Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Merlin-Forum
Herzlich willkommen im Merlin Sports Cars - Forum!
Wir sind eine lose Interessensgemeinschaft und kein Verein.
Es gibt keinerlei gegenseitige Verpflichtungen.
Jeder kann einbringen soviel er kann und will.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche
VotesUmfragen FilesDateien
H - Zulassung

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Georg Auer

Beiträge: 3

New PostErstellt: 20.09.19, 11:55  Betreff: H - Zulassung  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  



Hallo zusammen,

nach vielen Jahren melde ich mich mal wieder.

Na ja ... im Leben geht`s immer mal wieder rauf, runter und Veränderungen bleiben nicht aus, so auch bei mir.

Nun ist es genau 29 Jahre her als ich meinen Merlin gebaut und zugelassen habe. Daher kann  und möchte ich die H - Zulassung im kommenden Jahr erhalten. Um da nicht ganz ohne beim TÜV auftreten zu müssen, wäre es toll und würde mir sicher helfen, wenn mir von Euch jemand ne Kopie seiner Papiere mit H - Zulassung Mailen könnte.

Vielen Dank im voraus

Georg vom Bodensee

ps. eventuell kann sich auch noch der Eine oder Andere an mich erinnern ... hab vor ca. 15 Jahren mal ein Treffen am Bodensee organisiert :-)



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Rudolf Velden

Beiträge: 555
Ort: geldern


New PostErstellt: 07.10.19, 22:29  Betreff: Re: H - Zulassung  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Georg

Schön was von dich zu hören.
Ja das erste Treffen für uns war das in Marktdorf am Bodensee.

Wir bekamen der erste Preis für die weiteste Anreise .
Organisation war von dir und Rolf glaube ich.
War eine schöne Tour ,hab immer noch die schöne RVS teile von dir drin.(Einstiegleisten)
Vielleicht sehen wir uns mal wieder mit Merlin , währe wirklich schön.
Lieber Gruß von Rudi und Gonnie
PS
Für dein H Zulassung brauchst du nur ein sicheres Auto wie beim TÜV am Merlin ist alle Originöl.



____________________
Flying Dutchman
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Georg Auer

Beiträge: 3

New PostErstellt: 08.10.19, 06:13  Betreff: Re: H - Zulassung  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  



Hallo Rudi,

schön dass Du Dich noch an mich erinnerst.

Was ist an einem selbst gebauten Auto "original"?

Kurze Zutatenliste ... Kühler 323BMW, Ausgleichsbehälter VW, Scheibenwischer 2CV, flachere Windschutzscheibe, Motorradrückspiegel, breitere Reifen, Spurverbreiterung, mehr Leistung, selbst gebaute Auspuffanlage (Sidepipes), größere Bremsanlage u.s.w.

Mal sehen wie der Tüvler das sieht . ;-)

Viele Grüße an Dich und alle Anderen



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hans-Jürgen Loock
New PostErstellt: 08.10.19, 09:49  Betreff: Re: H - Zulassung  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Georg,
"Es ist alles Orginal "hast Du verstanden
Der Tüv hat hat Dir alle 2 Jahre die Plakette gegeben oder  warum weil alles "Orginal "ist.
Beim Auspuff ist halt die Lautstärke ein Maßstab. Wenn die stimmt was soll dann noch sein.
Viel Glück und Erfolg. Der Allgäuer Jürgen
PS: bei den Merlin Autos gibt es nur Orginale es ist jedes ein bischen anders !
nach oben
Rudolf Velden

Beiträge: 555
Ort: geldern


New PostErstellt: 08.10.19, 22:05  Betreff: Re: H - Zulassung  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Halo Georg

Es ist an ein selbstgebauten Auto alles Original.
Du hast es halt gebaut.
Die Tüvler haben es jedesmal wieder abgenommen.
Auch alle Modifikationen Auspuff U.S.W.
Viel Erfolg.
Meiner is nächstes Jahr dran für die H.Zulassung.
LG
Rudi Gonnie





____________________
Flying Dutchman
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Georg Auer

Beiträge: 3

New PostErstellt: 09.10.19, 06:20  Betreff: Re: H - Zulassung  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  



Guten Morgen zusammen,

Rudi ... hast Du Deinen Merlin auch selbst gebaut?

Wenn ich mich recht erinnere ist die Fa. Moor, wo ich meinen Bausatz gekauft hab, 1991 pleite gegangen.

Ich denke / hoffe schon auch, dass ich das H bekomme, jedoch hat eine "normale" Abnahme für 2 Jahre nichts mit original oder historisch zu tun. Auch gehe ich schon seit ca 12 Jahren zum selben TÜV-Mann ... das wird dann schon irgendwie klappen. Ein Freud war mit nem alten Mercedes S beim TÜV ... das war ein Galama und er brauchte versch. Anläufe.

Gruß Georg



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Rudolf Velden

Beiträge: 555
Ort: geldern


New PostErstellt: 09.10.19, 17:02  Betreff: Re: H - Zulassung  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Georg

Ja die Firma Jürgen Mohr hat so zirka 1991 92 Konkurs angemeldet.
Ich habe der letzte Bausatz von ihm bekommen und 1992 fertiggesteld.

Spreche erst mal vorab mit TÜV ler, wenn er schwierigkeiten macht versuche die DEKRA machen das seit kurzen auch meine ich.
Viel Erfolg
Rudi





____________________
Flying Dutchman
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design