Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  YES

WIR SIND UMGEZOGEN!!!




Unser neues Forum findet ihr unter:

YES - Das Deutsche Forum


Wir würden uns freuen, euch in unserem neuen Forum begrüßen zu dürfen!

Euer Mod-Team
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Der Vintage-Musikgeräte-und-Instrumente-Thread

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Autor Beitrag
soundmunich
Mitglied

Beiträge: 8
Ort: München

New PostErstellt: 08.02.09, 20:11  Betreff: Re: Der Vintage-Musikgeräte-und-Instrumente-Thread  drucken  weiterempfehlen

Bevor ich hier mit den Moogs weiter mache, zu denen es ja einen eigenen thread gibt, präsentiere ich halt meinen Korg Trident.

Das Erscheinungsjahr war 1981. Es ist ein Modell der 1. Serie, was aber soundmäßig weder Vor- noch Nachteile hat. Der Synthie kostete zu der Zeit 8000 DM, und wurde u.a. auch von Tangerine Dream, aber auch Freund Rick benutzt. Er ist in drei Sektionen aufgebaut : Synthesizer, Strings und Brass. Die Synthie-Sektion ist mit einem Programmspeicher ausgestattet. Zusätzlich gibt es noch eine Effektsektion. Der Trident ist eher was für Background / Pads, Leads sind nicht so stark (außer man peppt gehörig mit Delay auf; die internen Effekte sind "a bisserl schwach").

Eine schöne Rezension hat wie so oft Robert Wittek geschrieben (http://www.synthesizer.at/),

Ich habe übrigens noch meine Farfisa VIP 600 1. Hand!!! von 1974 (kostete damals mit einem Dynacord ME III mit ME IIIH Rotorkabinet, Stuhl und Shure Mikrofon mit Ständer knapp 7500 DM, die ich ganz alleine von meinem Ersparten zahlte; Die Orgel samt Rotorkabinet soll aber heuer verkauft werden).

Danke für die echt schönen Teile in diesem thread


soundmunich





Dateianlagen:

Korg Trident.jpg (113 kByte, 800 x 408 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
BBQ.Master
Mitglied

Beiträge: 2077


New PostErstellt: 08.02.09, 20:54  Betreff: Re: Der Vintage-Musikgeräte-und-Instrumente-Thread  drucken  weiterempfehlen

Dieser Bericht hat mich wieder auf den Roland VP-330 Vocoder Plus aufmerksam gemacht. Der User retrosound72 aus dem Genesis-Forum hat ein paar Videos von diesem Keyboard bei Youtube hochgeladen, wo ich es zum ersten Mal bewusst gesehen habe. Ich glaube, wenn ich einen VP-330 hätte, würde ich vom Spielen gar nicht mehr loskommen.

Dieser Sound ist einfach brilliant.


____________________
So if you're gonna leave your town where the north wind blow
to go on down where that sweet soda river flow,
well, you better think twice on it, Jack,
you're better off buyin' a shotgun dead off the rack.
You ain't gonna find nothin' down here friend
except seeds blowin' up the highway in the south wind.
Movin' on, movin' on,
it's gone, gone, it's all gone...

Bruce Springsteen - "Seeds"


[editiert: 08.02.09, 20:54 von BBQ.Master]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Haribo
Mitglied

Beiträge: 1156

New PostErstellt: 13.02.09, 15:51  Betreff: Re: Der Vintage-Musikgeräte-und-Instrumente-Thread  drucken  weiterempfehlen

Roland rockt
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
soundmunich
Mitglied

Beiträge: 8
Ort: München

New PostErstellt: 08.09.09, 20:07  Betreff: Re: Der Vintage-Musikgeräte-und-Instrumente-Thread  drucken  weiterempfehlen

BIS HIERHIN INS NEUE FORUM "ÜBERNOMMEN"

soundmunich

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Seite 3 von 3
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj