Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
FMS-Pässewettbewerb / Concours des cols
130-Pässe-/Streckenwettbewerb, FMS (Föderation der Motorradfahrer der Schweiz)
Herzlich Willkommen, Soyez bienvenue

 
Challpass - Verwirrung...

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Haru
Mitglied

Beiträge: 27
Ort: Obersiggenthal AG


New PostErstellt: 15.04.13, 18:51  Betreff: Challpass - Verwirrung...  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Hermann
Heute bin ich über den Challpass gefahren. Zuhause kam bei der Sichtung der Beweisbilder Verwirrung auf: Auf dem Bild vom Challpass steht auf der Tafel bei der Postauto-Haltestelle "Challhöchi"! Ich nehme an, dass dies bekannt und hoffe, dass du die Überfahrt mit diesem Bild anerkennst.




____________________
Es Grüessli vom
Haru



Dateianlagen:

018_Challpass.JPG (244 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Brämsertinu
Mitglied

Beiträge: 58


New PostErstellt: 15.04.13, 20:23  Betreff: Re: Challpass - Verwirrung...  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Da scheinst du etwas vermischt zu haben. Challpass und Challhöchi sind zwei verschiedene Pässe bzw. Pässchen. Der Challpass führt von Laufen/Röschenz über den bewaldeten Hügelzug (Brunnenberg-Blauen) nach Metzerlen.

Die Challhöchi von Eptingen via Ifenthal auf den Unteren Hauenstein. Oder umgekehrt.

Bei diesem Pässefahren lernen wir unsere Schweiz jedesmal besser kennen. Mir ging es wenigstens so.

Gute Fahrt und Gruss aus Thun

Tinu





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Admin
Administrator

Beiträge: 1066
Ort: Steffisburg Schweiz


New PostErstellt: 15.04.13, 20:40  Betreff: Re: Challpass - Verwirrung...  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Hansruedi

Da mach dir mal keine Sorgen. Ich habe schon mit Einheimischen darüber gesprochen, ich glaube nicht mal die wissen genau Bescheid. Bei beiden Pässen ist der Name Challhöchi present.

Zur Klarheit:
Die Challhöhe (No 17) führt von Eptingen nach Ifenthal/Hauenstein
Der Challpass (No 18) führt von Röschenz nach Metzerlen

Ich bin gestern (14.04.13) über die Challhöchi gefahren.

Unten 2 Bilder: Der Wegweiser zeigt den Namen Challhöchi. Etwas weiter weg, findest du auch den Namen Chall.
3. Foto: Letztes Jahr:
Challpass Daneben war die Postautostation mit Challhöchi angeschrieben....

Alles klar Hansruedi? Ich kann nichts dafür....


Motorradfahren ist doch etwas vom Schönsten!


[editiert: 15.04.13, 20:45 von Admin]



Dateianlagen:

Challhoehe.jpg (98 kByte, 660 x 495 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

Challhoehe1.jpg (41 kByte, 660 x 392 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

Challpass.jpg (134 kByte, 660 x 495 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Admin
Administrator

Beiträge: 1066
Ort: Steffisburg Schweiz


New PostErstellt: 15.04.13, 20:47  Betreff: Re: Challpass - Verwirrung...  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Brämsertinu

    Da scheinst du etwas vermischt zu haben. Challpass und Challhöchi sind zwei verschiedene Pässe bzw. Pässchen. Der Challpass führt von Laufen/Röschenz über den bewaldeten Hügelzug (Brunnenberg-Blauen) nach Metzerlen.

    Die Challhöchi von Eptingen via Ifenthal auf den Unteren Hauenstein. Oder umgekehrt.

    Bei diesem Pässefahren lernen wir unsere Schweiz jedesmal besser kennen. Mir ging es wenigstens so.

    Gute Fahrt und Gruss aus Thun

    Tinu



Alles klar Martin, ist so.

Aber es ist wirklich so: Auf dem Challpass ist die Postautostation/Bus mit Challhöchi angeschrieben.

Beleg: Foto unten


Motorradfahren ist doch etwas vom Schönsten!


[editiert: 15.04.13, 20:55 von Admin]



Dateianlagen:

Challpass_1.jpg (110 kByte, 660 x 417 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Brämsertinu
Mitglied

Beiträge: 58


New PostErstellt: 15.04.13, 22:18  Betreff: Re: Challpass - Verwirrung...  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Lieber Haru, lieber Hermann,

Aber nei ou! Ich entschuldige mich für meine Voreiligkeit!!! Da scheinen die Nachwirkungen des heutigen 470 km Jura-Kreuzzugs meinen Geist etwas getrübt zu haben. Auf der Challhöchi steht keine solche Haltestellentafel. Das hätte ich merken müssen. (Bis zur Garageneinfahrt war jedoch mein Geist noch voll wach. 100 Meter vorher hätte mich sonst einer im Kreisel abgeschossen.)

Ich fuhr viele Jahre X-Mal vom Passwang her über den Challpass auf dem Weg in die Vogesen. Ohne Halt und Zeichensuche auf der Passhöhe, aber immer bei der Tankstelle in Metzerlen. Bei den früheren 100 Pässen zählte dieser Übergang eben noch nicht.

Gruss, Tinu





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Brämsertinu
Mitglied

Beiträge: 58


New PostErstellt: 18.04.13, 10:53  Betreff: Re: Challpass - Verwirrung...  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Pässefahrer,

Die Verwirrung Challpass/Challhöchi hat mich nicht losgelassen. Gestern überquerte ich beide. Auf dem Challpass (Nr.18) fragte ich den dort wartenden Postchauffeur, warum auf dem Wanderwegweiser "Challpass" und auf der Haltestellentafel "Challhöchi" steht. Es stimme beides. Der Challpass ist dieser Strassenübergang und die Challhöchi sei der Hügelzug westlich davon, mit einem beliebten Wander- und Bikerweg. Darum heisst die Haltestelle eben so. Auf dem Wegweiser steht dann auch "Challhöchi 10 Min." Das beigefügte Bild zeigt diese Situation.

In einer Biker-Website ist auch eine Route über die andere Challhöchi bei Ifenthal beschrieben. Dort steht denn auch, dass diese Challhöchi nicht zu verwechseln sei mit derjenigen bei Metzerlen. Jetzt ist alles klar. (Ausser einem Detail: An beiden Orten steht auf dem Wegweiser "Challhöchi". Eine "Challhöhe" findet man nicht.

Nun wünsche ich allen "Gut Chall!"

Tinu







Dateianlagen:

Challpass.jpg (153 kByte, 816 x 612 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos