Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  MEDIALLAS - Kulturforum
Ausstellungen, Diskussionen, Kulturtips
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Moabit-Infos

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Autor Beitrag
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 04.01.09, 13:28  Betreff: Videos im Rahmen der Ausstellung "Movements"  drucken  weiterempfehlen

Im Rahmen der Ausstellung

"Movements" (Ausstellung bis 30.1.2009)

Fotografien von Rané Schmidt

werden Trash- und Undergroundvideos
(Performance, Musik, Kunst und Doku) gezeigt

  1. Teil zur Midisage am Freitag, den 16.1.2009 um 19 Uhr
  2. Teil zur Finisage am Freitag, den 30.1.2009 um 19 Uhr

Institut21, Wittstocker Str. 26, 10553 Berlin, Tel. 030/398 063 31

Öffnungszeiten
Dienstag und Freitag von 15 - 18 Uhr

S-Bhf. Beusselstr., Bus TXL, 123, 106


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 21.01.09, 14:43  Betreff: Film "Die Nacht" im Lei e Lui  drucken  weiterempfehlen

Das Ensemble21 (Institut21)
zeigt
DIE NACHT
Teil 1. Penthesilea Moabit
frei nach Motiven von Heinrich von Kleist
Deutschland 2008
DV, 50 Minuten, Farbe, s/w
Regie: Rolf Teigler

Donnerstag, den 29.1.2009 um 20 Uhr
im BioRestaurant "Lei e Lui"

Wilsnacker Str. 61, 10559 Berlin

Bus 187, 123

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 09.02.09, 01:28  Betreff: Tschau Moabiter Sumpf  drucken  weiterempfehlen

Ob Hertie, Engelbrot und anderes, Moabit ist die Bronx von Berlin und wird es bleiben. Die "Spitzeder" (Engelbrot) sind abgesetzt, nun kommt "Tusch" (arme Schüler) und dann dürfte das Engelbrot schliessen.
Leider hat das Institut21 es versäumt, von Anfang an den "Aufstieg und Fall" des Engelbrots zu dokumentieren.
Was bleibt ist ein beispielloser Fall von "Verschwendung von Steuergeldern".
Ich selbst hatte genug Ideen für Kunst und Kultur, Kinder und Jugendliche,
Anwohner, aber diese geldgeile Moabiter-Mafia kotzt mich an !!!
Es gibt noch wenige Aufrechte, denen gilt meine Anerkennung, aber der
Rest verliert sich im "Schachern von Geldern" und egomanischer Selbstbeweihräucherung.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Livera
Mitglied

Beiträge: 10
Ort: Berlin

New PostErstellt: 09.02.09, 12:52  Betreff: Re: Tschau Moabiter Sumpf  drucken  weiterempfehlen

Mein Mitgefühl
Viola Livera



_____

Von: Rané [mailto:@carookee.com]
Gesendet: Montag, 9. Februar 2009 01:29
An: MEDIALLAS - Kulturforum
Betreff: Tschau Moabiter Sumpf


Ob Hertie, Engelbrot und anderes, Moabit ist die Bronx von Berlin und wird es bleiben. Die "Spitzeder" (Engelbrot) sind abgesetzt, nun kommt "Tusch" (arme Schüler) und dann dürfte das Engelbrot schliessen.
Leider hat das Institut21 es versäumt, von Anfang an den "Aufstieg und Fall" des Engelbrots zu dokumentieren.
Was bleibt ist ein beispielloser Fall von "Verschwendung von Steuergeldern".
Ich selbst hatte genug Ideen für Kunst und Kultur, Kinder und Jugendliche,
Anwohner, aber diese geldgeile Moabiter-Mafia kotzt mich an !!!
Es gibt noch wenige Aufrechte, denen gilt meine Anerkennung, aber der
Rest verliert sich im "Schachern von Geldern" und egomanischer Selbstbeweihräucherung.






Täglich €1.000.000,00 zu gewinnen! Jetzt kostenlos mitspielen!
_____

Um auf diesen Beitrag zu antworten, benutzen Sie die Antworten-Funktion Ihrer Mail-Software.
Einen neuen Beitrag im Forum verfassen · Diesen Beitrag online lesen · Mailingliste
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 10.02.09, 18:35  Betreff: Re: Moabit-Infos  drucken  weiterempfehlen

Nunja, es gibt natürlich auch in Moabit noch Institutionen,

die den aufrechten Gang noch gehen können:

Viplounge
institut21 (wenn denn mal endlich ne neue Konzeption vorliegt)
B-Laden
Ladoré-Tanztheater
Dorotheenstädtische Buchhandlung
K3
die Kulturfabrik
Galerie Nord
Stadtschloss unter Vorbehalt
Dodohaus
Lei e Lui und die wenigen Galerien (Schmidt-Crass, Oldenburger)
Kubu

Natürlich Grips und die Akademie der Künste

Denke, ich habe noch einige vergessen, aber das Problem sind die
unglücklichen Kooperationen und Abhängigkeiten, wenn das nicht
mal aufgebrochen wird, versickert alles im Nichts.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 10.02.09, 18:37  Betreff: Film "Die Nacht" im Dodohaus  drucken  weiterempfehlen

Das Ensemble21

zeigt

DIE NACHT

Teil 1. Penthesilea Moabit

frei nach Motiven von Heinrich von Kleist

Deutschland 2008
DV, 50 Minuten, Farbe, s/w

Freitag, den 20.2.09 20.00 Uhr

Internationaler Dodoverein e.V.
Kunst - und Kulturtreff in Moabit Art Kunst

Huttenstr. 30
10553 Berlin
Bus M 27 ab Turmstr. Richtung Jungferheide/Mierendorfplatz

P.S.
Viel werde ich hier nicht mehr über Moabit schreiben und
verweise auf die Seite www.moabitonline.de

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rané
Administrator

Beiträge: 176
Ort: Berlin


New PostErstellt: 05.04.09, 01:57  Betreff: Re: Tschau Moabiter Sumpf  drucken  weiterempfehlen

Ein kleiner Nachtrag, denn es ist vor allem der Moabit-West-Sumpf gemeint,
mit der geringen oder falschen (Engelbrot) Wertschätzung von Kunst und Kultur.
Freue mich zwar über die Vip Lounge und das Dodohaus als letzte Bastionen,
ok, Galerie Nord, aber liegt an der Grenze (Ost-West) und leider geht das
Stadtschloss auch stiefmütterlich mit Kunst und Kultur um.
Es wäre mehr möglich, aber es gibt kein "Change" im Sinne Obamas,
nur Mauscheleien und Bürokratie ohne Ende.
Wer schreibt einen satirischen Text im Sinne von:
"Wir lieben das QM-Büro...."
*megaschmunzel*

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Seite 3 von 3
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj