Schüßler Mineralstoffe

Adler Pharma
Produktion und Vertrieb GmbH
Brucker Bundesstraße 25 A
A-5700 Zell am See - Österreich

Telefon 0043 (0) 6542/55044
Telefax 0043 (0) 6542/550444

[email protected]
www.adler-pharma.at
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Magnesium Globuli

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Malvenstern

Mitglied

Beiträge: 2

New PostErstellt: 15.10.07, 17:14  Betreff: Magnesium Globuli  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo!
Kann mir jemand sagen, wie ich Magnesium phos. LM VI dosieren muss?

Ich will wegen der Laktose jetzt generell mal Globuli ausprobieren, kann aber mit LM VI nichts anfangen. Die Kügelchen sind kleiner als die mit D6.
Ist LM VI eine höhere Potenz? Wie viele entsprechen denn einer Tablette?

Ich hab nicht jedes der 12 Salze als D6 oder D12 Globuli gefunden. Stimmt das oder hab ich vielleicht einfach nicht genau genug gesucht?

Bin dankbar für Tipps!
Malvenstern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
luzi
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 15.10.07, 17:23  Betreff: Re: Magnesium Globuli  drucken  weiterempfehlen

Hallo Malvenstern,

im Anhang eien Datei über Potenzen,
wenn du Homöopathische Globuli nimmst dann 5 Globuli, je Gabe
bei D 6 3 x tgl , bei D 12 2 x tgl
bei Lm Potenzen bin ich leider nicht so bewandert,
einfach gogglen
LM Potenz und Homöopatie, da gibt es sicher was zum nachlesen

Liebe Grüße von Luzi



Dateianlagen:

potenzen.htm (20 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 408-mal heruntergeladen.

nach oben
Malvenstern

Mitglied

Beiträge: 2

New PostErstellt: 15.10.07, 17:33  Betreff: Re: Magnesium Globuli  drucken  weiterempfehlen

Hallo Luzi,

super, vielen Dank für deine schnelle Antwort!!

Ich hab noch ne Frage:
Ich hatte vorhin im Forum etwas gelesen über Magnesium bei Schwindel. Falls ich das jetzt nicht verwechsle. Kann das auch umgekehrt sein: kann man auf Magnesium (in meinem Fall jetzt Magn. phosph. LM VI) auch erst mal mit etwas Schwindel reagieren?

Kann es bei den Schüssler Salzen eigentlich auch diese sog. Erstverschlimmerung geben?

viele Grüße von
Malvenstern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
luzi
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 15.10.07, 18:29  Betreff: Re: Magnesium Globuli  drucken  weiterempfehlen

Hallo Malvenstern,

wenn Dir heute schwindlig war , :-), bist Du nicht allein viele klagen heute darüber.

LM potenzen erzeugen normalerweise keine gravierenden Erstverschlimmerungen , die sind ganz mild (hab sie aber noch nie probiert)
einfach abzetzen und nach Abflauen wieder probieren.

bei den Schüssis in Globuliform , hab ich mit keiner einzigen Nr 1- 12 Erstvrschlimmerungen gehabt.
nr 27 hat als Eßbremse gewirkt
und Nr.25 in Tablettenform ist mir über längere Zeit nicht so bekommen,
physisch war es besser , psychisch schlechter.

Liebe Grüße von luzi


[editiert: 16.10.07, 12:10 von luzi]
nach oben
gertraud.s.
Moderatorin des Forums

Mitglied

Beiträge: 6010

New PostErstellt: 15.10.07, 19:23  Betreff: Re: Magnesium Globuli  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Malvenstern
    Kann es bei den Schüssler Salzen eigentlich auch diese sog. Erstverschlimmerung geben?
Hallo Malvenstern,
in der Homöopathie gibt es die Erstverschlimmerungen, bei den Schüßler Salzen gibt es das nicht.
Es gibt zwar Reinigungsvorgänge, die man als in Bewegung kommende Heilungsvorgänge bezeichnen könnte. Die treten aber meist erst etwas später auf.
Wenn man Schüßlersalze nimmt, bringt der Körper meist seinen Betrieb im aktuellen Stoffwechselgeschehen (Blut, Lymphe, Bindegewebe) ins Lot. Der Mensch fühlt sich stärker, wohler, ausgeglichener. Erst später, nach einigen Tagen beginnt er mit ernsthaften Reparaturarbeiten, die dann sogar leicht erhöhte Temperatur (Nr.3 wird vermehrt verbraucht, Schnupfen (Nr. 8 wird...) oder Husten (Nr. 4 zum Entgiften wird verbraucht) eintreten kann. Die meisten dieser Phänomene kann man in die Schüßlersprache übersetzen, und zeigt einen vermehrten Bedarf des jeweiligen MS an.
Es sind Reaktionen, die eben aus den physiologischen Prozessen, die wieder besser aktiviert werden, stammen.
In der Homöopathie gibt es ja auch Reaktionen auf der geistigen Ebene, das gibt es bei Schüßler nicht.

Ich hoffe, dass ich dir deine Frage beantworten konnte.

lg, Gertraud



Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
luzi
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 16.10.07, 12:17  Betreff: Re: Magnesium Globuli  drucken  weiterempfehlen

Hallo Gertraud,

ich hab die Nr 25 , orginal v.Adler in Tablettenform genommen,
am Anfang, hat es es super geholfen, bei meinen Wechselbeschwerden,
aber ich hab dann auf einmal Depressionen,Suizidgedankensplitter bekommen ??, kenn ich sonst an mir nicht, bin ein sehr lebensfroher Mensch,denn nicht so leicht was umhaut, ich hab sie abgesetzt und ich war wieder die "Alte " :-)
ich muß aber dazusagen ich nehm immer nur ein Mittel und mische nicht,
da kann es sein, daß ich da stärker darauf reagiert habe.

Liebe Grüße von Luzi


[editiert: 16.10.07, 16:07 von luzi]
nach oben
gertraud.s.
Moderatorin des Forums

Mitglied

Beiträge: 6010

New PostErstellt: 16.10.07, 13:09  Betreff: Re: Magnesium Globuli  drucken  weiterempfehlen

Hallo Luzi,
danke für diese Erfahrungsmeldung....
ja solche Reaktionen gibt es auch. Sie betreffen die Gefühls- und Gemütsebene und haben ja immer einen direkten Zusammenhang mit unserem Stoffwechselgeschehen (z.B. das der Hormone).
Bei der geistigen Ebene geht es ja noch eine Spur tiefer, das berührt noch einmal eine ganz andere Schicht im Menschen.

Liebe Grüße
Gertraud



Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
luzi
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 16.10.07, 16:06  Betreff: Re: Magnesium Globuli  drucken  weiterempfehlen

Hallo Gertraud,

etwas hab ich vergessen dazuzuschreiben,

die positive Wirkung hält noch immer an :-)

nur 1 x schwitzen in der Früh fertig :-) damit kann ich gut leben.

ich glaub das Jeder seine Einnahmemodalität für sich rausfinden muß,
ich brauch halt nicht so viel, ich nehm ja auch schon über 7 Jahren keine
Allopathischen Mittel mehr.

Liebe Grüße von Luzi
nach oben
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber