Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Freies Politikforum für Demokraten und Anarchisten

PLATTFORM FÜR LINKE GEGENÖFFENTLICHKEITEN

Beiträge können nicht (mehr) eingestellt oder kommentiert werden!

 
Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: ... 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ...
Autor Beitrag
classless
New PostErstellt: 07.08.06, 23:47  Betreff: Re: Re:Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen

Tja, lieber Proteststudent, ich werde dich kaum für das 'Alles Heil' bashen, da ich selbst kaum einer Idee so nahe stehe wie dem Diskordiansimus. Nicht zuletzt deshalb halte ich es für angebracht, Dissidenten gegen die Weltgeschichte wie die Zionisten zu unterstützen. Denn wenn es irgendwen gibt, der von allen anderen für den Fehler im System gehalten wird, das ist der vorgestellte 'Jude' oder wenn der Verfassungschutz zuhört 'der Zionist'.

Der hat ein 'künstliches Staatsgebilde' geschaffen gegen die natürliche Ordnung, der akzeptiert nicht sein Schicksal, das ihm Unterwerfung oder Auslöschung vorherbestimmt. Für diese zutiefst diskordischen Entscheidungen ist er verhaßt, alle anderslautenden Vorwände dafür, sich für diesen einen Regionalkonflikt so viel mehr zu interessieren als für alle anderen, sind, naja, Vorwände eben.

Situation normal all fucked up.
nach oben
bjk

Beiträge: 7348
Ort: Berlin


New PostErstellt: 08.08.06, 00:16  Betreff:  Re:@Proteststudent und classless  drucken  weiterempfehlen



Debatten über Zionismus bitte hier führen

bjk



Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
bjk

Beiträge: 7348
Ort: Berlin


New PostErstellt: 08.08.06, 00:34  Betreff: Re: Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen




Fotoimpressionen Teil 1

Mahnwache "Solidarität für alle Opfer des Israel/Libanon-Konfliktes"



... am Montag, den 7. August, hat amnesty international in Berlin am Pariser Platz eine Mahnwache abgehalten
... sie begann ab 17 Uhr und kurz vor 17:30 Uhr hätte es beinahe einen Eklat gegeben
... weiteren Kommentar habe ich in die betreffenden Fotos eingefügt



Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier


[editiert: 08.08.06, 00:43 von bjk]



Dateianlagen:

IMG_0720.JPG (103 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0721.JPG (131 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0722.JPG (118 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0723.JPG (122 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0724.JPG (94 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0725.JPG (143 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0729.JPG (158 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0728.JPG (138 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0726.JPG (154 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0730.JPG (120 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0731.JPG (103 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0732.JPG (156 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0736.JPG (105 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0735.JPG (135 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0734.JPG (137 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0733.JPG (136 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0741.JPG (148 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0740.JPG (240 kByte, 700 x 933 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0738.JPG (137 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0737.JPG (135 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0742.JPG (113 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0743.JPG (177 kByte, 700 x 933 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0744.JPG (120 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0745a.jpg (157 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
bjk

Beiträge: 7348
Ort: Berlin


New PostErstellt: 08.08.06, 00:55  Betreff: Re: Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen




Fotoimpressionen Teil 2 und Schluß

Mahnwache "Solidarität für alle Opfer des Israel/Libanon-Konfliktes"




Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier

[editiert: 08.08.06, 14:42 von bjk]



Dateianlagen:

IMG_0746.JPG (180 kByte, 700 x 933 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0747.JPG (101 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0748.JPG (101 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0752.JPG (106 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0751.JPG (127 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0750.JPG (99 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0749.JPG (116 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0753.JPG (117 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0755.JPG (112 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0756.JPG (113 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0759.JPG (104 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0758.JPG (133 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0760.JPG (122 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0762.JPG (118 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0769.JPG (166 kByte, 700 x 933 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0774.JPG (185 kByte, 700 x 933 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0773.JPG (123 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0771.JPG (178 kByte, 700 x 933 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0775.JPG (182 kByte, 700 x 933 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0777.JPG (130 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0778.JPG (123 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0779.JPG (122 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
bjk

Beiträge: 7348
Ort: Berlin


New PostErstellt: 08.08.06, 10:44  Betreff: Re: Re:Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen




Nachtrag zur gestrigen Mahnwache


amnesty international Berlin wollte mit dieser Mahnwache für Menschenrechte ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt im Nahen Osten setzen. Eigentlich eine längst überfällige Aktion, denn insbesondere die deutschen Friedens- und Flüchtlingsorganisationen wie überhaupt die deutschen Linken allgemein bieten zu diesem Thema ein erbärmliches Bild.

In Sonntagsreden wird zwar gerne von Bereitschaft zur Integration mit MigrantInnen geflunkert aber die soll bittschön doch möglichst immer von den MigrantInnen ausgehen. Wir gehen zwar gerne bei Selim Oliven kaufen und bei Hassan Döner essen aber wenn Fatim und Nachid in Palästina und Libanon ausgebombt, ihre Kinder ermordet und Hunderttausende mit Kriegsgreueln überzogen und aus ihrem Lebensraum vertrieben werden, erinnern wir uns ganz plötzlich, daß wir ja vor allem eine geschichtliche Verpflichtung gegenüber Israel haben.

Unsere erbärmliche Feigheit, gegen schreiendes Unrecht und brachiale Gewalt von mächtigen Kriegsverbrechern und feigen Massenmördern laut zu protestieren, auf die Straße zu gehen und engagierte Solidarität mit den überfallenen und geschundenen Palästinensern und Libanesen zu zeigen, ja, unsere erbärmliche Feigheit läßt uns lieber die geschichtliche Verpflichtung vorschieben - im stillen Kämmerlein zwar tadelnd den Kopf über Israels Greueltaten zu schütteln - und die betroffenen Menschen jämmerlich ihrem Schicksal zu überlassen.

Und wenn z. B. hier in Berlin tausende Palästinenser und Libanesen auf die Straße gehen, im FRIEDLICHEN Protest die unbeschreibliche Not ihrer Familien daheim hinausschreien und um Solidarität oder wenigstens um Anteilnahme bitten, zucken wir bedauernd mit den Schultern und denken im Stillen, wie lästig und hoffentlich bringen die Araber den Terror bloß nicht noch zu uns. Die sehen eh schon so komisch fremd aus, haben eigenartige Sitten, gar nicht wie Giovanni oder Pablo, und dazu sprechen sie auch noch so merkwürdig. Und überhaupt - sind alle Moslems denn nicht von Hause aus Terroristen? Sollen die man bloß unter sich bleiben und ihren Zoff da austragen, wo sie herkommen. - So etwa stellt sich derzeit leider auch die deutsche Linke dar - sicher stark überzeichnet aber doch mehr als nur im Kern wahr. Solidarität und Gewissen haben zurückzustehen, wenn Israel und die USA ihre kolonialen Mordkriege führen. - Wir müssen doch an unsere geschichtliche Verpflichtung gegenüber Israel denken und den USA ewig dankbar sein, daß in der BRD wieder so viele Milliardärs- und Millionärsfamilien ein sorgenfreies Leben führen dürfen.

Warum diese bitteren Worte? Nun, das gestrige Verhalten einiger FunktionärInnen von amnesty international hat mir, nein, uns allen, die wir an der Mahnwache teilgenommen haben, deutlich vor Augen geführt, daß kleinliches Bürokratendenken und spießbürgerliches Mißtrauen gegenüber fremdländisch aussehenden Mitbürgern selbst bei denjenigen tief verwurzelt ist, die sich doch eigentlich gerade um Flüchtlinge und Migranten von berufswegen und/oder aus Überzeugung widmen. Sicher nicht bewußt aus böser Absicht aber in der Umsetzung vermeintlicher Satzungsparagrafen sind gestern die FunktionärInnen außerordentlich kleinlich vorgegangen und haben damit viel Porzellan zerdeppert. Sie haben die Polizei aufgefordert, die Palästinenser und Libanesen aus der Nähe von amnesty zu vertreiben, weil sie eine vermeintlich unpolitische Mahnwache abhalten wollen, da störten die "Araber" nur, weil sie hier Not, Leid und Elend ihrer Familien öffentlich darstellen also nach Meinung von amnesty, politisieren wollten.

Nur dem mutigen beherzten Eingreifen mehrerer empörter deutschen Frauen war es zu verdanken, daß die Palästinenser und Libanesen an der Mahnwache teilnehmen konnten. In meinen kommentierten Fotos habe ich diesen Beinahe-Eklat dokumentiert. Hoffentlich regt sich beim einen oder der anderen deutschen Linken und bei amnesty doch so etwas wie Scham und Gewissen und wir werden zahlreich und endlich gemeinsam, also Deutsche mit Palästinensern und Libanesen, gegen Kriegsterror und Unterdrückung machtvoll auf die Straße gehen. Zum Beispiel am kommenden Samstag, den 12. August, hier in Berlin ab 15 Uhr vor dem Roten Rathaus zur Großdemo Demonstration "Stoppt den Krieg gegen Libanon und Palästina".

Bernd Kudanek alias bjk



Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier


[editiert: 08.08.06, 10:51 von bjk]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
bjk

Beiträge: 7348
Ort: Berlin


New PostErstellt: 08.08.06, 13:23  Betreff: Re: Re:Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen



... den obigen Beitrag habe ich auch auf indymedia unter http://de.indymedia.org/2006/08/154343.shtml eingestellt
... obwohl indy kein Diskussionsforum ist, findet zu meinem Beitrag bereits eine heftige Diskussion statt

bjk


Aktualisierte Liste meiner Fotoberichte zu Berliner Nahostkrieg-Protestdemos in Juli/August

Not welcome, Mr. President-Mahnwache Berlin 13.7.
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/1/11743032#11743032

Nahost-Mahnwache Auswärtiges Amt Berlin 20.7.
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/11856847#11856847

Nahost-Antikriegs-Demo Berlin 21.7 Teil 1
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/11867024#11867024

Nahost-Antikriegs-Demo Berlin 21.7 Teil 2
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/11977943#11977943

Nahost-Antikriegs-Demo Berlin 21.7 Teil 3
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/11867448#11867448

Nahost-Antikriegs-Demo Berlin 21.7 Teil 4
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/11977943#11977943

Pro-Israel-Demo Berlin 28.7.
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/11977943#11977943

Qana-Mahnwache in Berlin 30.7. Teil 1
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12003929#12003929

Qana-Mahnwache in Berlin 30.7. Teil 2
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12004257#12004257

Qana Teil 1 + 2 auf indy
http://de.indymedia.org/2006/07/153753.shtml

Nahostkrieg-Protestdemo Berlin 29.7. Teil 1
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12012039#12012039

Nahostkrieg-Protestdemo Berlin 29.7. Teil 2
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12012312#12012312

Nahostkrieg-Protestdemo Berlin 29.7. Teil 3
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12012504#12012504

Nahostprotest-Protestdemo bei indy (erst von indy-Mods gelöscht, jetzt wieder drin)
http://de.indymedia.org/2006/07/153781.shtml

Friedens-Mahnwache vor der ARD in Berlin
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12098475#12098475

auf indy
http://de.indymedia.org/2006/08/154100.shtml

PDS, Körting und Nahostdemos
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12101965#12101965

Mahnwache und Gedenken an die Kriegsopfer in Berlin Teil 1
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12103804#12103804

Mahnwache und Gedenken an die Kriegsopfer in Berlin Teil 2
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12104014#12104014

Video-Aufzeichnung hiervon
http://www.interpool.tv/

auf indy
http://de.indymedia.org/2006/08/154154.shtml

Pro-Israel-Demo in Berlin am 6.8.
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12131926.0.30115.html?p=34#tm

Mahnwache amnesty international am 7.8. Teil 1
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12144906#12144906

Mahnwache amnesty international am 7.8. Teil 2
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12145058#12145058

ausführlicher Kommentar zur Mahnwache
http://www.carookee.com/forum/freies-politikforum/2/12148907#12148907

auf indy
http://de.indymedia.org/2006/08/154343.shtml



Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier


[editiert: 08.08.06, 13:25 von bjk]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
zystein


New PostErstellt: 08.08.06, 14:00  Betreff: Re: Re:Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen

"Für die Befreiung von 2 Soldaten wird ein ganzes Land zerstört! Wer glaubt diese Lüge?"
Dieses oben abgebildete Plakat bringt es imho am besten auf den Punkt!

(bjk, in deiner vermutlich berechtigten Empörung haste das Anti-Atomkraft-Logo mit dem Peace-Symbol verwechselt, wa... , vergl. IMG_0758; nicht dass dir die "Bahamiten" noch wegen Bildfälschung an die Karre fahren)

Also für die Jüngeren oder solche die nie auf einer Anti-AKW-Demo waren und solche linken(?) Gruppierungen wie BÜSO die Atomkraft wieder "ok" finden:

Ein Atomkraftgegner-Logo sieht so aus:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Gorleben_Stein.jpg

Ein Peace-Logo sieht so aus:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Peace-Zeichen.png


[editiert: 08.08.06, 14:11 von zystein]



Dateianlagen:

Gorleben_Stein.jpg (14 kByte, 180 x 175 Pixel)
speichern

peace-zeichen.jpg (11 kByte, 180 x 180 Pixel)
speichern

nach oben
bjk

Beiträge: 7348
Ort: Berlin


New PostErstellt: 08.08.06, 14:31  Betreff: Re: Re:Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: zystein
    haste das Anti-Atomkraft-Logo mit dem Peace-Symbol verwechselt, wa...
... lieber zystein, danke! Werde sofort korrigieren
... zu meiner Schande muß ich gestehen, ich war noch nie auf 'ner Anti-Atom-Demo, hier in Berlin gab's meines Wissens sowas nicht
... tja, mensch lernt eben nie aus, bei antideutschen Kiddies scheint dies ja anders zu sein

Gruß in die Schröderstadt
bjk



Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
matrix555

Beiträge: 356


New PostErstellt: 08.08.06, 15:15  Betreff: Re: Re:Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen

Robert Galloway, ein englischer Parlamentarier bringt es in Sky-News auf den Punkt:

Die Hisbollah hat das Recht sich gegen Israel zu verteidigen, weil Israel in 18 Jahren der völkerrechtswidrigen Okkupation 1000 nde Libanesen verschleppt hat.

Mutig.

http://news.sky.com/skynews/video/videoplayer/0,,31200-galloway_060806,00.html

In diesem Zusammenhang auch unbedingt anschauen: Arundhati Roy
http://ia300817.eu.archive.org/3/items/resistcomauWehighquality/We_Arundhati_Roy__256k.wmv


____________________
Faschistische Regime spielen immer mit einer bestimmten Art von Propaganda. Weil sie die Dummen als Kanonenfutter für ihre Ziele brauchen, müssen sie ihre Botschaften in der Form einfacher Worte und emotionalisierender Muster kleiden, damit die unteren Anteile des Gehirns direkt adressiert werden.


[editiert: 08.08.06, 15:56 von matrix555]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
zystein


New PostErstellt: 08.08.06, 15:30  Betreff: Re: Re:Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen

bezüglich Indy-"Feedback" u.a. auf "spontane Mahnwache heute in Berlin"

LOOOOOL, bjk und Nazimethoden, welch eine Inflation, wie unverantwortlich, ja verbrecherisch!

bjk, manche können eben nur billich, wa - und sollten sich mal liber ne Tüde doitsch käufen tun. (ich weiss, ich bin eine elitäre Sau)

"Bahamiten"! Solche nassforschen Schnullerbacken wären doch eine Steilvorlage für unseren Obersatiriker in Sachen "Du-bist-so-doov-Deutschland" Oliver Kalkofe ihn seine Mattscheibe. http://de.wikipedia.org/wiki/Oliver_Kalkofe

Man kann gar nicht so viel fressen...)

bezüglich der 27 Piloten:
(es gibt sie, die Stimmen eines anderen, menschlichen Israel)

Israelische Piloten verweigern Angriffe

27 Piloten der israelischen Luftwaffe wollen künftig Befehle zu Angriffen in dicht besiedelten Regionen der Palästinensergebiete verweigern. Wie das israelische Fernsehen berichtete, überreichten die aktiven und Reserve-Piloten einen Brief an den Kommandeur der Luftwaffe, Generalmajor Dan Haluz. Darin lehnten sie es ab, "illegale und unmoralische Befehle" auszuführen. Sie würden sich nicht an Luftangriffen auf zivile Bevölkerungszentren beteiligen, erklärten die Unterzeichner.
Protest gegen Tod unbeteiligter Zivilisten bei Luftangriffen

Seit dem Beginn des Palästinenseraufstands vor drei Jahren hat die israelische Luftwaffe mit Hubschraubern und Kampfjets dutzende gezielte Angriffe gegen palästinensische Extremisten in Wohngebieten geflogen. Bei den von der internationalen Gemeinschaft abgelehnten Aktionen wurden oft auch unbeteiligte Zivilisten verletzt oder getötet. Seit einem blutigen Selbstmordanschlag vor einem Monat in Jerusalem hat Israel noch häufiger versucht, palästinensische Terroristen mit gezielten Militärschlägen zu töten.

Im Januar 2002 waren 22 Offiziere des israelischen Heeres mit ihrer Weigerung an die Öffentlichkeit getreten, in den Autonomiegebieten Dienst zu leisten. Eine "Petition der Verweigerer" wurde bislang von hunderten Offizieren und Soldaten der Reserve unterzeichnet. Mehrere dutzend Unterzeichner wurden inhaftiert.

Die israelische Armee hat derzeit nach Angaben des Jaffee-Zentrums für strategische Studien an der Universität Tel Aviv 190.000 Männer und Frauen unter Waffen, hinzu kommen 450.000 Reservisten.
Stand: 25.09.2003 07:01 Uhr
Quelle:
http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID2360222,00.html

Und dieser Israeli ist mir auch sympathisch:

ISRAEL IM KRIEG
Der gute Mensch von Rambam
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,429940,00.html

Nicht das Ethnische, nicht das "Völkische", nicht das Nationale, und auch nicht das Religiöse (was auch nur menschengemacht ist!!), sondern unser Menschsein auf Erden ist doch wohl der "größte gemeinsame Nenner". Und genau das unterscheidet auch unsern bjk, wie eben diesen israelischen Arzt oder die besagten Piloten, vom Nazipack. Wer den Nazivorwurf derartig demagogisch mißbraucht, macht sich m.E. der Verleumdung und Verhetzung schuldig.

Und wer es so cool findet, sich als "Antideutscher" vom vermeintlich Nazideutschen "abheben" zu müssen, oder wer es geboten findet, den Deutschen Nachhilfestunden über Faschismus zu verordnen (so der Zentralrat der Olmerts in Deutschland), möchte ich doch einmal denzent darauf hinweisen, dass Hitler einer dieser netten Österreicher war!
Oder dass die us-amerikanischen Herrschaften ohne einen Nazi-Wernher-von-Braun wohl nicht (so schnell) zum Mond geflogen wären. Mit sich bringend einen Fortschritt in der "Militärtechnologie", von dem die Unschuldslämmer auch des isrealischen Scheissmilitärs heute profitieren: von NAZITECHNOLOGIE!!

Der Heiligenschein des weissblauen israelischen Unschuldsengels darf uns nicht (mehr) darüber hinwegtäuschen , dass es in Israel eine machtgeile, modernst hochgerüstete Elite gibt, die über Leichen geht, auf dem Weg ihrer "nach vorne gerichteten Vorwärtsselbstverteidigung, in der Tiefe des feindlichen Raumes". (erinnert mich sehr an Counter-Force-Natostrategien zu Mauerzeiten)

(Man kann gar nicht so viel fressen...)


[editiert: 08.08.06, 16:55 von zystein]
nach oben
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: ... 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ...
Seite 36 von 51
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design
. . . zum Politikmagazin auf diesen Button klicken >> bjk's Politikmagazin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .