Jetboot.de

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Waverunner GP1200R

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
GP1200R
Jet-Beginner


Beiträge: 3
Ort: Düsseldorf


New PostErstellt: 02.07.19, 19:12  Betreff:  Waverunner GP1200R  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hi zusammen,
ich bin neu hier und stelle mich erstmal vor.
Ich bin 34 und aus dem Raum Düsseldorf. Hab mir nun mit meiner Freundin zusammen unseren ersten Jet zugelegt. Der soll jetzt aber erstmal durchgecheckt werden, bevor er aufs Wasser soll.

Kennt jemand von euch eine empfehlenswerte Werkstatt hier im Raum Düsseldorf, die sich den Jet mal anschauen kann?
Hat von euch jemand ne Idee was man an dem Jet machen sollte ?
Ist aktuell noch Werkszustand...ich hab nur gelesen, dass man eine d-plate installieren sollte, allerdings hab ich dann Wiederrum gelesen, dass bei Exportmodellen (also alles ausserhalb der USA) diese sowieso schon verbaut ist. 
Danke erstmal an alle und vielleicht sieht man sich ja mal auf dem Rhein. 
Freuen uns über jeden Kontakt :)





____________________
Ab ins Wasser!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Mcfly333
Jet-Beginner


Beiträge: 4


New PostErstellt: 21.07.19, 21:47  Betreff: Re: Waverunner GP1200R  drucken  weiterempfehlen

Hallo allerseits. Ich fahre auch einen gp1200r und bin auch öfters auf dem Rhein unterwegs. Wo fahrt ihr denn immer wenn man fragen darf. 
Wartungstechnisch gibts beim 2 takter ja nicht all zu viel zu beachten. 

Allerdings stelle ich auch gerne mal eine Frage in die Fachrunde. Mein Jet läuft leider seit Ende der wintereinlagerung nur auf zwei Zylindern 😕 er springt normal an aber hat halt keine Leistung. Zwei Kerzen sind trocken mit normaler Verbrennung eine ist trocken. 
Kerzen habe ich getauscht. Kompression getestet, Zündfunke ist bei allen 3 da. 
Kann es trotz des Sprits der kommt am vergaser liegen? Eventuell was verstopft oder verklebt. Ölpumpe habe ich seit Jahren entfernt und bis jetzt noch nie Probleme gehabt auch nicht nach dem winterlager. Habe den vergaser heute ausgebaut und werde diesen jetzt mal ultraschall reinigen. Dann mal wieder einbauen und testen. 
Bin aber für jeden tip dankbar. 

Lg 




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
#85
Jet-Maniac


Beiträge: 654


New PostErstellt: 22.07.19, 09:49  Betreff: Re: Waverunner GP1200R  drucken  weiterempfehlen

alle vergaser professionell ueberholen !!

...sollte man eh ca alle 3 jahre machen je nach betriebsstunden


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Mcfly333
Jet-Beginner


Beiträge: 4


New PostErstellt: 25.07.19, 08:14  Betreff: Re: Waverunner GP1200R  drucken  weiterempfehlen

Hallo

👍War auch meine Vermutung. 
Habe Vergaser alle Ultraschall gereinigt. Und siehe da alles läuft 😊

Lg 




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com

Layout © subBlue design