Jetboot.de

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
CMJ4TEC SUPERET

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5
Autor Beitrag
Benny Wo
Jet-Profi


Beiträge: 94
Ort: Roden



New PostErstellt: 27.08.12, 15:54  Betreff: Re: CMJ4TEC SUPERET  drucken  weiterempfehlen

@ ML und Schönwetterfahrer

Ja cmj 4-tec alias Rudi war halt schon immer ein Visionär. Der Mann besitzt
nicht um sonst 5 Internationale Patente und ist Gewinner des „International
Technologie Awards 2006“. Genau was du da beschreibst wollte er damals
erreichen. Maximale Leistung mit geringsten möglichen Kosten und Aufwand
durch Einsatz von modernster Technologie. Wenn ich mir die alten Beiträge
durchlese wurde die Sache aber, von den damals dominierenden Dummschwätzern,
ziemlich zerredet. Das nur zur fehlenden Anerkennung für in Deutschland
erbrachten Leistungen. Die Sache ist aber nach meinen Infos wegen den
damaligen Umständen eingeschlafen. Bei Roland wegen Zeitmangel da er sich
selbstständig gemacht hatte. Bei Rudi wegen eines sehr schweren
Verkehrsunfalls und langer Genesungszeit. Anschließenden gab’s großen
Problemen in seiner Firma wegen der damaligen Wirtschaftskreise.

Nun wie fast  jeder in der Szene weiß, ist er nicht mehr als Entwickler in
der Electronic Production Business sondern beschäftigt sich mittlerweile
ausschließlich mit Jetboot Technologie bei Flamingo Racing in Thailand. Ich
glaube nicht, dass er nochmal die Zeit finden wird die Sache mit der 2 Tackt
Einspritzung noch mal aufzunehmen. Ich glaube aber, dass Du ML die Sache
aufnehmen, weiterführen und erfolgreich zu Ende bringen könntest. Zumal die
wichtigste Vorarbeit bereits gemacht und schließlich es dein Klientel ist
was diese Technologie braucht.

Gruß  Benny



Ich diskutiere nicht mit Idioten.
Denn zuerst ziehen sie dich runter auf ihr Niveau, und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!!!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
RickRoy
Jetboot.de

Administrator

Beiträge: 1942
Ort: Düsseldorf



New PostErstellt: 27.08.12, 17:14  Betreff: Re: CMJ4TEC SUPERET  drucken  weiterempfehlen

Ich denke alle hier haben Freude (im positvsten Sinn) an Rudis Projekten, ich selbst habe seinen Blaster im Jetboot Guide gefeatured. Ich habe Hochachtung vor seinem technischen Verständnis (das meinem sehr weit überlegen ist).

Von daher sehe ich nicht wo hier sein Innovationsgeist schlecht geredet wird. Oder habe ich etwas übersehen?



:: Fast. Faster. Jetboot.de ::
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
ML#87
Jet-Verrückter


Beiträge: 172
Ort: Crimmitschau



New PostErstellt: 27.08.12, 22:21  Betreff:  Re: CMJ4TEC SUPERET  drucken  weiterempfehlen

will mich nicht weiter darüber auslassen,aber was nützt es wenn alles schön aussieht und glänzt aber nicht funktioniert.ich habe es nicht nur einmal gesagt so einfach wie ein 2takt-Motor scheint so kompliziert ist er im Detail.Ich kenne Leute die arbeiten  und entwickeln ca.seit 35 Jahren an 2t Zylindern und sind noch nicht am Ziel,von diesen Leuten musste ich mir auch sagen lassen das ich mit meinen angefertigten Sachen auch nur ein"Nasenbohrer"bin,andere meinen schnell mal was gefräst und es würde gehen und hätten innerhalb eines Jahres ihre Hausaufgaben gemacht.Hatten wir doch alles schon am Telefon Andreas.Was benutzt denn SCREAM für ein spezielles Zündprogramm,und 48er Novi's laufen auch perfekt auf einem 785er SPX,Protec hat 48er auf 700er SJ Limited gehabt und ging auch,also???

@BennyWo

bin auf dem Weg,hätte ihn nur viel eher finden müssen!!!aber es gibt ja navi

ML





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Crazymueller
Jet-Profi


Beiträge: 55
Ort: Raunheim


New PostErstellt: 28.08.12, 21:45  Betreff: Re: CMJ4TEC SUPERET  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Schönwetterfahrer

    Und was ist draus geworden?!?!

    CMJ 4-tec ?!?!







Läuft schon den ganzen Sommer !!!

Bin immer in Ginsheim / Laubenheim am Fahren

Musste leider Beruflich 2 Jahre ausetzen.

Gruß
Crazymueller



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Christian D.
Ddorf-Strecken-Retter


Beiträge: 1999
Ort: Düsseldorf



New PostErstellt: 28.08.12, 21:58  Betreff: Re: CMJ4TEC SUPERET  drucken  weiterempfehlen

Müller schön dass es dich wieder gibt !

Dann mal auf nach Kaminke ! Bist du dabei ?



------------------------------
Moralische Entrüstung besteht zu 2% aus Moral, zu 28% aus Hemmungen - und zu 70% aus Neid :-))

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Crazymueller
Jet-Profi


Beiträge: 55
Ort: Raunheim


New PostErstellt: 29.08.12, 21:59  Betreff: Re: CMJ4TEC SUPERET  drucken  weiterempfehlen

Würden gerne kommen aber leider lässt es sich zeitlich bei mir nicht machen außerdem musste ich ein wenig trainieren 

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
jsz
Master of Jetskizone.at


Beiträge: 4290


New PostErstellt: 30.08.12, 08:26  Betreff: Re: CMJ4TEC SUPERET  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Crazymueller
    ... außerdem musste ich ein wenig trainieren 

sch... drauf, du musst gerade drauf stehen können und das glas an der bar noch abstellen können
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
kawastyler
Jet-Maniac


Beiträge: 772
Ort: potsdam



New PostErstellt: 01.09.12, 10:21  Betreff: Re: CMJ4TEC SUPERET  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Crazymueller
      Zitat: Schönwetterfahrer

      Und was ist draus geworden?!?!

      CMJ 4-tec ?!?!







    Läuft schon den ganzen Sommer !!!

    Bin immer in Ginsheim / Laubenheim am Fahren

    Musste leider Beruflich 2 Jahre ausetzen.

    Gruß
    Crazymueller


Hallo Rudi, hallo Crazymüller

Fahrt ihr mitdem anfangs genannten Ski, also mit der Einspritzanlage??
Würde mich interessieren, ob es funktioniert???
Habe selbst einige Autos(Cobra, Superseven) mit Megasquirt Einspritzanlagen umgebaut und hatte auch am Skimotor damit experimentiert. Aber immer war die Stromversorgung das Problem.

Jetzt gerade bin ich dabei einen Motor fertig zu stellen, bei dem ich nur den Zündungsteil der Megasquit nutze , der kaum Strom verbraucht. Das bietet mir den Vorteil dass ich den Zündwinkel auch über den Drosselwinkel beeinflussen kann und auch die Auslassventile nach genauen Vorgaben öffne und sich nicht selbst überlasse;-))


Mal sehen obs läuft, Andreas




____________________
WWW.RL-COMPOSITE.COM
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
ML#87
Jet-Verrückter


Beiträge: 172
Ort: Crimmitschau



New PostErstellt: 01.09.12, 22:32  Betreff: Re: CMJ4TEC SUPERET  drucken  weiterempfehlen


Der MS-Bausatz kostet etwa 150-250€. Der Rest (Sensoren, Einspritzduesen,...) kommt vom Schrott,
Autoteilenahversorger oder ist schon im Motor vorhanden.
Nur wenig Neuteile (Benzinschlauch,...) sind notwendig.

Entwickelt und vertrieben wird MS in den USA von Al Grippo und Bruce Bowling.
ML



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Crazymueller
Jet-Profi


Beiträge: 55
Ort: Raunheim


New PostErstellt: 02.09.12, 09:09  Betreff: Re: CMJ4TEC SUPERET  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: kawastyler
      Zitat: Crazymueller
        Zitat: Schönwetterfahrer

        Und was ist draus geworden?!?!

        CMJ 4-tec ?!?!







      Läuft schon den ganzen Sommer !!!

      Bin immer in Ginsheim / Laubenheim am Fahren

      Musste leider Beruflich 2 Jahre ausetzen.

      Gruß
      Crazymueller


    Hallo Rudi, hallo Crazymüller

    Fahrt ihr mitdem anfangs genannten Ski, also mit der Einspritzanlage??
    Würde mich interessieren, ob es funktioniert???
    Habe selbst einige Autos(Cobra, Superseven) mit Megasquirt Einspritzanlagen umgebaut und hatte auch am Skimotor damit experimentiert. Aber immer war die Stromversorgung das Problem.

    Jetzt gerade bin ich dabei einen Motor fertig zu stellen, bei dem ich nur den Zündungsteil der Megasquit nutze , der kaum Strom verbraucht. Das bietet mir den Vorteil dass ich den Zündwinkel auch über den Drosselwinkel beeinflussen kann und auch die Auslassventile nach genauen Vorgaben öffne und sich nicht selbst überlasse;-))


    Mal sehen obs läuft, Andreas

 

Ja der Ski wird mit der Einspritzung gefahren (derzeit aber ohne Lichtmaschine die wurde durch eine defekte Bendix zerstört )

Aktueller Status:
Es wurden Einzeldrosselklappen verbaut. 
Haben noch eine inventierte pneumatische Trimung verbaut die über das Motormanagment angesteuert wird.

Derzeit optimiere ich das Kennfeld mit Hilfe der Lamdareglung 
Eine neue Lichtmaschine ist in Arbeit.


Gruß
Crazymueller




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5
Seite 4 von 5
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com

Layout © subBlue design