Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  BAS-LAG: Das China Miéville-Forum
Das Forum für Fans von China Miéville und seiner Romane
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
»The City & The City«

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
molosovsky
Experte

Beiträge: 230
Ort: Ffm


New PostErstellt: 14.05.09, 08:04  Betreff: »The City & The City«  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

MoinMoin.

Neuer Roman, neuer Thread (und Wink an den Admin: eigentlich stünde diesem Buch ein eigener Thread in der Abteilung »China Miéville und seine Welten« gut an!).

Wollte nur Bescheid geben, dass das Buch bei mir eingetrudelt ist. Derzeit lese ich noch Vandermeers »Shriek« fertig. Aber dann gehts ab nach Beszel und Ul Qoma (wie die beiden Städte des Roanes heißen).

Sonst schon jemand hier, der »The City & The City« auf Englisch demnächst lesen will.

Leserunde, anyone?

Grüße
Alex / molo



Ich weiß es im Momant schlicht nicht besser.
Mein Blog: Molochronik


[editiert: 14.05.09, 08:04 von molosovsky]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Lomax
Vielschreiber

Beiträge: 68


New PostErstellt: 14.05.09, 09:22  Betreff: Re: »The City & The City«  drucken  weiterempfehlen

"Demnächst" ist ja ein sehr dehnbarer Begriff ... Ich hab mir auch diesmal wieder das Lektorat für die deutsche Ausgabe gesichert (so viel Zeit muss sein ) und werde kurz vorher auch das Original lesen.
Das wird dann allerdings erst gegen Jahresende der Fall sein. Früher lesen bringt für mich wenig, weil ich das Buch natürlich wirklich zeitnah für die deutsche Ausgabe im Kopf haben will. Und ich glaube mal, ein halbes Jahr will die Leserunde auch nicht warten, bevor sie anfängt.
Wenn sich allerdings jetzt nicht genug finden und Molo dann doch warten will - ab Jahresende wäre ich dabei :).


____________________
Endlich bin ich auch dabei: Lomax' Weblog lockt ins Lohmannsland - www.lohmannsland.de


[editiert: 16.05.09, 22:40 von Seblon]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Seblon
Administrator

Beiträge: 354
Ort: Bochum/NRW


New PostErstellt: 16.05.09, 22:41  Betreff: Re: »The City & The City«  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: molosovsky
    MoinMoin.

    Neuer Roman, neuer Thread (und Wink an den Admin: eigentlich stünde diesem Buch ein eigener Thread in der Abteilung »China Miéville und seine Welten« gut an!).
Vielen Dank für den Wink!! ^^



Actibus aut verbis noli tu adsuescere pravis.


[editiert: 16.05.09, 22:42 von Seblon]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
molosovsky
Experte

Beiträge: 230
Ort: Ffm


New PostErstellt: 22.05.09, 20:24  Betreff: Re: »The City & The City«  drucken  weiterempfehlen

Servas zusammen.

@Seblon:
Danke für die neue Abteilung zum Buch. — Wie schauts, Forums-Meister. Interesse an diesem neuen Buch? (Wie war noch Dein Stand zu »Un Lon Don«? — Hast Du immer noch so viele Tests um die Ohren?

@Lomax:
Naja, also soooo lange warte ich nicht. Jahresende ist mir dann doch ein zu gedehntes Demnächst-Verständnis.

Warne Dich schon mal: sprachlich wird »The City & The City« (kurz: C&C) mit einigen kniffligen Übersetzungsnüssen aufwarten.


Es gibt da zwei Städte: das etwas altmodische aber pluralere Beszel (wo der Protag herkommt) und das politisch stromlinienförmigere aber durch Auslandsinvestionen wohlhaberne Ul Qomo. Die Städte liegen auf seltsam-›magische‹ Art in- und nebeneinander. Keiner weiß, ob dieser Zustand vor vielen Jahrhunderten durch eine Trennung einer Stadt, oder das Zusammenwachsen zweier Städte hervorgerufen wurde.

