  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo allerseits,

vielleicht kennen ja einige von Euch das legendäre Album "The War of the Worlds" (Krieg der Welten) von Jeff Wayne von 1978, das sich bis heute mehr als 13 Millionen Mal verkauft hat.

Seit 2006 gibt es davon eine grandiose Bühnenshow (die ich bisher nur auf DVD gesehen habe), die am Freitag, 3. Juli 2009 zum ersten und einzigen Mal in Deutschland gastiert, und zwar in Oberhausen.

Ich kenne das Album zwar erst seit ein paar Jahren - und hatte mir mit Freunden zusammen mit der Bühnenshow-DVD mal einen richtig tollen Musikabend gemacht -, war aber sofort begeistert.

Daher finde ich es sagenhaft, dass dieses Werk nun auch mal nach Deutschland kommt. Ich werde auf jeden Fall in Oberhausen dabei sein!

Soweit ich weiß, hat auch GPJ inzwischen eine Karte für die Bühnenshow.

Vielleicht ist ja noch jemand daran interessiert?

Die Bühnenshow tourte bisher vor allem in Großbritannien und hatte bisher über 300.000 Besucher. In Oberhausen sind u. a. Justin Hayward, Alexis James und Chris Thompson dabei.

Ich freue mich schon sehr darauf!



Hier ein paar Links und Infos:

Karten gibt´s über www.eventim.de (bequem mit Saalplanbuchung, darüber habe ich meine Karte). Einfach in der dortigen Suche "Krieg der Welten" eingeben.

Das berühmte Titelstück "Eve of the War" bei YouTube (Ausschnitt aus der DVD):

www.youtube.com/watch?v=W8JLqsbK5V0

Und mein persönliches Lieblingsstück "Thunderchild" (kein DVD-Ausschnitt, "nur" der Song):

www.youtube.com/watch?v=rMOc0PLzpT8

Die offizielle Website: www.thewaroftheworlds.com

Ein Text zum Konzert in Oberhausen von der Website der König-Pilsener-Arena, wo das Konzert stattfindet:

"Nach den phänomenalen Erfolgen gleichermaßen bei Zuschauern und Kritikern in England, Australien und Neuseeland mit 300.000 Besuchern kommt Jeff Wayne’s preisgekrönte Musical Version von "DER KRIEG DER WELTEN" (THE WAR OF THE WORLDS) jetzt nach Deutschland. Zum ersten Mal wird das mit höchster Spannung geladene Album als vollständige Live-Produktion auf die Bühne gebracht. Jeff Wayne selbst dirigiert die Black Smoke Band und das Orchester der "ULLAdubULLA Strings". Moody Blues’ Justin Hayward ist mit von der Partie und dank modernster Hologramm-Technologie wird Richard Burton 25 Jahre nach seinem Tod in seiner Rolle als Journalist im Musical-Spektakel des Jahres zu SEHEN und zu HÖREN sein. Der legendäre Bühnendesigner von Pink Floyd, Jonathan Parke, machte die Invasion der Marsmenschen zu einem atemberaubenden Live-Ereignis.

Seit Erscheinen des musikalischen Werkes ist Jeff Wayne’s Musical Version von "DER KRIEG DER WELTEN" (THE WAR OF THE WORLDS) zu einem echten Klassiker geworden, der neben den treuen Fans der ersten Stunde in jeder Generation neue begeisterte Anhänger gewinnt. Inspiriert von der Science-Fiction-Erzählung "Der Krieg der Welten" von H. G. Wells zeichnet sich das Album durch einen mitreißenden Mix aus Prog Rock und klassischen und literarischen Einflüssen aus. Der begnadete Schauspieler Richard Burton führt als Erzähler durch die Geschichte, unterstützt durch einige der größten Pop und Rock Musiker der 1970er Jahre wie Justin Hayward und Chris Thompson.

Weitere Mitwirkende sind der australische Top-Star Shannon Noll, der als bester männlicher Künstler mit dem australischen MTV-Award ausgezeichnet wurde (und damit Robbie Williams ausstach), London’s Musical Star Alexis James und der englische TV- und Film-Star Jennifer Ellison, der zudem im Kinofilm "Das Phantom der Oper" mitwirkte.

Jeff Wayne: "Ich warte seit fast 28 Jahren darauf, "Der Krieg der Welten" (The War of The Worlds) auf die Bühne zu bringen und dabei die Energie einer Live-Performance mit den unterschiedlichsten technologischen Zutaten zu vereinen. Das Resultat wird für unser Publikum hoffentlich ein unvergesslicher Abend."

Auch ein paar technische Details seien bereits verraten: So präsentieren sich unter anderem 10m hohe und drei Tonnen schwere Mars-Kampfmaschinen mit Infrarotlicht-Kanonen, 30m lange Leinwände, auf die während der gesamten Show CGI-Animationen projiziert werden, eine neuartige 3-meter hohe 3D-Holgrammtechnik, diverse Pyro-Effekte und ein Surround-Sound-System für die richtige Akustik der Musik und der Sound-Effekte."


Und ein paar Bilder:









Ich dachte mir, ich stelle diese Infos einfach mal hier ins Forum, vielleicht interessiert sich ja noch jemand für dieses Ereignis.

Liebe Grüße,
MelloKey



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
GPJ
Mitglied

Beiträge: 758


New PostErstellt: 13.06.09, 19:36  Betreff: Re: Jeff Wayne´s "Krieg der Welten" live in Oberhausen  drucken  weiterempfehlen

THX MelloKey,

habe mir nun die tollen Links "reingezogen" und freue mich umso mehr auf dieses Konzert. Die Melodien hatte ich nach so langer Zeit nicht mehr im Kopf und nun sind die ganzen Erinnerungen wieder da. Ich fühlte mich sehr angenehm mit Gänsehautfeeling direkt in die 70er zurückversetzt. und habe das direkt meiner Frau gezeigt, die zum Konzert mitkommt.

'herzlichen Gruß
GPJ


____________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen,
denn Wissen ist begrenzt.

(Albert Einstein )


[editiert: 13.06.09, 19:39 von GPJ]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
MelloKey
Mitglied

Beiträge: 75


New PostErstellt: 16.06.09, 21:07  Betreff: Re: Jeff Wayne´s "Krieg der Welten" live in Oberhausen  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: GPJ
    THX MelloKey,

    habe mir nun die tollen Links "reingezogen" und freue mich umso mehr auf dieses Konzert.
Me too! Noch 2 1/2 Wochen!

    Zitat: GPJ
    Die Melodien hatte ich nach so langer Zeit nicht mehr im Kopf und nun sind die ganzen Erinnerungen wieder da. Ich fühlte mich sehr angenehm mit Gänsehautfeeling direkt in die 70er zurückversetzt.
Da kennst du das Album länger als ich, ich kenn´s erst seit ein paar Jahren. Es hat mich aber sofort begeistert! Das ist Musik, die ich an manchen Tagen rauf und runter hören kann.

Schade, dass aus dem Forum offenbar nur wir zwei nach Oberhausen fahren, sonst hätte man glatt ein kleines Forumstreffen draus machen können.

Herzliche Grüße, MelloKey



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
JJG
Administrator

Beiträge: 5148
Ort: Bad Lobenstein


New PostErstellt: 16.06.09, 22:45  Betreff: Re: Jeff Wayne´s "Krieg der Welten" live in Oberhausen  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: MelloKey
    Schade, dass aus dem Forum offenbar nur wir zwei nach Oberhausen fahren, sonst hätte man glatt ein kleines Forumstreffen draus machen können.
    Herzliche Grüße, MelloKey
Ja wir wohnen halt alle ein Stück weit auseinander. Sonst hätte ich mir das auch nicht entgehen lassen. Wir werden uns schon noch mal treffen. Die "Loreley" wäre dafür gut geeignet. Ihr wohnt ja näher dran als ich.

Derweil wünsche ich Euch schon mal viel Spaß.


____________________
Das neue Yes- Forum:
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj