Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
GEMEINSAM gegen das SCHORNSTEINFEGER-SONDER-RECHT
SFR-REFORM
  SchornsteinFegerRechts-Reform
Forum zur Wahrung der Bürgerrechte
Das Forum diente dem Informations- und Meinungsaustausch zum Thema Schornsteinfeger-Recht. Es sollte denjenigen, die an einer Reform dieses einmaligen Monopols interessiert sind, auch eine Möglichkeit bieten, sich lokal und überregional zu verknüpfen und gemeinsame Aktionen vorzubereiten.
Wegen einer chronischen Internet-Allergie wird es vom ursprünglichen Admin aktuell nicht gepflegt.
Wenn jemand die Verwaltung des Forums übernehmen möchte, der Admin freut sich auf einen entsprechenden ANRUF.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Schornsteinfegerkosten

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4
Autor Beitrag
Gerade ausgedacht
Gast
New PostErstellt: 30.03.11, 21:20  Betreff: Schornsteinfegerkosten  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Eine Runde Sache oder wie man das Volk verpopot!

Zur Fernsehsendung im BR

Kaminkehrer: Wie eine Lobby ihre Preise diktiert

… Wir wollten vom Bundeswirtschaftsministerium wissen, wie es den Gebührensprung in der neuen Kehr- und Überprüfungsordnung KÜO rechtfertigt. Die schriftliche Antwort: “Die KÜO beruht auf einem Musterentwurf, auf den sich die Bundesländer 2006 geeinigt hatten. Dessen Grundlage war u.a. eine umfangreiche bundesweite Arbeitszeitstudie.“ …

Verfasser dieser Muster KÜO ist Wolfgang Stehmer
(Quelle Wikipedia)
Von 1978 bis 1992 arbeitete er beim Innenministerium Baden-Württemberg.
Von 1992 bis 2006 arbeitete er beim Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg. Dort beschäftigte er sich vorwiegend mit dem Wohnungsbau, dem Handwerksrecht und dem Schornsteinfegerrecht.
Er schrieb mehrere Fachbücher (zuletzt 2007 „Muster- Kehr- und Überprüfungsordnung - Handbuch für das Schornsteinfegerwesen“).

Produkt-Beschreibung zu: Handbuch für das Schornsteinfegerwesen in Baden-Württemberg

Er schöpft sein Wissen auch aus seiner langjährigen Tätigkeit als Vorsitzender des Meisterprüfungsausschusses im Schornsteinfegerhandwerk Baden-Württemberg.
nach oben
Rotzfrech
Experte

Beiträge: 166
Ort: Bei Saarbrücken


New PostErstellt: 30.03.11, 23:08  Betreff: Re: Schornsteinfegerkosten  drucken  weiterempfehlen

Hallo,

der Inhalt des Beitrages war zwar schon in vielen GB zu lesen, ist also fast ein alter Hut. Aber es ist trotzdem immer wieder wichtig, auf solche Dinge hinzuweisen. Doch neben Stehmer gab es auch noch den guten alten Walter Döring in BW. Und der Freiherr hatte auch noch seine schützende Hand über diese Truppe gehalten. Nur schon etwas Pech, dass gerade die von ihm favorisierten  Glücksbringer in Trauerkleidung, wenig Glück für den glücklosen Autoren brachten. Aber zahlreiche Quittungen hatten wir am Sonntag vernommen

Rotzfrech


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Beobachter im GB
Gast
New PostErstellt: 31.03.11, 07:17  Betreff: Re: Schornsteinfegerkosten  drucken  weiterempfehlen

Aber zahlreiche Quittungen hatten wir am Sonntag vernommen

Stimmt z.b. die FDP

Schornsteinfeger rauß aus meinen Haus
nach oben
Admin
Administrator

Beiträge: 608
Ort: 55246 Wiesbaden (Mz-Kostheim)



New PostErstellt: 31.03.11, 13:34  Betreff: Re: Schornsteinfegerkosten  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Beobachter im GB
    Aber zahlreiche Quittungen hatten wir am Sonntag vernommen ...

Wäre es dann nicht JETZT die richtige Zeit, das Thema "Schornsteinfeger-SONDER-Recht" bei den PARTEIEN und IHREM ABGEORDNETEN wieder ins Gedächtnis zu bringen?

Fragen Sie doch mal:
  • Auf welcher Rechtsgrundlage der BUND das Schornsteinfeger-HANDWERKS-Gesetz und das BUNDES-Ministerium für Wirtschaft die KÜO erlassen hat, wenn nach Artikel 70 Grundgesetz eigentlich die Bundesländer für Fragen der öffentlichen Sicherheit (Brandschutz, Feuersicherheit, ...) zuständig wären?
  • Auf welcher Rechtsgrundlage der BUND den Bezirksschornsteinfegern Sonderrechte als "beliehene Unternehmer" verleihen kann, wenn der Verwaltungsvollzug Ländersache ist?
  • Auf welcher unabhängigen und nachvollziehbaren Risikoanalyse eigentlich Prüfumfang und Fristen der KÜO festgelegt wurden?
  • Warum der BUND glaubt, in § 1 (3) SchfHwG das Grundrecht auf "Unverletzlichkeit der Wohnung" nochmals GESONDERT einschränken zu müssen, obwohl die Verwaltungsvollstreckungsgesetze der Länder bereits hinreichende Regelungen enthalten? Warum wurden die Rahmenbedingungen des Art. 13 (5) GG NICHT beachtet?
  • Warum wird der Grundsatz der BEFANGENHEIT bei Schornsteinfegern NICHT angewendet? Warum dürfen diese in dem Bereich, für den sie "HOHEITLICH" tätig werden, zugleich EIGENE wirtschaftliche Ziele verfolgen?
  • Wieviel Parteispenden erhalten die Parteien, um an den Sonder-Privilegien der Schornsteinfeger möglichst nichts zu ändern?
Ich rechne zwar nicht damit, dass auch nur EINE Partei oder EIN Abgeordneter eine aussagekräftige Antwort geben will oder kann, ich würde mich aber freuen, wenn hierüber in diesem Forum berichtet würde.



____________________
Thomas W. Müller
Wiesbaden (OT Mz-Kostheim)
Tel.: (06134) 56 46 20
Mail:

Aus technischen und persönlichen Gründen werden MAILS aktuell NICHT regelmäßig abgerufen und bearbeitet. Bei aktuellen Fragen daher bitte ANRUFEN !
Ich freue mich über persönliche Kontakte


GEGEN Sonder-Rechte für Schornsteinfeger / Kaminkehrer,
FÜR die Verfassung, Grundrechte und Bürgerrechte.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Joachim Datko
Stamm-Mitglied

Beiträge: 53
Ort: Regensburg



New PostErstellt: 31.03.11, 18:33  Betreff: Re: Schornsteinfegerkosten  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Admin
    Wäre es dann nicht JETZT die richtige Zeit, das Thema "Schornsteinfeger-SONDER-Recht" bei den PARTEIEN und IHREM ABGEORDNETEN wieder ins Gedächtnis zu bringen?
Hier Stimmen aus den Parteien zum Schornsteinfegerproblem:
Politikeraussagen gegen Bezirksschornsteinfeger

Es ist übel, was sich an Lobbyismus in der Politik abspielt. Besonders dreist in Bezug auf das Schornsteinfegerproblem sind CDU und CSU.

Ich freue mich auch über jedes Schreiben gegen das deutsche Schornsteinfegersystem an Politiker! Jdeal wäre es, wenn das Schreiben und die Antwort im Internet erscheinen würden. Man kann in den Foren sogar ein Unterforum dafür einrichten.









Joachim Datko, Ingenieur, Physiker
Interessengemeinschaft gegen das Schornsteinfeger-Monopol Sektion Bayern
Portal: http://www.kontra-Schornsteinfeger.de
Forum: http://www.Schornsteinfeger-ko.de


[editiert: 31.03.11, 19:06 von Joachim Datko]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Admin
Administrator

Beiträge: 608
Ort: 55246 Wiesbaden (Mz-Kostheim)



New PostErstellt: 01.04.11, 07:58  Betreff: Re: Schornsteinfegerkosten  drucken  weiterempfehlen

Hinweise auf Anfragen und ggf. Antworten bitte in die Gruppe "AKTIONEN / AKTIV WERDEN" unter "PR UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT" einstellen.

Wenn möglich, bitte Schreiben z.B. als PDF als Dateianlage zur Verfügung stellen. Ebenso können aber auch MUSTER-Briefe z.B. im WORD-Format .doc eingestellt werden. So haben es andere Mitstreiter noch einfacher, die Vorlage mit den eigenen Angaben zu versehen und ebenfalls aktiv zu werden.

MUSTER-Schreiben sollten zudem in der Rubrik "DATEIEN" (rechts oben) gespeichert werden.



____________________
Thomas W. Müller
Wiesbaden (OT Mz-Kostheim)
Tel.: (06134) 56 46 20
Mail:

Aus technischen und persönlichen Gründen werden MAILS aktuell NICHT regelmäßig abgerufen und bearbeitet. Bei aktuellen Fragen daher bitte ANRUFEN !
Ich freue mich über persönliche Kontakte


GEGEN Sonder-Rechte für Schornsteinfeger / Kaminkehrer,
FÜR die Verfassung, Grundrechte und Bürgerrechte.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
freieschornsteinfegerwahl
Mitglied

Beiträge: 41
Ort: Berlin


New PostErstellt: 01.06.11, 06:34  Betreff: Re: Schornsteinfegerkosten  drucken  weiterempfehlen

Kosteneinsparung der Schornsteinfegergebühren durch Beauftragung eines EU-Schornsteinfegerfachbetriebes

Wenn Sie sich einen anderen Schornsteinfeger wünschen, ist nun die Gelegenheit für einen Wechsel da !

Ihre Vorteile die durch einen Wechsel zu den freien Schornsteinfegern entstehen sind u.a. :

- wir planen Wege und Arbeit optimiert d.d. wir erledigen Messungen und
Kehrungen zusammen wodurch Sie Wegegelder einsparen
- Bundesweite Arbeitsausführung
- Kundenfreundliche Terminierung
- Preisreduzierung der Schornsteinfegerrechnung von mindestens 10%
- innovativer Service und fachkundige Beratung
- persönliche und freundliche Ansprechpartner

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website

www.freieschornsteinfegerwahl.de

Natürlich können Sie mich gerne unter den angegebenen Kontaktmöglichkeiten persönlich erreichen.
Bitte haben Sie Verständniss dafür, daß unter der angegebenen Adresse noch KEIN Kundenverkehr stattfinden kann ,- danke !

Ich würde mich freuen, Sie bald als neuen Kunden der freien Schornsteinfeger begrüssen zu dürfen !

Ihre
Nicole Heit
FreieSchornsteinfegerWahl
EU-Schornsteinfegermakler
Zabel-Krüger-Damm 50
13469 Berlin
Tel. & Fax: ( 0 30 ) 40 20 54 69
Mobil: ( 01 76 ) 4 88 016 72
www.freieschornsteinfegerwahl.de

Möchten Sie uns ohne grossen Aufwand helfen unseren Bekanntheitsgrad zu steigern ?
Das können Sie indem Sie den Link zu unserer Homepage als e-Mail Signatur anwenden,- danke !





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Mürrischer Mieter
Gast
New PostErstellt: 02.06.11, 17:14  Betreff: Re: Schornsteinfegerkosten  drucken  weiterempfehlen

Die sogenannten Freien Schornsteinfeger waren und sind bis heute Teil des menschenverachtenden Schornsteinfegerwesens. Es gibt im Tierreich Spezies, die können ihre Farbe wechseln, je nach Lage. So oder ähnlich kommen mir die "Freien" vor.

Kennen Sie einen Freien Bäckermeister, oder einen Freien Elektriker? Eben!

Einzige Lösung. Die Gauner der Schornsteinfeger sollen endlich in den Freien Wettbewerb entlassen werden, ohne wenn und aber.
nach oben
Admin
Administrator

Beiträge: 608
Ort: 55246 Wiesbaden (Mz-Kostheim)



New PostErstellt: 03.06.11, 12:50  Betreff: Re: Schornsteinfegerkosten  drucken  weiterempfehlen

Stimmt, jeder Schosser ist zugleich "FREIER" Schlosser.
"FREIE" Schornsteinfeger sind diejenigen Anbieter, die NICHT AN EINEN BEZIRK GEBUNDEN sind.
Leider hat der Protektionismus der Poltiker 2008 dazu geführt, dass eine EXTREM LANGE Übergangszeit bis 2013 ins Gesetz geschrieben wurde, während der (inländer-diskriminierend) nur alternative Anbieter aus dem EU-Ausland oder der Schweiz beauftragt werden dürfen. Immerhin EIN HAUCH MARKTÖFFNUNG.

Je mehr Hauseigentümer von dieser Wechselmöglichkeit auch tatsächlich Gebrauch machen, um so stärker werden es die umhätschelten Bezirks-Inhaber spüren.

Es ist nach wie vor erstrebenswert, das Schornsteinfeger-SONDER-Recht ersatzlos abzuschaffen. Wenn überhaupt sind Sicherheitsbestimmungen auf LÄNDER-Ebene zu verabschieden. Diese müssen sich jedoch an TATSÄCHLICHEN RISIKEN orientieren und dürfen in die Freiheit der Bürger nur soweit eingreifen, als dies zum Zwecke der ÖFFENTLICHEN SICHERHEIT unbedingt erforderlich ist.

Es gab ja auch mal Zeiten, als vor jedem motorgetriebenen Wagen ein Läufer mit roter Flagge vorweg lief. Sollte auch der öffentlichen Sicherheit dienen. Wäre auch diese Sicherheitsbestimmung weiterhin in Kraft, wir hätten in Deutschland Vollbeschäftigung und müßten sogar Warnläufer aus dem Ausland anwerben. Und an jedem Parkplatz wäre wohl auch noch eine Sitzgelegenheit angebracht, damit sich der Begleit- und Warnläufer erholen kann.

Von derartigem Unsinn lesen wir zum Glück jedoch nur noch in den Geschichtsbüchern. Es bleibt zu hoffen, dass unsere Kinder von BEZIRKS-PFLICHT-Schornsteinfegern auch nur noch im Geschichtsbuch lesen können.



____________________
Thomas W. Müller
Wiesbaden (OT Mz-Kostheim)
Tel.: (06134) 56 46 20
Mail:

Aus technischen und persönlichen Gründen werden MAILS aktuell NICHT regelmäßig abgerufen und bearbeitet. Bei aktuellen Fragen daher bitte ANRUFEN !
Ich freue mich über persönliche Kontakte


GEGEN Sonder-Rechte für Schornsteinfeger / Kaminkehrer,
FÜR die Verfassung, Grundrechte und Bürgerrechte.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Rotzfrech
Experte

Beiträge: 166
Ort: Bei Saarbrücken


New PostErstellt: 05.06.11, 16:38  Betreff: Re: Schornsteinfegerkosten  drucken  weiterempfehlen

@
Hallo Admin,
die Warnläufer gibt es nicht mehr, aber die  Heizer auf der E-Lok sind immer noch aktiv. Aber 2013 ist nicht mehr weit weg. Ich kennen einen Kaminputzer, der nach diesem Datum nicht mehr seiner "Berufung" nachgehen will. Aber bis dahin will er noch mit eisernem Besen fegen und abzocken.
Wolle ma ne reinlosse?

Ich hoffe, dass viele Heizungsbetriebe ihre Chance nutzen werden. Dann hätten wir eine Alternative zu den Freien Schofis mehr.

Einen tollen Sonntag wünscht
Rotzfrech


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4
Seite 1 von 4
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj