Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Freies Politikforum für Demokraten und Anarchisten

PLATTFORM FÜR LINKE GEGENÖFFENTLICHKEITEN

gewaltverherrlichende, rassistische, sexistische oder faschistische Beiträge werden kommentarlos gelöscht!
Auch trollende Stalker und/oder stalkende Trolle haben hier keine Chance.
Regeln für's Forums-Miteinander sind unter Wichtiges zum Forum nachzulesen.

 
Gedanken zum Mummenschanz um den toten Papst Wojtyla

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
bjk

Beiträge: 7339
Ort: Berlin


New PostErstellt: 22.04.05, 14:13  Betreff:  Re: Gedanken zum Mummenschanz um den toten Papst Wojtyla  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: unGEZogen
    ... Die hysterische "Freude" und der "Stolz", dass ausgerechnet ein Deutscher Papst werden "durfte" und dass nach 482 Jahren, das ist einfach nur irre! Wer noch immer GEZ zahlt ist selber schuld
Hi unGEZogen, wo Du recht hast, hast Du recht

andererseits könnte eine Ursache auch bei Hartz IV liegen, siehe unten





Dateianlagen:

Hartz IV zeigt erste Wirkung.jpg (40 kByte, 680 x 349 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Orion

Beiträge: 2

New PostErstellt: 10.05.05, 18:55  Betreff: Re: Gedanken zum Mummenschanz um den toten Papst Wojtyla  drucken  weiterempfehlen

Ich bin zwar nicht katholisch, aber lasst doch bitte den Papst in Ruhe, der hat genug Probleme, auch ohne eure blöden Kommentare und diese dekadenten Medienberichte.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
bjk

Beiträge: 7339
Ort: Berlin


New PostErstellt: 11.05.05, 00:00  Betreff:  Re: Gedanken zum Mummenschanz um den toten Papst Wojtyla  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Orion
    Ich bin zwar nicht katholisch, aber lasst doch bitte den Papst in Ruhe, der hat genug Probleme, auch ohne eure blöden Kommentare und diese dekadenten Medienberichte.


Hi Orion,

herzlich willkommen in unserer community! Schön, daß Du zu uns gefunden hast und ich freue mich schon auf viele konstruktive Diskussionen, nicht nur zum Papst, wer immer das gerade ist

Wir lassen ihn doch jetzt in Ruhe und so blöd finde ich die Kommentare hier im Forum gar nicht höchstens etwas polemisch - aber das würzt doch gerade jede Diskussion!

Dekadent finde auch ich die unkritischen und zum Erbrechen lobhudelnden Medienberichte - - - oder meintest Du etwa was anderes?

Gruß
bjk





[editiert: 11.05.05, 00:01 von bjk]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design
. . . zum Politikmagazin auf diesen Button klicken >> bjk's Politikmagazin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .