Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  YES

WIR SIND UMGEZOGEN!!!




Unser neues Forum findet ihr unter:

YES - Das Deutsche Forum


Wir würden uns freuen, euch in unserem neuen Forum begrüßen zu dürfen!

Euer Mod-Team
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Yes-Album der Woche -Jon Anderson-"Deseo"vorgestellt von Brain

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
BRAIN
Administrator

Beiträge: 1509

New PostErstellt: 07.06.09, 22:21  Betreff: Yes-Album der Woche -Jon Anderson-"Deseo"vorgestellt von Brain  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

JON ANDERSON – DESEO




Release date:
19 July, 1994

01. Amor Real (with Milton Nascimento) - 4:17
02. A-DE-O (with Mountain Girls) - 3:19
03. Bridges (with Maria Conchita Alonso) - 3:32
04. Seasons (with Ruben Rada) - 3:34
05. Floresta (with Birdsinging & Ronata) - 3:04
06. Cafe (with Glen Monroig) - 3:19
07. This Child (with Eduardo Del Signore) - 2:14
08. Danca Do Ouro (with Boca Livre) - 4:29
09. Midnight Dancing (with Valentina Vargas) - 3:50
10.Deseo (with Cecilia Toussaint and Deborah Anderson) - 5:32
11. Latino (with Girls Of Puerto Rico) - 3:18
12. Bless This (with Deborah Anderson) (Voice - Vanessa Mixco) – 2:56


Music written by Jon Anderson, except:
"A-DE-O" - Nasciemento/Casadaligia/Tierra
"Danca Do Ouro" - Renato/Baeta


************************************************************************************************
Schon in den 70ern befasste sich Jon Anderson, speziell bei Olias of Sunhillow, mit exotischen Instrumenten und Rhythmen.
Bei Yes konnte sich der „Stilvisionär“ Anderson allerdings nicht damit durchsetzten was zu einer Solo-Südamerika-Tournee im Jahre 1993 führte.
Bei dieser umjubelten Tour gab es jede Menge Kollaborationen mit einheimischen Musikern was Jon dazu beflügelte auch ein Album in dieser Form aufzunehmen.
Es gab auch Mitte der 90er eine limitierte CD/VHS Fanedition namens Indigenous Journey über die Tour die ich bei Ebay noch nie gesehen habe.




************************************************************************************************

Deseo ist ein weiterer Beweis von Jons individueller Kreativität, so schafft er hier einen Brückenschlag zwischen Gestaltungsprinzipien der lateinamerikanischen Musik und allgemeinen Hörgewohnheiten der Popmusik.
Für jeden Song holte sich Jon, meistens spontan, Gesangspartner ins Studio.
Gesungen wurde auf Spanisch, Portugiesisch und Englisch, der bekannteste Musiker war dabei Milton Nascimento der in Brasilien berühmt und hierzulande zumindest in Jazz/Weltmusik-Kreisen hoch anerkannt ist.
Weitere Regional sehr bekannte Musiker waren Ruben Rada, Cecilia Toussaint sowie die brasilianischen -CSN&Y- Boca Livre.
Herausragendes Merkmal von Deseo sind die antiphonischen Vocaleinsätze die sehr organisch und beseelt klingen dabei hält sich Jon eher zurück und legt Wert auf wunderschöne elegante Harmoniebögen.
Die Instrumentierung ist sehr ausgewogen, spanische Gitarre, groovige Basslinien, schwebende Keysounds, Violine, Saxofon und vielschichtige Percussion-Parts prägen ein stimmiges Soundkonzept.
Die Songs sind eingängig aber dennoch außergewöhnlich, die Melodien gehen schnell ins Ohr wie immer bei Jon Anderson.

Meine Highlights sind Amor Real, A-De-O, Danca Do Ouro und der ekstatische Titelsong aber am besten hört man Deseo am Stück,
vor allem in der Sommerzeit kommt Andersons Intention von lateinamerikanischen „Moods“ und „Feelings“ am besten zur Geltung.

Empfehlen würde ich die Cd nicht unbedingt Yes-Fans bzw. Rockhörern sondern eher Leuten die gerne Easy Listening mäßige Latin-Lounge-Pop Mucke hören.

Natürlich gab es auch für Deseo sehr schöne Verrisse wie hier z.B. bei den BBS.
http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?albumId=4959&content=review


Des Weiteren möchte ich in diesem Zusammenhang auf das 94er Werk von Milton Nascimento hinweisen deren Beteiligung Andersons sich aus den Deseo-Sessions ergab.

Milton Nascimento- Angelus (1994)
Die Besetzungsliste lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Unter anderen Peter Gabriel, Jon Anderson, James Taylor, Herbie Hancock, Pat Metheny, Wayne Shorter Ron CarterBass, Jack DeJohnette.

Im Jahre 1995 wurde noch ein Deseo Remix Album veröffentlicht an dem Hippe Musiker wie Future Sound of London, Trans-Global Underground, Deep Forest beteiligt waren.
Allerdings gefallen mir diese Technoversionen weniger- Geschmacksache!

Deseo Remixes
http://www.youtube.com/watch?v=7kdgXRw_IxU&feature=related

Musicians :
Jon Anderson / Arranger, Keyboards, Vocals, Producer
Milton Nascimento & Cara Lee Day / Vocals, Choir, Chorus, Singer
Maria Conchita Alonso & Glenn Monroig / Vocals
Cecil Toussaint & Deborah Anderson / Vocals, Choir, Chorus, Singer, Inspiration
Paul Haney / Saxophone
Jorge Laboy / Guitar
Mauricio Maestro / Vocals
Lorenza Ponce / Violin
Otmaro Ruiz / Keyboards
Aaron Serfaty / Percussion
Steve Thornton / Percussion
Eduardo Del Signore / Bass, Vocals
Girls Of Puerto Rico / Vocals
Boca Licre & Vanessa Mixco / Vocals, Voices
Mountain Girls / Vocals
Ruben Rada / Percussion
Francis Benítez / Vocals, Choir, Chorus, Singer
Cecilia Toussaint / Vocals
Freddy Ramos / Guitar
Nina Swan / Vocals, Choir, Chorus, Singer
Liza Gelabart / Vocals, Choir, Chorus, Singer
Fernando Gama / Bass

guests:
Milton Nasciemento - vocals on "Amor Real"
Mountain Girls - vocals on "A-DE-O"
Glen Monorig - vocals on "Cafe"
Boca Livre on "Danca Da Ouro"
Valentina Vargas - vocals on "Midnight Dancing"
Cecilia Toussaint - vocals on "Deseo"
Girls of Puerto Rico - vocals on "Latino"
Vanessa Mixco - voice on "Bless This"
Ruben Rada - percussion on "Seasons"
Steve Thornton - percussion on "Amor Real" and "Midnight Dancing"
Lorenza Pose - violin on "Amor Real" and "Midnight Dancing"
Paul Haney - sax on "Amor Real"
Jorge Laboy - guitar on "Cafe"
The Reedam Singers - Deborah Anderson, Nina Swan, Liza Gelabart, Carla Day and Francis Benitez

Clips:
Amor Real
http://www.youtube.com/watch?v=v3Cic88SQn8

Danca Do Ouro
http://www.youtube.com/watch?v=VC0_JUSoJ9A&feature=related

Danca Do Ouro gespielt von Boca Livre
http://www.youtube.com/watch?v=k3HUxUipVgU&feature=related



NOTHING BEATS LIKE VINYL !!!!!!!!!!


[editiert: 17.06.09, 22:08 von Royale]



Dateianlagen:

JA-Deseo.jpg (32 kByte, 301 x 300 Pixel)
speichern



Wie gefällt euch Deseo?

   1 - Traumalbum
   2 - wunderbare Scheibe
   3 - immer wieder gerne
   4 - nicht ganz so prickelnd
   5 - langweilig
   6 - nicht meine Musik

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
JJG
Administrator

Beiträge: 5148
Ort: Bad Lobenstein


New PostErstellt: 07.06.09, 23:05  Betreff: Re: Yes-Album der Woche -Jon Anderson-"Deseo"vorgestellt von Brain  drucken  weiterempfehlen

Wie immer - tolle Rezension unserem Brain gilt unser :

Die Wandelbarkeit von Anderson wird wirklich auch auf diesem Album erkennbar. Er ist kein Künstler, der sich mit "World-Music" schmückt, sondern wirklich selbst in sie eintaucht und zu verstehen versucht. Dabei beschäftigt er sich mit der Kultur und den Menschen in den verschiedenen Regionen der Erde.


____________________
Das neue Yes- Forum:
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Topographic
Mitglied

Beiträge: 675


New PostErstellt: 08.06.09, 20:38  Betreff: Re: Yes-Album der Woche -Jon Anderson-"Deseo"vorgestellt von Brain  drucken  weiterempfehlen

Eines der guten Jon Anderson - Alben. Wunderbare Vorstellung, danke BRAIN!
Kompositionen von der Qualität "Amor Real", "A-DE-O" oder "Deseo" sind Jon solo in den letzten Jahren nicht mehr so oft gelungen. Ich mag das gesamte Album - mit den Remixes kann ich aber nicht viel anfangen.
Indigenous Journey kenne ich überhaupt nicht - kann mir da jemand aushelfen?


____________________
Please mind the gap between the train and the platformedge!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Aprilfrost
Mitglied

Beiträge: 1113
Ort: Lübeck


New PostErstellt: 09.06.09, 19:08  Betreff: Re: Yes-Album der Woche -Jon Anderson-"Deseo"vorgestellt von Brain  drucken  weiterempfehlen

Ich bin ja bekanntermaßen von der "Olias" nicht so erbaut. Dagegen gefallen mir die Songbeispiele von "Deseo" ausgesprochen gut. Sollte ich mir mal ganz reintun.


____________________
Who made you - and me?
Whose are the Eyes that look at me?
Nektar - Remember the Future
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
GPJ
Mitglied

Beiträge: 758


New PostErstellt: 13.06.09, 19:30  Betreff: Re: Yes-Album der Woche -Jon Anderson-"Deseo"vorgestellt von Brain  drucken  weiterempfehlen

Danke für díe tolle Vorstellung und die Beispiele. Nach "Change We Must" (die läuft sehr oft bei mir) könnte das auch der Anreiz sein, diese CD zu kaufen.


____________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen,
denn Wissen ist begrenzt.

(Albert Einstein )
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
BRAIN
Administrator

Beiträge: 1509

New PostErstellt: 13.06.09, 19:55  Betreff: Re: Yes-Album der Woche -Jon Anderson-"Deseo"vorgestellt von Brain  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Topographic
    Indigenous Journey kenne ich überhaupt nicht - kann mir da jemand aushelfen?
Man konnte (ich glaube es war 1995) über das YesMag eine CD/VHS erwerben die von Jon offiziell veröffentlicht wurde aber nur über den Yes Fanclub zu bekommen war.
Ich habe seit es Ebay gibt immer wieder danach Ausschau gehalten aber nie entsprechendes gefunden.



NOTHING BEATS LIKE VINYL !!!!!!!!!!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Royale
Moderator

Beiträge: 3089
Ort: Schönste Stadt der Welt


New PostErstellt: 18.06.09, 14:29  Betreff: Re: Yes-Album der Woche -Jon Anderson-"Deseo"vorgestellt von Brain  drucken  weiterempfehlen

So, jetzt bin ich auch endlich mal dazu gekommen, deine Rezension zu lesen. Hat mir sehr gefallen- wie immer


____________________
They call our studio the hospital
Making money from the sick
We let people be themselves
There is no other trick


Extract from 'The Barry Williams Show' by Peter Gabriel
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj