Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Laraweb Forum 2
Alles über Tomb Raider
Hier geht es zu den Lösungen auf meiner Homepage "Tomb Raider (nicht nur) für Dummies".
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
laraweb

Administrator

Beiträge: 614


New PostErstellt: 13.04.14, 22:11     Betreff:  The Old Spire (german/english)

Geschichten aus Cala Ratjada - Mallo...

Download:
 http://www.trle.net/sc/levelfeatures.php?lid=2724

savegame.0 (siehe unten): Level-Beginn mit unendlich Fackeln und kleinen Medipacks


Nach rechts gehen, und in den Schacht hinunter, und den Copper Key holen. Dann schnell wieder hinauf klettern, und weiter hinauf laufen zu dem Kreuz, um den Geist zu beseitigen. Den Copper Key am Level-Beginn einsetzen, und dort die Bodenluke öffnen. Hier unten im Keller liegen Holzfackeln. Ins Wasser tauchen, und weiter, bis Lara an Land gehen kann. Den Hebel ziehen, so daß das Wasser verschwindet. Dann weiter gehen, den Hebel ziehen, und wieder hinaus gehen, in den Hauptraum. Man kann hier zwei Kisten wegziehen. Dort in den Gang gehen, hinunter, und das Brecheisen holen. Dann wieder hinauf gehen, und weiter hinauf, wo man in einer Ecke die Tür aufbrechen kann. Hier das Laservisier nehmen. In der anderen Ecke kann man die niedrige Kiste zerschießen, wobei sich Lara hinknien muß. Jetzt kann man den Holzblock heraus ziehen. Nebenan den Hebel ziehen, und die Mumie erschießen. Den Holzblock zur Deckenöffnung schieben, und oben die Walther (Revolver) holen. Jetzt hinunter gehen, und Laser mit Walther kombinieren. Dann in die Nische hinauf ziehen, und mit der Walther auf die Glocke schießen. Jetzt kann man in der Nähe den Hebel ziehen, wo die Stacheln waren. Dann schnell in den Gang springen, und den Golden Key holen. Damit kann man ganz oben die Tür aufsperren. Hier rückwärts hinein gehen, und schnell wieder hinaus laufen, wenn die Kugel kommt. Dann dort oben das Gitter abschießen, und weiter gehen. Mit dem Hebel das Feuer abschalten, und den Rusty Key nehmen. Damit kann man eine Etage tiefer die Tür aufsperren. 

Hinauf gehen, die Leiter hinauf klettern, und dann hinunter zum Boden gehen. Die kleine Glocke am Boden abschießen, und Rocks nehmen. Wieder hinauf gehen, und zu dem Jumpswitch hinunter lassen. Wieder hinauf gehen, und an der Kante in die Nische hangeln. Hier den Hebel ziehen. Jetzt kann man zu der Säule springen, und auf die Klappe rutschen. Dann an das Seil springen, und auf den Balkon schwingen. Die Leiter hinauf klettern, und rückwärts abspringen. Jetzt muß man mit Anlauf auf die Schräge springen, wo unten das Feuer ist, und vor springen an die Leiter. savegame.1 (siehe unten) Dann nach rechts um die Ecke klettern, hinauf klettern, abspringen auf die Schräge, und nach rechts auf die Plattform lenken. Jetzt muß man aber in die dreieckige Öffnung in der Ecke springen, um den Sack zu holen! Also rückwärts auf die letzte Schräge springen, und nach vorne auf die andere Schräge. Dort nach links an die Wand hangeln, und in die Öffnung abspringen. Dann hinknien, und den Sack nehmen. Jetzt muß man wieder zurück auf die Plattform, was sehr schwierig ist. Ich habe mich einfach wieder hinunter gelassen, und bin auf dem bekannten Weg über das Seil wieder auf diese Plattform gesprungen. savegame.2 (siehe unten)

Dann weiter springen bis zum Ende. An der hellen schmalen Säule muß man den Sack und Rocks kombinieren, und verwenden. Dann den braunen Block wegziehen, darunter liegt die Shotgun. Nun hinauf klettern. Man muß oben auf alle vier Glocken schießen, wobei man auch den beweglichen Block benutzen muß, um die vierte Glocke zu treffen. Drei Glocken sind für ein Secret, und die vierte Glocke öffnet das Gitter bei den Blöcken. Dann unten die zwei Blöcke ziehen, und dahinter kann man jetzt noch einen Block heraus ziehen. Man muß den obersten Block auf das weiß Feld mit dem runden Muster schieben, wobei man einen Block auch außen herum schieben muß. Siehe Bild 1 (unten). Dann den Block zu dem neuen Gerüst schieben, und hinauf klettern. savegame.3 (siehe unten) 

Die Skelette kann man mit der Shotgun in den Abgrund schießen, mein Savegame hat genügend Munition dafür. Hier muß man den Zeithebel ziehen, schnell über den Block zum Jumpswitch springen, und ebenso schnell über den nächsten Block an die Leiter springen. Jetzt ist Lara in einem giftigen Raum. Schnell in die Nische mit dem Kreuz klettern, da ist kein Gas. Dann rechts in die nächste Nische klettern, wo der Spiegel ist. Jetzt sieht man, daß gegenüber, also auf der anderen Seite des Raums, eine unsichtbare Leiter an einer Säule ist. Dort schnell hinauf klettern. Die Leiter ist wie gesagt unsichtbar. Hier in dieser Etage kann man die niedrige Kiste in der Nische abschießen, und die Uzi holen. In einem Gang kann man den Block schieben, und den Hebel ziehen. Dann muß man oben schnell zum Ende des Wegs mit den Stacheln springen. savegame.4 (siehe unten) Zum Hebel springen, ziehen, und an der Leiter hinauf klettern. Weiter hinauf klettern, und den Zeithebel in der Ecke ziehen. Dann schnell hinauf klettern. Etwas warten, dann den Holy Dagger nehmen. In den Gang den Unterwasser-Hebel ziehen, und auf dem bekannten Weg wieder hinunter gehen. Wenn man in dem Raum mit der Klapp-Platte und dem Seil ist, wo Rocks und Sack waren, kommt man ja wieder zu dem Schacht, der weiter nach unten führt. Hier aber noch nicht hinunter klettern, sondern erst mit dem Fernglas in den Schacht schauen, und die Handlungstaste drücken, damit das Fernglas (Binoculars) beleuchtet wird. Jetzt sieht man im Schacht einen Eingang. Also hinunter klettern, und rückwärts in diesen Eingang abspringen. Hier liegt Secret 1. Dann weiter hinunter gehen bis zum Level-Beginn. 

Hier brennt jetzt an der Wand eine Holzfackel. Man muß aber erst noch aus dem Keller eine Holzfackel holen, und über den Weg von dem trocken gelegten Wassertunnel hinauf zum Beginn transportieren. Dann kann man die Holzfackel anzünden. Dort in den Gang springen, und hier kann man an der Wand eine Holzfackel anzünden, und Secret 2 nehmen. Jetzt wieder in den Keller hinunter gehen, und die brennende Holzfackel auf den auffälligen Bretterboden werfen. Der Boden verbrennt, und man kann weiter hinunter gehen. Hier muß man von dem niedrigen Block in der Ecke mit einem leicht schrägen Anlauf zur Mauerkante bei der Öffnung springen. savegame.5 (siehe unten)

Im Wasser liegt die Harpune, und hinten auf einem Podest die Shotgun. Im Wasser muß man den Hebel ziehen, der unten an dem Block ist, dann brennt die erste Fackel. Die Skelette kann man mit der Shotgun ins Wasser schießen. Beim Eingang ist rechts oben ein Jumpswitch, dann brennt die zweite Fackel. Nun den Holzblock aus der Nische heraus ziehen, und zur Holzplattform bei der Nische mit dem Feuer ziehen. Unten den Zeithebel ziehen, und schnell hinauf zur Nische springen, und den Hebel ziehen. Dann brennt die dritte Fackel. Dann den Block zur Säule beim Wasser schieben, und den Jumpswitch ziehen. Jetzt brennt die vierte Fackel. Anschließend zum blauen Licht im Wasser springen.

In den Gang tauchen, und an Land gehen. Links die Note holen. Dann zurück, zu dem gelben Wasser gehen, auf die Platte springen, und schnell weiter zur anderen Seite springen. Auf die braune Säule in der Ecke steigen, und jetzt muß man leicht schräg zu der hohen Säule springen, nach links lenken, und an der Kante festhalten, und hochziehen. Hier liegt der Pacer.

Weiter zum großen gelben See gehen. Links über die gelben Platten zum Schalter an der Wand springen. Dadurch erscheint ein Seil. Dann wieder zurück springen. Da ist noch relativ einfach. Dann muß man zum nächsten Schalter in der Ecke springen. Ich bin mit Anlauf auf die Platte in der Nähe der Säule gesprungen, und aus dem Lauf heraus schnell weiter zur Platte an der Ecke der Säule springen. Dort kurz stehen bleiben, und aus dem Stand zum Schalter in der Ecke springen. Dadurch erscheint das zweite Seil. Nun muß man wieder zurück.

Trick: wenn man auf so einer Platte gelandet ist, kann man im Stand hochspringen, dann ist Lara sicher. Man kann auch schnell zwischen zwei Platten vor und zurück springen.

Jetzt zur dunklen Platte an der anderen Wand der Halle springen. Hier ist rechts an der Säule eine unsichtbare Mauerkante. An diese Kante springen, und um die Ecke hangeln. Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Nach links in den Schacht in der schwarzen Schräge hinauf springen (Giftraum). Das machen wir später.

2. Auf die schwarze Schräge springen, eine Rolle machen, an die Leiter am Gerüst springen, und hinauf klettern. Auch hier gibt es wieder mehrere Möglichkeiten:

A: An das Seil springen, und nach rechts auf den Block hinauf schwingen. Mit gedrückter Handlungstaste zu dem Schalter in der Ecke springen (löscht das Feuer beim Gerüst). Dann zu dem blauen Obelisk Crystal springen. Dann in die Nische springen, und über die Schräge wieder zurück in die große Halle. Jetzt wieder auf das Gerüst hinauf klettern.

B: An das Seil springen, und in den Schacht in der Schräge hinunter lassen (gelber Crystal). Machen wir später.

C: An die Schräge über dem See springen, und an das Seil springen. Nach links zu der kleinen Nische hinauf schwingen, und hier kann man an der Decke (man sieht hier Flecken) zu der dunklen Ecke hangeln. Am Ende zum Kriechgang hinunter lassen, und Secret 3 holen. Zurück kriechen, und auf den Felsen hinunter lassen. Jetzt auf den langen Felsengang oben an der Wand springen, und weiter gehen auf die Gitterplatte, die in der Luft schwebt. Von dort auf den Gang an der Wand springen. Hier zum Spiegel gehen, man sieht das Feuer auf der Säule. Den Zeithebel ziehen, eine Rolle machen, auf die Holzplatte springen, und schnell zur Säule springen. Hier muß man sich aber schnell an die Kante hängen, wegen dem Feuer! Etwas warten, dann hochziehen, und Demon's Heart nehmen. Nun über die schwebenden Schrägen weiter springen, und hinunter lassen auf die bekannte Platte an der Wand. savegame.6 (siehe unten)

Nun wird es schwierig! Zum anderen Ende des Sees gehen, und auf die erste Platte im See springen. Schnell weiter auf die zweite Platte springen, und zwischen der ersten und zweiten Platte vor und zurück springen. Dabei vorsichtig so lenken, daß man schließlich zur Ecke weiter springen kann. savegame.7 (siehe unten) Nun an der Leiter hinauf steigen auf die Säule, und auf die schwebende Platte springen. Weiter springen auf die nächste Platte. Hier kann man nach links auf die graue Schräge springen, und in die Ecke hangeln, wo Secret 4 liegt. Dann muß man aber wieder zurück auf die schwebende Platte! Ich habe mich zum Boden hinunter gelassen, und den ganzen Weg nochmal gemacht. Von der schwebenden Platte springt man im richtigen Moment über die Schrägen weiter zur Säule. Hier ist der rote Stars Crystal. Aber Achtung, jetzt kommt ein Feuergeist! Springe schnell auf die Säule mit der Leiter, auf die schwebende Platte, und mit guter Gesundheit und gedrückter Handlungstaste hinunter zum Boden. Jetzt muß man schnell zurück zum Wasserloch am Beginn laufen, um den Geist zu beseitigen.

Wenn man schon mal hier ist, kann man auch nach links in die Nebenhöhle gehen. Hier muß man über die Säulen zur anderen Seite springen. Das ist sehr schwer, und ich habe es auch nach 100 Versuchen nicht geschafft. In den Foren habe ich gelesen, daß es wirklich sehr schwer ist, aber es gibt keine andere Möglichkeit. Außer man hat den Level Manager, und kann Savegames editieren. Hier ist ein Video von diesem Sprung. Man muß sich hochziehen, dann nach links lenken, danach sofort nach rechts lenken, so daß man vorwärts zum nächsten Block springt:


Hier muß man einen Schlüssel (Skeleton Key) einsetzen, der aber noch fehlt. Und man kann an der Decke zum Jumpswitch in der Ecke hangeln, um den Rückweg zur großen Höhle zu öffnen. savegame.8 (siehe unten) Also durch den Kriechgang wieder zurück zur großen Halle gehen, und zu dem bekannten Gerüst beim Seil.

1. (siehe oben) In den linken Schacht in der großen schwarzen Schräge springen. Den Hebel ziehen, und in den giftigen Raum gehen. Ins Wasser tauchen, und die Hexe mit der Harpune erlegen. Dann auf die Säule im Wasser klettern, schnell zu dem Hebel in der Ecke springen, und schnell wieder zurück ins Wasser springen, zum heilen. Dann in den nächsten Raum gehen.

Hinten in der Ecke kann man zwei Holzgerüste abschießen, und den Hebel ziehen. Er öffnet den Weg zurück in die große Halle. Man kann hier auch eine braune Tür mit dem Brecheisen öffnen. Hier sieht man, daß man drei Kristalle braucht. Also zurück in die große Halle gehen, und zu dem bekannten Gerüst beim Seil.

B: (siehe oben) An das Seil springen, und mit guter Gesundheit in den rechten Schacht in der schwarzen Schräge hinunter lassen. Weiter gehen zum Wasser, und hinein tauchen. Weiter tauchen zu dem engen Gang. Wenn man danach links weiter taucht, kommt man zu einem Hebel. Damit kann man das Gitter öffnen, und kommt zum Giftraum, also zurück zum Beginn. Jetzt aber weiter tauchen bis zu dem Raum am Ende. Hinten kann man rechts oben an Land gehen. Dann zum Spiegel gehen. Wieder ins Wasser tauchen, und in der Mitte des Raums kann man oben in einen Gang tauchen. So kommt man wieder zu dem bekannten Turm vom Anfang. Hier muß man schnell auf dem bekannten Weg bis ganz oben tauchen. Es gibt am Anfang in dem Schacht nach der Treppe bei dem Holz-Querbalken einen Nebengang, wo ein Luftloch ist, da man sonst die ganze Strecke nicht schafft, siehe Bild 4 unten. savegame.9 (siehe unten) Den gelben Walls Crystal nehmen. Dann muß man wieder hinunter in den Raum mit dem Spiegel tauchen. Secret 5: auf dem Weg dorthin liegt Secret 5 in der Nische, wo der Hebel ist, mit dem man das Klappbrett eingeschaltet hat. Das ist der Raum, wo Rocks und Sack waren. Nun zurück tauchen zum Giftraum, wobei man den Hebel ziehen muß, siehe oben. Dort weiter gehen in den Nebenraum, und hier sind im Gang jetzt alle drei Gitter offen. Das ist der Gang, wo man die braune Tür mit dem Brecheisen öffnen mußte.

