Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  MEDIALLAS - Kulturforum
Ausstellungen, Diskussionen, Kulturtips
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Moabit-Infos

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Autor Beitrag
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 26.06.08, 11:02  Betreff: Playlist für die Moabiter Filmnacht  drucken  weiterempfehlen

Kinderfilm, Finderlohn, Claudia Bachmann
Kinderfilm, Berlin Beauties, Rané Schmidt
Experimental, In honary of Claude Cahun, Anna Lena Meisenberg
Experimental, ohne Titel, Anna Lena Meisenberg
Stimmungsbild, Frühstück ab 8, Rolf Teigler
Portrait, Oberschwester Ingrid, Rané Schmidt
Portrait, Klara Franke, Wolfgang Schröter
Portrait, "Habt Geduld" Spacki, Rolf Teigler
Doku, Boxen für eine andere Heimat, Walter Krieg
Spielfilm, 17 Uhr, Hakan Tunc
Musikclip, Xaile da Minha Mae, Marc Ottiker
Krimi, Moabit Vice, Daniel Hyan
Experimental, ohne Titel, THM-Productions
Remake, Achtung, Daniel Krauss

Ausschnitte von Moabit-Mosaik, Regine Hilt

Filme von Jan Poppenhagen, Satt und Durstig, Clash of Clans

Video-Jaying mit Georgina, mehr über Georgina: www.moabitonline.de


[editiert: 26.06.08, 11:09 von Rané]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 03.07.08, 22:05  Betreff: Re: Moabit-Infos  drucken  weiterempfehlen

Set Tourist Projekt

Am 12.07.2008 wird im Institut21
Wittstocker Str. 26 , 10553 Berlin

die letzte Szene des historischen Stoffes

"Der schwarze Luchs"

unter der Regie von Andy Feller gedreht.

Alle, die sich daür interessieren, sind eingeladen, von der Strasse aus zuzusehen!!!

Danach, ab 21.00 Uhr laden wir zur Filmemacher-Nacht!!

Es werden Filme von Platura e.V. und vom Institut21 zu sehen sein und

auch der Bürgersteiggrill kommt wieder zum Einsatz.


Platura e.V. und Institut21



Dateianlagen:

Programm120708.pdf (79 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 382-mal heruntergeladen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 22.08.08, 22:38  Betreff: Engelbrot Theater  drucken  weiterempfehlen

Hallo,

bei einem Besuch des Engelbrot Theaters musste ich entsetzt feststellen,
dass die beiden Kronleuchter des Theaters verschwunden waren.
Diese sind elementarer Bestandteil dieses traditionsreichen Theaters
und sind auch auf der Webseite zu sehen.
Auch fehlten mehrere Stuhlreihen und das Theater wird umgebaut.
Aber wo sind die Kronleuchter des Theaters, ausgeliehen oder verkauft ?
Zwar hoffe ich, dass sie nach dem Umbau, der hoffentlich genehmigt ist,
im Herbst wieder hängen, aber eine Mail, die ich im Juni 2008 erhalten
hatte, gibt mir Anlass zur Besorgnis:

"Die für den 27. Juni 2008, 20 Uhr geplante Veranstaltung "moabit geht aus" muss leider entfallen.

Die Abschlusspräsentation des 3-monatigen Designer-Workshops "moabit zieht an" findet nicht statt, weil das Theater Engelbrot die Mittel, die durch das Förderprogramm (LOS) bewilligt und bereitgestellt worden sind, dem Projekt "moabit zieht an" nicht zur Verfügung gestellt hat. Deshalb konnten die Entwürfe der Teilnehmer nicht vollständig umgesetzt und die Ergebnisse des Projekts nicht präsentiert werden.

Als vorläufigen Ersatz für eine Abschlusspräsentation wird heute, am Freitag, den 27. Juni 2008 um 20 Uhr die Hompage www.moabit-zieht-an.de online gehen, die die Workshops und die Arbeiten der Teilnehmer dokumentiert.

Projektleitung "moabit zieht an"
Karolin Nedelmann
Berlin, den 27. Juni 2008

"

Gruß

Rané

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 07.09.08, 15:37  Betreff: Premiere von "Die Nacht"  drucken  weiterempfehlen

"Die Nacht" - Der erste Teil des großen Moabit-Films hat Premiere

Die Vorbereitungen für die Premiere des 50-Minuten-Films laufen auf Hochtouren: die letzten Lichtabstimmungen, die letzten Schnitte der Tonspur .... und am 20. September ist es dann soweit: der Film wird erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das geschieht in angemessener Form in einem Premieren-Event mit Klanginstallation von Thomas Gerwin im ehemaligen Freibad am Poststadion. Die Mitwirkende werden natürlich am Premierenabend da sein.

In "Die Nacht" machen mit: Hicran Kabak, Frank de Wit, Berna Ceyran, Andrea Magogi Förster; Nici Nathan; Constanze Westhoven; Vera Göpfert; Rané Schmidt, Vladislav Schlepakov, Matthias Wackrow, Ahmed Shawabkeh, Markus Klopsch; Jean Loup Fourure; Robert Nikisch

Buch: Rolf Teigler, Wolfgang Heyder
Dialogtext: Rolf Teigler und die Darsteller
Kamera: Günter Berghaus
Ton : Micha Kaplan, Stephan Blosche
Requsite: Lena Mendelsohn
Script: Annette Praus
Regie Assistenz: Birgit Kribben
Aufnahmeleitung: Frank Lewin
Produktionsleitung: Jörg Streller
Schnitt: Angel Cano
Sounddesign: Andreas Drechsel
Komposition und Musik: Thomas Gerwin
Regie: Rolf Teigler
Produktion: der garten Filmproduktion

Die Premierenort spiegelt den lokalen Bezug des Films wieder: gezeigt wird "Die Nacht" im ehemaligen Freibad des Poststadions an der Seydlitzstraße, wo in den letzten zwei Jahren die Tentstation ihre Zelte aufgeschlagen hatte.

Was:
Premiere "Die Nacht" - Teil 1 - Penthesilea

Wann:
Samstag, 20. 9.2008
20 Uhr

Wo:
im Schwimmbecken des ehemaligen Freibades am Poststadion
(Tentstation)
Seydlitzstr. 5
10557 Berlin


[editiert: 07.09.08, 15:49 von Rané]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 09.09.08, 16:28  Betreff: Fotoausstellung im Institut21  drucken  weiterempfehlen

Fotoausstellungseröffnung
am 19.09.08 um 19.00 Uhr

“MGM - My Good Movies”
Filmklassiker in Bildern
von Jean-Loup Fourure
19.09.08 bis 31.10.08


Institut 21
Wittstocker Str. 26 10553 Berlin
Mitt. 15:00 - 18:00 Uhr
Frei. 14:00 - 17:00 Uhr

Mit Freundlicher Unterstützung durch:
Design Büro Branimir Bratina, Hertie, QM Moabit West, Frecher Spatz e.V.


[editiert: 11.09.08, 23:11 von Rané]



Dateianlagen:

plakat-MGM.jpg (157 kByte, 1.120 x 800 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 15.09.08, 19:20  Betreff: Ausstellung im Institut21  drucken  weiterempfehlen

Leider muss die Ausstellung

“MGM - My Good Movies”
Filmklassiker in Bildern
von Jean-Loup Fourure
19.09.08 bis 31.10.08

aus technischen Gründen ausfallen.

Wir zeigen als Alternative Fotos vom Beusselstrassenfest 2007
der Fotografin Iris Weirich

Vernissage am Freitag, den 19.9.08 um 19 Uhr !!!

im

Institut 21
Wittstocker Str. 26 10553 Berlin
Mittwochs 15:00 - 18:00 Uhr
Freitags 14:00 - 17:00 Uhr

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 17.09.08, 12:09  Betreff: Rettet das Moabiter Theater  drucken  weiterempfehlen

Einer der Pächter des Theaters Engelbrot in Moabit hat zugegeben,
die Kronleuchter des Theaters (Wert zwischen 10.000,- und 20.000,- €)
und die Stuhlreihen verkauft zu haben.
Weiterhin plant er umfangreiche Umbauarbeiten, welche eine totale
Zerstörung des 120-jährigen Theaters bedeuten würden.
Da offensichtlich der Eigentümer, eine österreichische Sparkasse,
nichts dagegen unternimmt, ist vermutlich ein Abriss geplant.
Leider gibt es in Berlin wohl keine Journalisten mehr, welche die
Recherche beherrschen und auch vielen Moabiter Bürgern ist dieses
Theater wohl gleichgültig.
Leider konnten auch die "Kammerspiele" in Moabit nicht gerettet werden,
da Herr Freiberger nicht bereit war, die Pacht zu senken, sonst
wäre das Atze Musiktheater oder das English Theater nach Moabit gekommen.
Bleiben in Moabit noch das Theaterdock und das Gripstheater und
von daher hoffe ich, dass wenigsten diese überleben.
Es gibt in Moabit viele Theater- und Musikgruppen, sie brauchen diese
Räume !!!


[editiert: 17.09.08, 14:36 von Rané]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 30.09.08, 00:43  Betreff: Kostenlose Workshops bei Platura e.V.  drucken  weiterempfehlen

Nach den erfolgreichen Umbauten der Räume des Institut21
gibt es kostenlose Workshops von Platura e.V. im Film Foyer:

Film Foyer (Institut21)
Wittstocker Str. 26, 10553 Berlin

Büro Öffnungszeiten:
Mittwoch 15 - 18 Uhr
Freitag 14- 17 Uhr

12.10.08 von 11-14 Uhr:

Dozentin: Silvia Rietdorff
Produktion I- Filmjobs- (Jobs in der Pre Produktion und am Set)

25.10.08 20 Uhr:

Filmemachertreff - Erstes Treffen von Filmemachern im Film Foyer zum Aufbau von Kontakten und eines Netzwerks

26.10.08 von 11-14 Uhr:

Dozentin: Silvia Rietdorff
Produktion II - Der Produzent, auf dem Weg zwischen Kunst und Kommerz

09.11.08 von 11-14 Uhr:

Dozentin: Silvia Rietdorff
Drehbuch- ohne die genialen Geschichten dieser Autoren könnten wir niemals so wunderbare Filme machen. Man darf es sie nur nicht wissen lassen. (Zitat eines amer. Studiobosses)


7.12.08 von 11-14 Uhr:

Dozentin: Silvia Rietdorff

Catering - Schlechtes bzw. schlecht geplantes Catering bedeutet Stress und schlechte Stimmung am Set !!!


Jahresabschluss

12.12.08 20 Uhr
Das Film Foyer feiert den ersten Jahresabschluss mit einer Feuerzangenbowle


[editiert: 22.10.08, 13:11 von Rané]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 22.11.08, 21:47  Betreff: Ausstellung "Movements"  drucken  weiterempfehlen

Liebe Kunstinteressierte,

Institut21 (Frecher Spatz e.V.) und FilmFoyer (Platura e.V.) präsentieren:

"Movements"

Fotografien von Rané Schmidt

Vernissage am Samstag, den 29.11.2008 um 19 Uhr
mit einem Videomix aus Performance, Musik, Kunst
und Doku.

Ausstellung vom 29.11.2008 - 31.1.2009
(vom 22.12.08 - 4.1.09 geschlossen)

Institut21, Wittstocker Str. 26, 10553 Berlin, Tel. 030/398 063 31

Öffnungszeiten
Dienstag und Donnerstag von 11 - 19 Uhr
Mittwoch und Freitag von 15 - 19 Uhr

S-Bhf. Beusselstr., Bus TXL, 123, 106

Liebe Grüsse

Rané Schmidt



Dateianlagen:

movementa Kopie.jpg (25 kByte, 340 x 261 Pixel)
speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 04.12.08, 10:21  Betreff: Film "Die Nacht" im Institut21  drucken  weiterempfehlen

Das Ensemble21 (Institut21) zeigt den Film "Die Nacht" in den eigenen Räumen.
Auch feiern wir 4 Jahre Kulturstandort "Wittstocker Str. 26",
der mittlerweile von zwei Vereinen (Frecher Spatz e.V. und Platura e.V.)
getragen wird und folgende Projekte beinhaltet:

  • Institut21
  • Ensemble21
  • Archiv21
  • FilmFoyer
  • VipLounge

Das Ensemble21
zeigt
DIE NACHT
Teil 1. Penthesilea Moabit
frei nach Motiven von Heinrich von Kleist
Deutschland 2008
DV, 50 Minuten, Farbe, s/w

13.12. 2008 19.00 Uhr
Institut21
Wittstockstrasse 26, 10553 Berlin

14 Moabiter Laienendarsteller aus 6 verschiedenen Kulturen interpretieren Kleists „Penthesilea“ auf ihre eigene Weise. Rasant, emotional und spannend. Eine Reise in eine fremde Gefühlswelt, die gleichzeitig ein Spiegel des Moabiter Alltags ist. Gedreht wurde der Film im ehemaligen Freibad am Poststadion, jetzt Tentstation.

Die Nacht ist ein Moabiter Filmprojekt aus momentan 5 Teilen. Es erzählt Geschichten eines Moabiter Laientheaters vor und nach der Aufführung der „Penthesilea“. Die Darsteller in allen Filmen sind Mitglieder des Ensemble21. Eine Vorführung aller 5 bis dahin fertig gestellten Filme, mit einer Laufzeit von insgesamt 90 Min, ist für Februar 2009 geplant. Weitere Teile sind in Arbeit. Die Geschichte des Moabiter Ensembles wird weiter erzählt

Penthesilea Moabit wird im Frühjahr 2009 vom ZDF Theaterkanal ausgestrahlt.

Es spielten: Hicran Kabak, Frank de Wit, Berna Ceyran, Andrea Magogi Förster; Nici Nathan; Constanze Westhoven; Vera Göpfert; Rané Schmidt, Vladislav Schlepakov, Matthias Wackrow, Ahmed Shawabkeh, Markus Klopsch; Jean Loup Fourure; Robert Nikisch

Buch Rolf Teigler, Wolfgang Heyder
Kamera Günter Berghaus
Ton Micha Kaplan, Stephan Blosche
Requsite Lena Mendelsohn
Script Annette Praus
Regie Assistenz Birgit Kribben
Aufnahmeleitung Frank Lewin
Produktionsleitung Jörg Streller
Schnitt Angel Cano
Sounddesign Andreas Drechsel
Komposition und Musik Thomas Gerwin
Regie Rolf Teigler
Produktion der garten Filmproduktion


[editiert: 07.12.08, 11:27 von Rané]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Seite 2 von 3
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj