Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  YES

WIR SIND UMGEZOGEN!!!




Unser neues Forum findet ihr unter:

YES - Das Deutsche Forum


Wir würden uns freuen, euch in unserem neuen Forum begrüßen zu dürfen!

Euer Mod-Team
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
BÜHNEN-DEKO ???

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Master Blaster
Mitglied

Beiträge: 20

New PostErstellt: 13.05.04, 09:43  Betreff: BÜHNEN-DEKO ???  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Was zum Geier soll diese Bühnen-Deko auf der laufenden YES-Tour darstellen? Kann mir da jemand genauere Auskunft geben?
Master Blaster


[editiert: 14.11.08, 16:26 von Fragile]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
SallyKhatru
Mitglied

Beiträge: 468
Ort: Hormersdorf


New PostErstellt: 13.05.04, 14:48  Betreff: Re: BÜHNEN-DEKO ???  drucken  weiterempfehlen

Die wirkt wohl etwas affig? das wurde mir schon berichtet, aber wenn die Show einmal anfängt würde es wohl ganz gut passen.
Die Bühnendeko soll an das Bühnendesign der Relayer bzw. Tales Zeit erinnern.
Genaue Infos gibts in dem Interview von Roger Dean (sogar auf Deutsch):

------------------------------------------------------------
2004 YES BÜHNEN SET: ROGER DEAN IN EIGENEN WORTEN
------------------------------------------------------------

Die Ausgabe des YesFANZ Newsletters vom 11.März ( vom Yes Fanclub in Australien und Neuseeland) enthält einige hochinteressante Informationen von Roger Dean über das neue Bühnendesign für die 2004 YES Tour.
Die meisten von euch werden Rogers erste Skizzen bei YesWorld - http://yesworld.com/images/ywnews/2004/2004_stage_1.jpg - gesehen haben, aber dies hier ist die erste
Gelegenheit Rogers Kommentare zu diesen Designs zu lesen. Vielen Dank an Robert Forbes und Brian Draper für das teilen dieser faszinierenden Informationen.

Im YesFANZ Interview wurde Roger gefragt, was sein Design inspiriert hat. Roger antwortete:

"Es waren tatsächlich sehr viele Dinge und natürlich dieses weite zurückgehen. Die Formen sind im Grunde genommen viel offensichtlicher als es scheint. Viele Leute denken, dass diese Dinge total abstrakt sind und sie geben ihnen Namen. Zum Beispiel die Verträge mit den Herstellern der Rohre, für die Dinge hinter Rick, sie nennen sie Farne, weil sie denken sie sähen aus wie Farne. Tatsächlich sind es nur eine Art wild - enthusiastischer Orgelpfeifen, wenn man will eben organische Orgelpfeifen. Ihr wisst schon, die Inspiration von den Instrumenten selbst.

"Für Alans Stück hatte ich die Idee, dass riesige robotertechnische Wesen Bass Drum spielen, sodass sie digitale Sklaven von Alans Fuß sind. Andererseits sehen sie aus wie Roboterschlagzeuge.
" Die Formen hinter Steve haben sich eher aus der Vergangenheit entwickelt. Wenn man zurückdenkt an Yessongs, welches das erste Albumcover war, welches ich für eines der Live -Alben der Band gemacht hab, dort gibt es eine Art gigantischer Stadtstruktur im Hintergrund und mit dieser Form habe ich etwas herumgespielt. Sie tauchte bei Yesshows auf und erneut in einer anderen Version im YesYears Packet. Ich denke es wäre cool so etwas zu bauen. Ich habe auch mit vielen anderen Formen und Ideen und bildhauerische Formen herumexperimentiert, es soll keine Stadt sein, es soll in seiner Form.... irgendetwas zwischen einer Wüstenrose, einem Kaktus und einer Koralle sein."

Als er nach dem Fehlen von Szenerie hinter Chris und Jon gefragt wurde, erklärte Roger:

"Naja, im Grunde genommen ist das pragmatische wenn man die Bühne betrachtet, dass Alan und Rick fest sind. Wo sie sind, bleiben sie. Ihre ganze Ausrüstung hält sie fest. Sie können aufstehen und herumlaufen, aber die können nicht mit ihrem ganzen Zeug herumlaufen. Die anderen drei sind sehr frei auf der Bühne. Sie können hingehen wo immer sie wollen. Die Form hinter Steve ist nicht wirklich mit ihm verbunden, sie balanciert einfach nur die Bühne aus.

"Also sind die einzigen beiden, für die ich extra etwas gemacht habe, sind Alan und Rick, da sie auf der Bühne sozusagen festgeklebt sind. Sie treten nicht an der vordersten Kante der Bühne auf. Sie sind zu einem großen Teil hinter ihrer Anlage versteckt. Also habe ich mir gedacht, mehr aus diesem Platz zu machen an dem sie sind und habe Formen von ihren Instrumenten entwickelt. Aber die anderen drei sind so frei, sie laufen herum. Der Rest der Bühne ist eine Umgebung in der sich alle bewegen und performen können. Es ist, als würde man von einer YES Bühne in eine Yeswelt gehen. "

Roger wurde gefragt, ob die Designs Kleidungsstücke oder Kostüme für die Bandmitglieder beinhalten würden. Roger sagte:

"Über die Jahre hinweg, haben wir das oft diskutiert und ich denke es könnte diesmal schon so sein, denn ich hoffe, dass wir sowohl einen Film als auch eine Live Show machen werden und die Filmschauplätze werden eine Erweiterung der Bühnenlandschaft sein. Also wird es wahrscheinlich auch spezielle Kleidungsstücke geben. Wie ihr wisst, hat jeder ( der Bandmitglieder) seine eigene Vorstellung davon und das macht diese Sache schwieriger, als ein Bühnendesign zu entwerfen. Ich denke, es würde mich wundern, wenn wir das nicht auf die Rechnung setzen würden."

Der YesFANZ Newsletter sagt auch:

"In der Vergangenheit, spielte auch Rogers Bruder Martyn eine große Rolle bei der Konstruktion der Bühnendekoration, diese Mal ist er jedoch viel weniger beteiligt. Die Beleuchtung wird von Leif Dixon, dem YES Lichtingenieur übernommen. Roger hofft, dass dieser sich eine Weile mit ihm zusammensetzen wird um alles durchzusprechen und auszuarbeiten.
'Ich werde wahrscheinlich nur die erste Woche mit auf Tour sein, damit wir die Bühne mit dem Licht synchronisieren können und alles für beide Seiten bestmöglichst zum Laufen zu bringen. Ich werde vielleicht für die ersten Wochen mit dabei sein, damit wir die Beleuchtung mit der Bühne abstimmen können, und somit der optimale Showeffekt erzielt werden kann.

"Es wird beabsichtigt, die gesamte Bühne für alle Konzerte dieser Tour zu verwenden, mit nur ein oder zwei Veranstaltungen in Europa, wo nicht die gesamte Größe entfaltet werden kann, zum Beispiel in Warschau. Doch selbst dort, wird ein sehr großer Teil davon zu sehen sein, eben nur ein wenig kompakter, es werden keine Hauptteile fehlen."

Mit Sicherheit wird diese 2004 YES Tour sehr spektakulär, in feinster theatralischer Tradition der Mitt-70er. Wir werden sicher zu einem einmaligen Erlebnis entführt,mit ähnlich herrlichen Designs wie bei der Soloalbum Tour von 1976, die unter anderem das nunmehr legendäre "Crab Nebula" Bühnendesign von Roger Dean beinhaltete.

Nur YES und Roger Dean sind in der Lage so etwas hinzukriegen! Und nur YES und Roger Dean würden so etwas für uns tun!Verpasst auf keinen Fall diese Tour!!!

www.sallyskhatru.com
Keep on rockin´! Yes will never end!
Nous sommes du soleil
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden YIM-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
OvO
Mitglied

Beiträge: 9


New PostErstellt: 13.05.04, 19:44  Betreff: Re:  drucken  weiterempfehlen

Danke für den Beitrag!
(rekonstruiert von Max, 04.02.2008)


[editiert: 04.02.08, 15:18 von Max]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
SallyKhatru
Mitglied

Beiträge: 468
Ort: Hormersdorf


New PostErstellt: 15.05.04, 12:36  Betreff: Re: BÜHNEN-DEKO ???  drucken  weiterempfehlen

Soviel ich weiß ist eine DVD geplant, ich erinnere mich nur nicht genau bei welchem Konzert gedrejt werden soll, aber soll wohl auch ein richtiger Konzertfilm werden.
Ich finde die Deko eigentlich auch nicht affig, soweit ich sie schon gesehen habe, aber andere sehen das wohl zum teil so... naja ich werde mich in Prag in der 1. Reihe wohl gut damit auseinandersetzen könne:-)

www.sallyskhatru.com
Keep on rockin´! Yes will never end!
Nous sommes du soleil
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden YIM-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj