Schüßler Mineralstoffe

Adler Pharma
Produktion und Vertrieb GmbH
Brucker Bundesstraße 25 A
A-5700 Zell am See - Österreich

Telefon 0043 (0) 6542/55044
Telefax 0043 (0) 6542/550444

[email protected]
www.adler-pharma.at
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Weihnachtsbäckerei

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
Joed

Mitglied

Beiträge: 98

New PostErstellt: 13.12.10, 12:58  Betreff: Re: Weihnachtsbäckerei  drucken  weiterempfehlen

Das sieht ja sehr verführerisch aus Barbara!
Habe ein passendes Gedichtlein gefunden

Es war einmal eine Rosine
die zog mit fröhlicher Miene
in den Stollen
nun ist sie verschollen


Viele liebe Grüße von
Edith

Ist auch von Bornemann!!!!


[editiert: 13.12.10, 13:21 von Joed]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Barafra
Ehemaliges Mitglied

Ort: Bayern, zwischen Ulm und Augsb

New PostErstellt: 15.12.10, 20:55  Betreff: Re: Weihnachtsbäckerei  drucken  weiterempfehlen

Jetzt ein nicht so ernst gemeintes Plätzchenrezept im Anhang ;- )))

LG von Barbara



"Das Glück im Leben hängt von den guten Gedanken ab, die man hat." (Marc Aurel)



Dateianlagen:

Plaetzchen-Rezept.pps (511 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 301-mal heruntergeladen.

nach oben
Barafra
Ehemaliges Mitglied

Ort: Bayern, zwischen Ulm und Augsb

New PostErstellt: 20.12.10, 07:46  Betreff: Re: Weihnachtsbäckerei  drucken  weiterempfehlen

Hier noch ein total leckeres und schnelles Rezept:

Apfelbrot

Äpfel unbedingt am Vorabend vorbereiten, müssen Saft ziehen, der für die Flüssigkeit im Rezept sorgt!!!! Ansonsten geht die Zubereitung sehr schnell.

Es ist nicht so süß und ohne Butter, also eine relativ gesunde Winterspezialität, aber trotzdem ein echter Leckerbissen. Das Apfelbrot hat vor allem am Backtag eine total leckere Kruste.

Zutaten

750 g Äpfel (am besten Boskoop)
100 g Zucker

500 g Mehl (evtl. glutenfreies Mehl für Zöliakiepatienten)
1 ½ Pck. Backpulver
1 EL Kakao
etwas Zimt, gemahlene Nelke
200 g Rosinen (ich nehme die Hälfte)
2 EL Rum
1 Pr. Salz


Zubereitung

Die Äpfel am Vorabend waschen, schälen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Zucker vermengt gleich in der zum Kneten verwendeten Rührschüssel abgedeckt über Nacht Saft ziehen lassen.
Am Backtag alle anderen Zutaten zu den Apfelstücke geben, miteinander verkneten und in eine ca. 30 cm lange gefettete und ausgemehlte Kastenform (oder 2 kleinere Formen) geben und

60 – 75 min bei 175°C Ober- und Unterhitze backen. Kurz danach gleich auf ein Kuchengitter zum Auskühlen stürzen, dann gibt es rundherum eine knusprige Kruste.

Guten Appetit wünscht Euch
Barbara


<hr>"Das Glück im Leben hängt von den guten Gedanken ab, die man hat." (Marc Aurel)


[editiert: 21.12.10, 07:48 von Barafra]



Dateianlagen:

Apfelbrot 1a.jpg (103 kByte, 1.012 x 373 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

Apfelbrot 2a.jpg (96 kByte, 1.004 x 375 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

Apfelbrot 3a.jpg (110 kByte, 1.012 x 428 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
quarz

Mitglied

Beiträge: 756

New PostErstellt: 21.12.10, 06:55  Betreff: Re: Weihnachtsbäckerei  drucken  weiterempfehlen

Hallo Barbara!

    Zitat: Barafra
    Es ist gluten- und laktosefrei
Bist du sicher, dass "Mehl" glutenfrei ist?
Bei uns versteht man unter Mehl jedenfalls Weizenmehl.

Schöne Weihnachten allen!
quarz

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Barafra
Ehemaliges Mitglied

Ort: Bayern, zwischen Ulm und Augsb

New PostErstellt: 21.12.10, 07:45  Betreff: Re: Weihnachtsbäckerei  drucken  weiterempfehlen

Hallo Quarz,

danke für die Korrektur, es sollte bei den Zutaten "EVTL: GLUTENFREIES Mehl" heißen. Das gibt es im Reformhaus oder siehe z. B. http://www.querfood.de/Mehle-Backzutaten:::176.html?gclid=COfBiO3e_KUCFZIn3wod4lHypg
Ich hatte das Brot für eine Bekannte mit Zöliakie abgewandelt und das Rezept nur aus meinen Unterlagen hier reinkopiert, aber ich korrigiere das Rezept oberhalb!

Liebe Grüße von Barbara


<hr>"Das Glück im Leben hängt von den guten Gedanken ab, die man hat." (Marc Aurel)


[editiert: 21.12.10, 07:56 von Barafra]
nach oben
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber