Schüßler Mineralstoffe

Adler Pharma
Produktion und Vertrieb GmbH
Brucker Bundesstraße 25 A
A-5700 Zell am See - Österreich

Telefon 0043 (0) 6542/55044
Telefax 0043 (0) 6542/550444

[email protected]
www.adler-pharma.at
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Zum Adventbeginn was zum Nachdenken

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
emma1

Mitglied

Beiträge: 270
Ort: russbach


New PostErstellt: 01.12.07, 17:14  Betreff: Zum Adventbeginn was zum Nachdenken  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Die vier Kerzen!

Vier Kerzen brannten am Adventkranz.Es war ganz still.So still dass man hörte,wie die Kerzen zu reden begannen.Die erste Kerze seufzte€und sagte:ICH HEISSE FRIEDEN,mein Licht leuchtet,aber die Menschen halten keinen Frieden,sie wollen mich nicht.Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schliesslich ganz.

Die zweite Kerze flackerte und sagte:ICH HEISSE GLAUBEN.Aber ich bin überflüssig.Die Menschen wollen von Gott nichts wissen.Es hat keinen Sinn mehr,dass ich brenne.
Ein Luftzug wehte durch den Raum und die zweite Kerze war aus.

Leise und sehr traurig meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort:ICH HEISSE LIEBE.
Ich habe keine Kraft mehr zu brennen.Die Menschen stellen mich an die Seite.Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen,die sie lieb haben sollen.Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.

Da kam ein KInd in das Zimmer.Es schaute die Kerzen an und sagte:Aber ,aber ihr sollt doch brennen und nicht aus sein!Und fast fing es an zu weinen.
Da meldet sich auch die vierte Kerze zu Wort.Sie sagte:HAB KEINE ANGST!! Solange ich brenne,können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden.ICH HEISSE HOFFNUNG.
Mit einem Streichholz nahm das Kind Licht von dieser Kerze und zündete die anderen Lichter wieder an.

So brennen auch heuer wieder vier Lichter am Adventkranz und jede Kerze hat eine Bedeutung.Liebe,Glaube Frieden und Hoffnung.

Emma



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Henna
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 01.12.07, 17:22  Betreff: Re: Zum Adventbeginn was zum Nachdenken  drucken  weiterempfehlen

sehr schön emma.

ich wünsche dir eine besinnliche adventszeit.

liebe grüße henna



nach oben
LIZ
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 01.12.07, 19:08  Betreff: Re: Zum Adventbeginn was zum Nachdenken  drucken  weiterempfehlen

@ all
ich wünsche auch allen hier im Forum eine wunderschöne Adventzeit.

Im Advent bei Kerzenschein ,die Kindheit fällt Dir wieder ein.
Ein Adventskranz mit seinen Kerzen läßt Frieden strömen in unsere Herzen.
Des Jahres Hektik langsam schwindet und Ruhe endlich Einkehr findet.
Ein Tag, er kann kaum schöner sein, als im Advent bei Kerzenschein.

Liebe Grüße Liz



Man sollte mindestens 1xtäglich herzhaft lachen!
nach oben
Helfried

Mitglied

Beiträge: 1088

New PostErstellt: 01.12.07, 21:04  Betreff: Re: Zum Adventbeginn was zum Nachdenken  drucken  weiterempfehlen

liebe Emma,
ich wünsche dir und deinen Kindern eine sehr schöne besinnliche ruhige Weihnachtszeit. Dein Beitrag, gibt deine Gedanken wieder.

PS. auch an alle anderen ebenfalls eine schöne Weihnachtszeit

liebe Grüße Helfried


____________________
Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(William Shakespeare)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gertraud.s.
Moderatorin des Forums

Mitglied

Beiträge: 6010

New PostErstellt: 04.12.07, 08:41  Betreff: Re: Zum Adventbeginn was zum Nachdenken  drucken  weiterempfehlen

Liebe Emma,
danke für die Erinnerung an diese schönen Zeilen. Ich habe sie voriges Jahr von einer lieben Kollegin aus meinem Schüßler-Ausbildungskurs geschickt bekommen.
Nun schicke sie dir und den Mitlesenden als sehr schöne, berührende Power-Point-Präsentation.

Auch ich wünsche uns allen hier eine behutsame und sinnstiftende Adventzeit.

lg, Gertraud



Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer



Dateianlagen:

DievierKerzen.pps (343 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 111-mal heruntergeladen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Leika

Mitglied

Beiträge: 28
Ort: Wien

New PostErstellt: 04.12.07, 21:22  Betreff: Re: Zum Adventbeginn was zum Nachdenken  drucken  weiterempfehlen

Das ist wunderschön und so wahr, dass es mich zu Tränen rührt! Das wird auf alle Fälle zum nächsten Sonntag laut verlesen!

Ich wünsche euch allen von Herzen eine frohe und besinnliche Advendszeit!

Alles Liebe
Leika

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber