Schreib auch du, was dich bewegt: Jetzt direkt kostenlos veröffentlichen auf 
Benutzerinformationen       Anzeige In diesem Forum schalten!     e-Book-Shop für Auswanderer      Paraguay-Podcast-Radio
  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Günther
New PostErstellt: 29.07.03, 17:56     Betreff: Re: Heimatfrust – nix wie weg!

Hallo Jürgen und @ll:

Sicher ist es kein Problem Deutschland so schlecht zu reden, so schlecht das jeder Zahlungsfreudige Investor innerhalb von 24 Stunden fluchtartig Deutschland verlassen will. Und genau da fängt die Deutsche Krankheit an (das gilt aber lange nicht für alle). Leider gibt es einige die nicht erkennen in welchem Luxus wir hier leben. Und das der ärmste hier global immer noch ganz reich ist.

Alles wird selbstverständlich (für einige). Alleine ein deutscher Rettungswagen hat mehr an Ausrüstung an Bord wie manche komplette Klinik auf der Welt.

Saubere Spritzen, Krebsvorsorge, mit die geringste Säuglingssterblichkeit auf der Welt. Gereinigte Straßen, wenn es kracht kommt ein Helicopter, Schneepflüge im Winter, mit das sauberste Trinkwasser auf der Welt, Unis (danke nachträglich von mir) an denen man umsonst studieren DARF! Ja darf!

Schöne Parkanlagen..ein Gedicht für die Augen. Feuerwehrautos mit besten Geräten wenn es Not gibt. Krankenhäuser die auch wenn es teuer wird immer noch bezahlbar sind. Arbeitslosengeld, Sozialhilfe, Essen auf Rädern, beleuchtete Straßen in der Nacht, Seenotsrettungskreuzer, Naturschutzgebiete, Naturparks, gute Polizeistationen (weltweit gesehen), Pflichtverteidiger, Tierheime, billiges essen im Supermarkt. Wunderbare Schwimmbäder wo man für kleines Geld einen Tag in Muse verbringen kann. Kläranlagen die auf unsere Umwelt aufpassen (europaweit-weltweit-Spitzentechnologie).

Pressefreiheit, Demokratie, Meinungsfreiheit:

Noch besser: Urlaubsgeld, Krankengeld, 30 Tage Jahresurlaub; da verdreht der Rest der Welt die Augen. War selber 3 Jahre im Sudan und 2 Jahre in Mbabane/Swasiland Südafrika.

Die Leute dort an der Schule wollten immer wissen wie das ist wenn man jeden Tag essen hat und sauberes Wasser. Ich erklärte das das schon lange nicht mehr reicht. Wir haben soviel Wasser das wir damit unsere Autos waschen.

Also alles in allem geht es uns hier super! Habt Ihr mal in VOX die Dokumentatiopn gesehen "Die Grenzen des Reichtums." Untertitel "Festung Europa"?

Wer vor lauter jammern über die böse Regierung auch mal wieder normal wird, sollte lieber fragen was er tun kann, bevor er sich hier vor lauter Weinerei und Gejammer zum Affe macht.

Z.B. wenn er fettgefressen unter dem Weihnachtsbaum sitzt im warmen deutschen Wohnzimmer und wieder traurig ist das an dem Festbraten etwas zuviel Fett ist. Hei; das ist aber ein Skandal, wieder ein Grund mehr Deutschland und sich selber zu hassen

Wer aber etwas an Vernunft und Gewissen übrig hat..und nicht immer noch mehr will, der sollte mal überlegen was es bedeutet in Europa zu leben. In Freiheit und mit genug von dem was man zum leben braucht. Und wer etwas über hat: www.aerzte-ohne-grenzen.de

Ich wünsche einen schönen Tag noch,

Günter

Und zum Ende mal eine Zahl damit man vor lauter jammern mal nachdenkt: Reden wir davon das alle 3-Minuten ein Mensch auf der Welt für immer erblindet wegen Mangelernährung!
nach oben
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 245 von 300
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Ein dickes Dankeschön an die Moderatoren dieses Forums, die ihre private Zeit opfern,
um Ihnen und mir bei der Gestaltung dieses Portals zu helfen...