Schüßler Mineralstoffe

Adler Pharma
Produktion und Vertrieb GmbH
Brucker Bundesstraße 25 A
A-5700 Zell am See - Österreich

Telefon 0043 (0) 6542/55044
Telefax 0043 (0) 6542/550444

[email protected]
www.adler-pharma.at
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
ZitroneMNC

Mitglied

Beiträge: 2

New PostErstellt: 03.05.16, 20:54     Betreff: Gynäkomastie als Mann

guten abend zusammen,

mir ist dieses thema sehr, sehr unangenehm, aber da ich hier hinter einem anonymen nutzernamen schreiben kann, geht das schon in ordnung.

folgendes problem.... ich bin mitte 20, männlich und mein körper ist relativ schlank. ich bin 1,80m groß und wiege ca 70 kg.

ich bin eigentlich recht zufrieden mit meinem körper, doch ein problem belastet mich seit vielen, vielen jahren: dieser komische brustansatz ( der fachbegriff lautet gynäkomastie ) bei mir.

ich traue mich keine t-shirts mehr anzuziehen wenn ich draußen bin. jetzt fragen sich einige bestimmt, was ich denn in solch einem forum suche. naja, ich wollte mal fragen ob man mit hilfe der schüssler salze vielleicht etwas bewirken kann? bei einem arzt war ich deswegen noch nicht, aber der würde mir sicherlich nur zu einer op raten und ich möchte wenn möglich immer erst den natürlichen weg versuchen. gibt es vielleicht aus der schüssler reihe irgendwelche passenden salze um - speziell - diese problemzonen im brustbereich ( wenn auch nur ein wenig ) zu beseitigen?

es passt einfach nicht dieses gesamtbild. relativ schlanker körper - dafür aber eine für einen mann zu große brust.

ich bitte um hilfe.

liebe grüße


[editiert: 03.05.16, 20:57 von ZitroneMNC]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 310 von 52.317
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber