YES

WIR SIND UMGEZOGEN!!!




Unser neues Forum findet ihr unter:

YES - Das Deutsche Forum


Wir würden uns freuen, euch in unserem neuen Forum begrüßen zu dürfen!

Euer Mod-Team
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
JJG
Administrator

Beiträge: 5148


New PostErstellt: 13.10.08, 09:46     Betreff: Re: Alan White kommt nach Deutschland

Mit dem Rucksack nach Indien
Vorab:

Ich hab mich sehr gefreut Topo & Sohn und Brain kennen zu lernen. Ich brauche nicht gesondert zu erwähnen, dass sie alle sehr nette Menschen und coole Typen sind, mit denen man sich gern auf solchen Veranstaltunegn trifft.

Gegen 12.30 Uhr habe ich die 340 km lange Hinfahrt angetreten und kam wegen des recht geringen Verkehrs zügig voran und war so gegen 15.15 Uhr in Ludwigsburg.

Nach einer kleinen Stärkung hab ich die heiligen Hallen der Ludwigsburger "Scala" betreten. Wie Brain schon geschrieben hat, waren die Räume und Flure mit allen möglichen Schlagwerk-Herstellern gefüllt. Also habe ich mir bei einem kleinen Rundgang erstmal einen Überblick verschafft. Von Alan keine Spur. Aber er war ja erst für 19 Uhr angekündigt.

Am Eingang zur großen Halle habe ich mich dann mit Blick auf die Bühne postiert. Dort hat mich dann Topo gefunden und wir hatten einen netten Plausch. Topo hatte bereits das Glück mit Alan zu reden ...

Das wollte ich natürlich auch, aber der Stand der Firma "Ludwig" war "nur" mit dem Inhaber besetzt. Also habe ich dem Millionär "Bill Ludwig" ein kleines Gespräch aufgedrängt mit der Absicht ihm den Forums-Flyer unter zu jubeln. Er hat diesen auch bereitwillig genommen und mir erklärt, dass Alan für seinen Auftritt probt. Er wolle ihm aber den Flyer übergeben.

Also haben wir zu dritt (Topo, sein Sohn und ich) ein kleines Cafe aufgesucht und etwas getrunken.

Als wir wieder zurück kamen, wurde ich von Brain angesprochen und wir stellten und zu dritt vor den verwaisten Stand von Alan.

Dann kam er die Treppe herauf und wir haben uns natürlich sofort auf ihn gestürtzt. (Ich hing am rechten Bein, Topo am linken Leg und Brain hat ihn umarmt, also konnte er nicht mehr fliehen )

Ich fragte ihn obwir gemeinsame Fotos machen dürfen. Er fragte mich, ob ich der Mann mit dem Flyer sei und bat uns alle in seinen Proberaum !!!
(Topo hatte Alan bereits angekündigt, dass der Chef vom deutschen Yes-Forum kommt )

Also durften die Yes-Knappen die heiligen Hallen des Königs Alan betreten. Das war der Ritterschlag. Dort war sein Schlagzeug aufgebaut und er nahm sich extra Zeit für uns !!!

Wir durften ihm Fragen stellen, die er dann bereitwillig beantwortete. Dazu aber später mehr. Wir haben auch Fotos gemacht und Topos Sohn hat mit der Cam gefilmt. So gab es einen netten Plausch mit Alan. Er ist ein netter und gesprächiger Mensch, dem leider der Jet-Leg anzusehen war. Leider hat er auch schon, wie Brain erwähnte, Probleme mit seinem Gehör.

Dann kamen die Band-Mitglieder in den Proberaum und Mr. Ludwig bat uns freundlich, den Raum zu verlassen ...

Im Saal gab es dann die Verlosung, an die sich der Auftritt von Alan anschloss. Er erzählte von seiner Zeit bei John Lennons Plastic Ono Band und führte verschiedene Rhythmen zu "Perpetual Change", "Owner", "Changes" und "Imagine" vor. Das war sehr interessant. Zudem gab es noch einige kleine Anekdoten und seine Philosophie zum Schlagzeugspiel.

Dann kam die Band und mit einem netten Gespräch über unser Forum endete der schöne Abend mit den Forumsmitgliedern.

So gegen 22 Uhr trat ich die Heimreise an und konnte trotz einiger Nebelbänke die heimatlichen Gefilde gegen 1 Uhr erreichen.

So später noch ein paar Details.


____________________
Das neue Yes- Forum:


[editiert: 13.10.08, 10:11 von JJG]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 94 von 130
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj