Jetboot.de

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Nicoxpdi
Jet-Beginner


Beiträge: 1

New PostErstellt: 07.09.20, 14:30     Betreff: Re: Seadoo XP DI geht im Stand aus

Hi,

ich habe ein sehr ähnliches Problem. Bei mir geht lauft er trocken im Stand mit einer schwankenden Drehzahl. Fällt ab und reguliert anschließend nach. Ich vermute ein Zylinder läuft nicht richtig mit. Unserer Vermutung war, dass zu wenig Sprit im verbrennungsraum ankommt. Wenn man die Injektoren raus nimmt und startet, sieht man lediglich ein kleckern anstelle eines versprühens. Wir haben die Injektoren im Ultraschall gereinigt und es wurde besser. Dann habe ich festgestellt, dass die Injektoren angesteuert über die regulären Stecker nicht so weit öffnen wie, wenn ich sie extern bestrome. Bei einer externen Bestromung sah das Spritzbild ganz gut aus. 
Jetzt meine Fragen: 
konntest du deinen jetski zum laufen bringen und woran lag es ? 
Hat jemand Erfahrungen mit dem spritzbild von den Injektoren? 
Zusätzlich zeigt der jetski wenn man auf dem Wasser ist zeitweise „MAINT“ im Display. Was bedeutet das mit Hinblick auf das geschilderte Problem? 

Vielen Dank! 

Nico 



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 83 von 22.144
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com

Layout © subBlue design