Die Grenze zwischen Beszel und Ul Qoma verläuft sehr unterschiedlich. Es gibt Bereiche, da ist eine der beiden Städte ›total‹, dann ›alter‹-Bereiche, in denen der Zustand wechselt, und ›crosshatched‹-Bereiche. Die Einwohner der beiden Städte lernen von früh auf, nur die eigene Stadt wahrzunehmen, und die andere Stadt zu ignorieren (›to unsee something‹). Macht alles mögliche an Alltag ziemlich kompliziert.

Mit Worten wie ›grosstopically‹ und ›topolganger‹ hilft Miéville, die Kompläxität des Lebens in Beszel und Ul Qomo zu beschreiben. —— ›Topolganger‹ bezeichnet das Gegenstück eines Ortes in der anderen Stadt. Eine Straße die nicht total in einer Stadt liegt, hat dann zwei Namen: So ist Ioy Street ist der Beszel-›topolganger‹ von RosidStrász in Ul Qomo, und für die Bewohner von Beszel sind die Leute aus Ul Qomo ›grosstopically‹ anwesend (also abwesend, denn sie ›anderen‹ direkt wahrzunehmen, führt zum Breach).

Die Einhaltung der Trennung überwacht eine unheimliche und sehr mächtige Instanz namens ›Breach‹, womit sowohl die Straftat, wie auch die Grenzverletzung gemeint ist (und noch einiges andere).


Ach ja: mein geliebtes ›ersatz‹ kommt vor, hurrah!


Das Buch hat drei Teile und eine Coda, insg. 29 Kapitel, bzw. 88 Abschnitte.


Habe am Montag begonnen die ca. 312 Seiten zu lesen. So. Geh jetzt raus in die Dämmerung und les die letzten 50 Seiten.

Grüße
Alex / molo


[editiert: 22.05.09, 20:28 von molosovsky]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
molosovsky
Experte

Beiträge: 230
Ort: Ffm


New PostErstellt: 26.05.09, 17:04  Betreff: Re: »The City & The City«  drucken  weiterempfehlen

Fertig mit dem Buch.
Wer sehr lecker.
Hier die Rezi in meinem Blog:
http://molochronik.antville.org/stories/1905933/

Grüße
Alex / molo



Ich weiß es im Momant schlicht nicht besser.
Mein Blog: Molochronik
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
molosovsky
Experte

Beiträge: 230
Ort: Ffm


New PostErstellt: 28.05.09, 13:52  Betreff: Re: »The City & The City«  drucken  weiterempfehlen

Hier eine erste Sammlung (Auswahl) mit Links über »The City & The City«


ENGLISCH — MAGAZINE
Thomas M. Wagner für SF Reviews — 2009

Claire Allfree für MetroLife — 2009

Robert Grant für Sci-Fi-London — 14. März 2009

Eric Gregory für The Internet Review of Science Fiction — April 2009

Lisa Tuttle für TimesOnlins — 13. Mai 2009

James Rundle für SciFiNow — 13. Mai 2009

Denise Hammilton für Los Angeles Times — 25. Mai 2009

Paul DiFilippo für Barnes & Noble — 25. Mai 2009

Zack Handlen für A.V. Club — 28. Mai 2009

ENGLISCH — BLOGS
Pat’s Fantasy Hotlist — 14. April 2009

21st Century Geeks — 21. April 2009

Graeme’s Fatntasy Book Review — 6. Mai 2009

News & Interviews from Fantasy Literature — 6. Mai 2009

Walker of Worlds — 13. Mai 2009

Fantasy Book Critic (1) — 16. Mai 2009

Fantasy Book Critic (2) — 27. Mai 2009

Post Weird Thoughts — 16. Mai 2009

Torque Control — 22. Mai 2009

Cheryl Morgan — 23. Mai 2009


SONSTIGES:
Podcast SciFiNow



Ich weiß es im Momant schlicht nicht besser.
Mein Blog: Molochronik
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
molosovsky
Experte

Beiträge: 230
Ort: Ffm


New PostErstellt: 12.06.09, 18:05  Betreff: Re: »The City & The City«  drucken  weiterempfehlen

Große Sache!
Master Moorcock selbst hat zu THE CITY & THE CITY eine ausführliche Lobesrezi für den Guardian geschrieben.

http://www.guardian.co.uk/books/2009/may/30/china-mieville-fiction

Grüße
Alex / molo



Ich weiß es im Momant schlicht nicht besser.
Mein Blog: Molochronik
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj