Schreib, was dich bewegt: Veröffentliche deine Artikel auf Üblog.de.

  Vididoll Modellierforum

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Viel genäht

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Autor Beitrag
Gisela
Experte


Beiträge: 5700
Ort: Schloß Wuselhausen


New PostErstellt: 07.02.14, 06:48  Betreff: Re: Viel genäht  drucken  weiterempfehlen

Ich habe auch eine Overlock und ich will die nicht missen. So ein Maschinchen erleichtert einfach das Nähen. Versäubern und schneiden ... das ist einfach super.

________________

Liebe Grüße
Gisela

"Der Kopf ist rund damit das Denken die Richtung wechseln kann", Francis Picabia
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Maya
Experte


Beiträge: 7705
Ort: Heidelberg


New PostErstellt: 07.02.14, 11:40  Betreff: Re: Viel genäht  drucken  weiterempfehlen

Ja, das glaube ich sofort Gisela. Da geht das ratz-fatz, das ist klar 

Manche suggerieren einem allerdings, dass ein Kleidungsstück, dass nicht mit einer Overlock versäubert wurde, nicht wertig sein kann...sowas finde ich dann übertrieben und ich glaube, das stimmt auch gar nicht.

Da...das isse nun..(das andere Bild war ja ausm Netz)...geputzt und eingeweiht 
Ganz unten, diese "Plastikwanne" in der die Maschine steht..da gingen die Verfärbungen leider nicht ganz weg aber egal. 






____________________
Liebe Grüsse,
Maya

***
www.maysi-art.de

***
https://www.etsy.com/shop/MaysiArt

***



Dateianlagen:

Pfaff284_1.jpg (350 kByte, 800 x 567 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Gisela
Experte


Beiträge: 5700
Ort: Schloß Wuselhausen


New PostErstellt: 10.02.14, 08:05  Betreff: Re: Viel genäht  drucken  weiterempfehlen

Die Schwiegermutter meiner Schwester versäubert die Nähte nur mit ihre Pfaff. Das schaut super und sehr ordentlich aus. Und auch Schwesterlein näht nicht mit einer Overlook.



________________

Liebe Grüße
Gisela

"Der Kopf ist rund damit das Denken die Richtung wechseln kann", Francis Picabia
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
cuty
Experte


Beiträge: 329
Ort: Bremen


New PostErstellt: 10.02.14, 08:32  Betreff: Re: Viel genäht  drucken  weiterempfehlen

Jau, es gibt ne Menge tolle Arten Nähte zu versäubern (habe Damenschneiderin gelernt >angeb<), musste seitenweise Berichtsheft darüber schreiben. Aber wie gesagt, ist scho ein Unterschied ob Handwerk oder Industrieschneiderei.

@ Maya
Übrigens, so ne ähnliche Maschine hab ich auch, nur in geschmackvollem 80er Jahre braun/beige. Kann man bei deiner auch den Fuss halbieren? kann ich nicht erkennen auf dem Foto, ist immer ganz praktisch zum Ärmel nähen oä. Aber die sieht gut stabil und schwer aus, haste bestimmmt lange etwas davon.




Liebe Grüße
cuty


"Das Märchen ist einfach, klar, durchsichtig und ein Labsal wie die Luft."
Adalbert Stifter
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Maya
Experte


Beiträge: 7705
Ort: Heidelberg


New PostErstellt: 10.02.14, 09:40  Betreff: Re: Viel genäht  drucken  weiterempfehlen

Ich denke auch, wenn jemand geschickt ist, sehen Nähte auch ohne Overlock fein aus.  Aber Arbeit spart sie, da führt kein Weg dran vorbei. 

Nein Cuty, man kann sie nicht in eine Freiarmmaschine verwandeln. Das ist natürlich bissl doof, dafür war sie günstiger, weil natürlich alle auf Freiarm scharf sind 





____________________
Liebe Grüsse,
Maya

***
www.maysi-art.de

***
https://www.etsy.com/shop/MaysiArt

***
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Feline
Experte


Beiträge: 3573


New PostErstellt: 24.02.14, 22:56  Betreff: Re: Viel genäht  drucken  weiterempfehlen

Hier ist meine Nähmaschine. Momentan aber eher für Reparaturarbeiten im Einsatz....und damit ist sie eher unterfordert...



Gruß Feline



Dateianlagen:

Nähmaschine.JPG (420 kByte, 799 x 737 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Feline
Experte


Beiträge: 3573


New PostErstellt: 24.02.14, 22:59  Betreff: Re: Viel genäht  drucken  weiterempfehlen

Man kanns fast nicht lesen
Pfaff creativ 1471




Gruß Feline
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Maya
Experte


Beiträge: 7705
Ort: Heidelberg


New PostErstellt: 26.02.14, 08:28  Betreff: Re: Viel genäht  drucken  weiterempfehlen

Stimmt, die ist mit Ausbesserungsarbeiten klar unterfordert. 
Die ist toll, die nimmt es auch heute noch locker mit den richtig guten Maschinen auf! 



____________________
Liebe Grüsse,
Maya

***
www.maysi-art.de

***
https://www.etsy.com/shop/MaysiArt

***
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Feline
Experte


Beiträge: 3573


New PostErstellt: 26.02.14, 20:23  Betreff: Re: Viel genäht  drucken  weiterempfehlen

Da sie auch "schreiben" kann hatte ich mal eine Weile Glückwunschkarten damit gemacht...war ganz nett und ging sogar einfach direkt auf die Kartonkarte.
Meine Mutter hat ein späteres Modell und da gabs dann schon schönere Schriftarten...das ist klasse und für meine Kids immer ein Highlight, wenn sie etwas, bestickt mit ihrem Namen, bekommen haben.




Gruß Feline
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Feline
Experte


Beiträge: 3573


New PostErstellt: 26.02.14, 20:33  Betreff: Re: Viel genäht  drucken  weiterempfehlen

Meine Mama hat die Stickprogramme auch tatsächlich genutzt. Erinnere mich an mein 1. Abschlussballkleid. Damals allerdings noch mit der alten Maschine meiner Mutter (auch mit umfänglichen Stickprogrammen die man noch direkt an den Zahnrädern einstellen mußte) gemacht. Da hatte sie große mehrreihige silberen Bordüren auf Ärmel, Rocksaum und Kragen gestickt und nach Saum und dem ersten Ärmel ist der Motor der Maschine kaputt gegangen 

(was niemal zuvor oder danach wieder passiert ist!) und das ganze wenige Tage vorm Ball ....war ein Glück, dass man die alten Gußeisenmaschinen noch auf Trettbetrieb umbauen konnte....das war dann die Rettung...man mußte sich zwar einen abtrampeln für die ganzen Stickereien  - aber das Kleid wurde fertig!
Mit den Maschine aus dem Koffer wäre man da heutzutage rettungslos verloren.






Gruß Feline
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 6 von 7
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design