Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Empirische Arbeit über deutsche Auswanderer

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
karolin
Neuzugang


Beiträge: 1


New PostErstellt: 03.06.06, 16:40  Betreff: Empirische Arbeit über deutsche Auswanderer  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo,

ich bin Studentin der Kulturanthropologie in Mainz. Ich besuche ein Seminar zum Thema Auswanderung, zu dem ich eine empirische Arbeit über deutsche Auswanderer schreiben soll. Diese empirische Aufgabe dient für mich als Übung und wird nicht veröffentlicht. Ich würde mich sehr freuen, wenn sie bereit wären mir über ihre Migrationsgeschichte zu berichten z.B. ihre Beweggründe für die Auswanderung, wie sie sich in ihrer „neuen Heimat“ eingelebt haben, ihre Erfahrungen......oder was sie für erzählenswert halten.

Mit freundlichen Grüßen

Karoline Pietrzik

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
colon
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 583
Ort: Islas Canarias


New PostErstellt: 03.06.06, 19:03  Betreff: Re: Empirische Arbeit über deutsche Auswanderer  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: karolin
    ...Ich besuche ein Seminar zum Thema Auswanderung, zu dem ich eine empirische Arbeit über deutsche Auswanderer schreiben soll. Diese empirische Aufgabe dient für mich als Übung und wird nicht veröffentlicht. Ich würde mich sehr freuen, wenn sie bereit wären mir über ihre Migrationsgeschichte zu berichten z.B. ihre Beweggründe für die Auswanderung, wie sie sich in ihrer „neuen Heimat“ eingelebt haben, ihre Erfahrungen......oder was sie für erzählenswert halten.
    ...
Hola Karolin,

so wirst Du wohl nicht sehr weit kommen. Die Auswanderer müßten nach Deiner Anfrage ja ganze Romane schreiben. Mit einem gezielten Fragebogen wird das vielleicht einfacher.

ich hätte mal gerne gewußt, welche wssenschaftliche Literatur es zu dem Thema gibt. Villeicht kannst mal einige Standardtitel posten.

Saludos de las Islas Canarias
Colon



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
antje_fi
User mit Silberstatus!!


Beiträge: 255
Ort: Finnland



New PostErstellt: 03.06.06, 19:21  Betreff: Re: Empirische Arbeit über deutsche Auswanderer  drucken  weiterempfehlen

Moin Karolin!

Wir haben hier in Finnland mal eine kleine Interviewreihe mit verschiedenen Einwanderern aus verschiedenen Ländern gemacht. Da waren auch zwei Deutsche mit dabei. Vielleicht findest Du da ja was Brauchbares:

http://oulu.ouka.fi/efa/expatriates/index.html

Gruss, Antje



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
technikus
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 839
Ort: Aachen (Germany)


New PostErstellt: 03.06.06, 21:14  Betreff: Re: Empirische Arbeit über deutsche Auswanderer  drucken  weiterempfehlen

Hallo antje_fi,

Glückwunsch zum Moderator, konnte man Dir nicht noch das "in" gönnen, wo bleib denn hier die Gleichberechtigung, od. war man auf der Vergabeseite damit technisch überfordert ?

Gruß technikus






____________________
DIE MENSCHHEIT IST EIN IRRTUM
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Skippy
Ehemaliges Mitglied

Ort: Cairns (Australia)


New PostErstellt: 04.06.06, 08:33  Betreff: Re: Empirische Arbeit über deutsche Auswanderer  drucken  weiterempfehlen

Hallo, Karolin,

vielleicht könntest Du mal die Punkte listen, die Dir am wichtigsten sind? Wir haben ein ganzes Buch geschrieben, leider kann man so etwas nicht in 500 Worten darlegen.
nach oben
Website dieses Mitglieds aufrufen
antje_fi
User mit Silberstatus!!


Beiträge: 255
Ort: Finnland



New PostErstellt: 04.06.06, 10:36  Betreff: Re: Empirische Arbeit über deutsche Auswanderer  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: technikus
    Glückwunsch zum Moderator, konnte man Dir nicht noch das "in" gönnen, wo bleib denn hier die Gleichberechtigung, od. war man auf der Vergabeseite damit technisch überfordert ?
Danke. Ist mir gar nicht aufgefallen - vermutlich bin ich es schon gewöhnt, zeitweilig ein Mann zu sein: In Finnland können sie mit meinem Namen generell nichts anfangen, er klingt zu eigenartig und kompliziert. Sehr häufig wird erst einmal "Antti" draus, was ein Männername ist...





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet