Jetboot.de

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Seadoo xp vergaser einstellen

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
debrain
Jet-Beginner


Beiträge: 1


New PostErstellt: 23.05.20, 02:03  Betreff: Seadoo xp vergaser einstellen  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo liebe Forum Nutzer ,
Frage -Problem!!
Hab nen Seadoo xp 1996
So jetzt: 
Hab schon viel gelesen komme aber iwie nicht klar.
Wenn ich den jet auf dem Trailer habe und an den Wasserschlauch stecke und starte ihn,springt er sehr gut an . Sobald ich ihn im Wasser aber habe, mag er nicht mehr bzw braucht ewig lange !!
Habe von Low und highspeed Schrauben gelesen . Hab auch ne Anleitung von Seadoo wo die sein sollten . Nur da kommt man ja absolut nicht hin!
Hab schon den Luftfilter runter gemacht das ich überhaupt mal die leerlaufschraube gefunden hatte !
Ist das so oder wie kann man das Machen . Hat da jemand einen Rat für mich! Und wie sollte ich so in etwa einstellen !!??
Leerlaufschraube, high und lowschrauben!!
Würde mich sehr über Antworten freuen da ich ratlos und such schon a Bisse gefrustet bin, da man lest einstellen der Schrauben so und so , nur komm ich nicht einmal dahin sie zu sehen bzw um die einzustellen !!
Danke schon mal 


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
peppawutz
Netter Jetter


Beiträge: 5


New PostErstellt: 19.06.20, 17:59  Betreff: Re: Seadoo xp vergaser einstellen  drucken  weiterempfehlen

 das gleiche Problem habe ich auch...die Frage ist, was Du für n Vergaser drauf hast. Meiner ist offensichtlich ein Umbau vom Vorgänger. Der Vergaser hat keine Choke-Klappe. Die highspeed Schraube hat er auch nicht. Da steckt ne Festdüse drin. lowspeed-Schraube weiß ich die Einstellung nicht. Ich habe mal etwas von 2 Umdrehungen raus gelesen...? 

Ich habe mit einen neuen Vergaser gekauft. BN 38-34 8113. Jetzt springt er gut an aber will nicht höher drehen? Gemisch magert ab und der Motor geht aus. Ich vermute, die Hauptdüse ist zu klein? 
Ich habe die Fa Topham mal angeschrieben. Die verkaufen auch diese Vergaser.

Vielleicht war mein Gemisch auch zu fett . Ich probier mal wieder den alten Vergaser mit magerer lowspeed Einstellung?




Das Foto ist der neue Vergaser. Der hat die highspeed und lowspeed Einstellschrauben


[editiert: 19.06.20, 18:01 von peppawutz]



Dateianlagen:

Mikuni Super BN Series 38mm Carburetor BN38-34-8113 BN38448113 13-5063-3.jpg (29 kByte, 500 x 442 Pixel)
speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Spike85
Power Jetter


Beiträge: 10
Ort: Wuppertal


New PostErstellt: 06.07.20, 21:24  Betreff: Re: Seadoo xp vergaser einstellen  drucken  weiterempfehlen


Hi Leute,
habe habe grad den Beitrag hier gelesen und da ich ein ähnliches Problem habe, bin ich schon mal im Netz nach brauchbaren Tutorials auf die Suche gegangen.

Ich habe Anleitungen in Schriftlicher Form gefunden nach welchen Vorgehensweisen eingestellt wird und worauf zu achten ist.

http://factorypipe.com/t_carbtuning.php

Motorenausbauanleitungen für viele Jets :

https://www.shopsbt.com/guides.htm

Diese Anleitung sind auch bebildert, allerdings auf Englisch.

Habe es einfach in einen Translator rein gehauen ;-)


Übrigens sitzen die Einstellschrauben direkt am Vergasergehäuse. Darüber meist die Airbox verbaut. Alles freilegen und dann sollte Zugang dazu da sein.

Greets

Spike





Humor ist wenn du trotzdem lachst!! :-)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com

Layout © subBlue design