Mini-Cube

Hinein gehen, und nach rechts zu dem blauen Licht, und die Map nehmen (siehe Bild unten). Das ist eine Karte für diesen Bereich. Diese Karten anschauen, und sich eine Skizze davon machen, oder ausdrucken. Den Block ziehen, auf den Block steigen, an die Leiter springen, und hinauf steigen. Im schwarzen Nebenraum (AG Control) kann man mit dem Brecheisen Electrictric aus der Wand brechen. Im nächsten Raum bei der Harfe den Knopf drücken, für etwas Musik. Dann weiter gehen in den Raum Wraith, wo man am Podest den Copper Key nehmen kann. Aber Achtung, jetzt kommt ein Geist! Ich bin zurück in den Raum mit dem Kreuz, und dort hinunter in den nächsten Raum gegangen, dann war der Geist weg. Dann wieder hinauf gehen, und weiter in den dunklen Stars-Raum. Hier kann man an der Wand in einen kaum sichtbaren Gang gehen, und den roten Stars Crystal einsetzen. Weiter gehen zum House-Raum, hier kann man den Copper Key einsetzen. Drinnen braucht man aber noch einen anderen Schlüssel. Dann wieder zur mittleren Ebene hinunter gehen. In den Storage-Raum gehen, und die Kiste auf die markierte Fläche schieben. Weiter gehen in den Raum UW-Control, und Electrictric einsetzen. Hinunter tauchen, im nächsten Raum den Hebel ziehen, zurück tauchen, und in den neuen Gang. Den Rusty Key holen, und wieder hinaus gehen. In den nächsten Raum gehen, der Walls heißt. Hier rückwärts auf die Schräge springen, und vor zur Säule. Hier kann man den gelben Walls Crystal einsetzen. Wieder zum Beginn gehen (Wake Up), in den Raum AG Transport, und in der Ecke hinunter springen ins Wasser. Schnell an Land gehen, in den nächsten Raum Obelisk, und den blauen Obelisk Crystal einsetzen. In dem mittleren Raum Lava kann man zu dem blauen Licht springen. Dort weiter gehen, und hier kann man zu Secret 6 springen. Frag mich aber bitte nicht, wie das geht. Dann wieder zum blauen Licht gehen. Jetzt muß man wieder hinauf zum House Raum, und dort den Rusty Key einsetzen. Nun wieder hinaus, und in den neuen Gang gehen. Weiter gehen, und über die drei Gerüste springen. Den Skeleton Key nehmen, und jetzt muß man wieder auf dem bekannten Weg zurück zum Beginn, und in der kleinen Nebenhöhle über die Lava springen, wo man den Skeleton Key einsetzen kann. savegame.10 (siehe unten)

Den Schlüssel einsetzen, und hinauf klettern. Das Demons Heart mit dem Pacer kombinieren, und an der Stange einsetzen. In der großen Halle kann man gleich links über die Schräge zum Gerüst hinauf springen. Hinten links kann man sich auf die Säule hinauf ziehen, und weiter springen zu dem Hebel. Diesen ziehen, dann kann man in der Mitte das Monks Heart nehmen. Jetzt kommen viele Gegner, und eigentlich sollte man die drei Schalter an der Wand drücken, aber man kann auch gleich im Nebenraum zum blauen Licht gehen. savegame.11 (siehe unten) Lara ist dann wieder im Keller des Turms. Zu dem Podest mit den Kerzen gehen, Monks Heart mit Holy Dagger kombinieren, und einsetzen...




____________________
Alle Lösungen - all walkthroughs: http://www.laraweb.de/phpBB2/viewtopic.php?f=7&t=72


[editiert: 21.04.14, 07:47 von laraweb]


savegame.0 (35 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 607-mal heruntergeladen.

savegame.1 (35 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 562-mal heruntergeladen.

savegame.2 (35 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 551-mal heruntergeladen.

savegame.3 (35 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 643-mal heruntergeladen.

savegame.4 (35 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 595-mal heruntergeladen.

savegame.5 (35 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 589-mal heruntergeladen.

savegame.9 (35 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 603-mal heruntergeladen.

savegame.8 (35 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 569-mal heruntergeladen.

savegame.7 (35 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 602-mal heruntergeladen.

savegame.6 (35 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 599-mal heruntergeladen.

savegame.10 (35 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 599-mal heruntergeladen.

savegame.11 (35 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 582-mal heruntergeladen.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 3 von 288
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos