Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Auswandern-Uruguay ! Die Alternative zu Europa ?
Ein Forum über das Auswandern nach, bzw. Einwandern und Leben in Uruguay
Über Uruguay gibt es kaum Informationen in Bezug auf die Einwanderung und das Leben als Europäer dort. Falls man sich entschließt aus Deutschland wegzuziehen, ist unserer Meinung nach Uruguay eine echte Alternative zu den typischen europäischen Auswanderländern am Mittelmeer, wie z.B. Spanien, Italien, Frankreich etc. Die Bevölkerung besteht zu 100% aus europäischen Einwanderern und das Klima entspricht dem in Südspanien bzw. dem in Südafrika (Western Cape - Kapstadt).
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Nutzung des Internet

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
AST19059
Stammgast


Beiträge: 29


New PostErstellt: 24.03.04, 15:30  Betreff: Nutzung des Internet  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo,

zu den Preisen wurde ja hier im Forum schon was gesagt.
Auch eine Flatrate soll es ja geben.Allerdings ist dann immer von niedrigen Bandbreiten die Rede.

Habe hier in D eine TDSL-Flatrate,also Breitband.

Worauf muß ich nun PC(Laptop)mäßig drauf achten was für Karten drin sein müssen?
Denke Modem und Netzwerkkarte reichen - oder noch ISDN-Karte,wil dort ja alles digitalisiert sein soll.

Gibt es dort auch Modems für Breitband zwischen Telefondose und PC?
Welche Anschlußkabel braucht man?ISDN,Analog,Netz?

Ist wichtig für mich,da ich mir vor Einreise noch einen Laptop kaufen will.
Oder ist der dort gar billiger?

Gruß Axel

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
desertbeast
Experte


Beiträge: 340
Ort: Marbella/Spanien



New PostErstellt: 24.03.04, 21:31  Betreff: Re: Nutzung des Internet  drucken  weiterempfehlen

Hallo Axel,
grundsätzlich möchte ich voraus schicken, das ich von Computern etc. nur ein Basiswissen habe. Also entschuldigt evt. falsche Begriffe etc.

Also den Laptop würde ich in Deutschland kaufen, in UY ist man ca. 1 Jahr hinterher. Schnellster PC ist dort (vor 4 Wochen) P4 2,6 Mhz. Von den Preisen geht es eigentlich, nur hat man nicht diese Angebote wie bei Mediamarkt, Lidle oder Ebay. In den guten Geschäften geht es individuell zu. Du sagst was Du haben willst und die machen einen Kostenvoranschlag. Wenn man nicht unbedingt auf den Euro schauen muss, ist das glaube ich auch die beste Lösung. Man hat eben bessere Komponenten eingebaut.

Ich weiß nicht wo Du Deine Flatrate Infos her hast, ich war direkt bei Antel und habe mich beraten lassen. Antel ( Administraciòn Nacional de Telecomunicacions)
ist vergleichbar mit der Telecom in Deutschland oder der Telefonica in Spanien.

Es gibt die Möglichkeit ein 56k Modem zu benutzen dafür gibt es zwei Tarife:
1. man zahlt pro Minute 0,6 Cent plus die lokalen Telefongebühren von 3,8 Cent/min. oder man zahlt einen unbegrenzten Zugang für Euro 7,50 / Monat plus die lokalen Telefongebühren von 3,8 Cent
2. man hat ADSL ( wie DSL in Deutschland) und zahlt für die Flatrate je nach Daten-Transfer.
a.) 64 k upload + 64 k download = Euro 35,50
b.) 64 k upload + 256 k download = Euro 54,00
c.) 128 k upload + 384 k download = Euro 133,00
von Antel bekommt man einen Router und das nötige Zubehör. Telefonkosten entstehen bei ADSL, wie auch in Deutschland, nicht.
Die Anschlusskabel sind wie in Deutschland, wegen des Routers brauchst Du eine Netzwerkkarte.

Gruß
Harald

einfach leben !


[editiert: 25.03.04, 09:53 von desertbeast]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
desertbeast
Experte


Beiträge: 340
Ort: Marbella/Spanien



New PostErstellt: 24.03.04, 21:34  Betreff: Re: Nutzung des Internet  drucken  weiterempfehlen

Hallo Alex,
hier noch ein Link zu Antel, dann kannst selber noch mal nachschauen, falls ich etwas vergessen habe.

http://www.antel.com.uy/

Gruß
Harald

einfach leben !
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
AST19059
Stammgast


Beiträge: 29


New PostErstellt: 25.03.04, 09:06  Betreff: Re: Nutzung des Internet  drucken  weiterempfehlen

Hallo Harald,

besten Dank.
Schnell und informativ.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
touruguay
Experte


Beiträge: 384
Ort: Bremen



New PostErstellt: 25.03.04, 12:40  Betreff: AW: Nutzung des Internet  drucken  weiterempfehlen

Nachtrag zu unten stehedem Beitrag: Hallo Harald, echt gut recherchiert, Respekt. Nachdem ich meinen Vertrag geschlossen hatte, hat es noch ca. 1-2 Wochen gedauert, bis jemand zum Anschließen kam. Das sollte bei der Zeitplanung berücksichtigt werden.

Hallo Axel,
Kaufe es in Deutschland, günstiger und besser. Ich habe von PCs nicht so
viel Ahnung, aber in meinem Laptop (Standard von Saturn) war alles
erforderliche enthalten, was ich zur Flatrate benötigte. Gibt 3
verschiedene Varianten, die mittlere kostet ca. 60 Euro im Monat von
Antel. Gibt auch günstigere Anbeiter (nicht viele). Da musst Du dann
Telefon noch dazu rechnen. Vergleiche einfach vor Ort.
Liebe Grüße,
Michael


[editiert: 25.03.04, 12:45 von touruguay]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Flying Eagle
Stammgast


Beiträge: 25
Ort: Mönchengladbach


New PostErstellt: 07.02.05, 13:20  Betreff: Re: Nutzung des Internet o.T.  drucken  weiterempfehlen



[editiert: 20.08.05, 12:35 von Flying Eagle]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
nibeljunge
Experte


Beiträge: 894
Ort: La Paloma, Uruguay


New PostErstellt: 07.02.05, 16:20  Betreff: Re: Nutzung des Internet  drucken  weiterempfehlen

Kennt Ihr das, wenn man 15 Minuten lang tippt und nachdem man "senden" geklickt hat ist alles weg ... naja.

Ich will aber trotzdem meinen Senf zu diesem Thema dazugeben, also nochmal von vorne


IP Telefonieren ist der Oberbegriff und es ist eine gute Sache, wenn auch mit Tuecken. Wenn man mit jemandem sprechen will, der auch vor dem PC sitzt, kann man alle gaengigen Chat / Messeging Programme nehmen (Messenger, ICQ, Yahoo etc). Das kostet dann nichts ausser der ueblichen Internetgebuehren.

Wer aber von seinem PC ein Telefon anrufen will, der brauch dann entweder Skype oder auch Net2Phone. Ich selbst nutze Skype.

Da ich in Deutschland registriert bin, zahle ich nur Ortsgespraeche, also etwas mehr als einen Eurocent pro Minute, obwohl ich mich in Suedamerika aufhalte.

Nachteil ist die Qualitaet, die je nach Tageszeit und eigener Verbindungsgeschwindigkeit schon recht abenteuerlich ist. Verzoegerungen von einigen Sekunden sind da keine Seltenheit, ein Nutzen der alten CB Funk Kommandos "Over" und "Out" fast schon zwingend.

Aber unter dem Strich, 20 Minuten Deutschland fuer 25 Cent oder 20 US Dollar ... da laeppert sich was zusammen!

Und jetzt klicke ich auf "senden" ...



http://www.AmericaDoSul.de


____________________
Miet mich!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Conni*
Experte


Beiträge: 374
Ort: Austria / Salzburger Land



New PostErstellt: 07.02.05, 16:28  Betreff: Re: Nutzung des Internet  drucken  weiterempfehlen

Allerdings kenne ich das, falscher click und alles ist weg.
Und dann wieder die Worte finden, und Lust hat man auch keine mehr, hätte ich schon in den Monitor springen können

I'am with you

Con Saludos
Conni



Meine Heimat ist dort, wo ich geboren bin - aber mein Zuhause kann überall auf der Welt sein
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Flying Eagle
Stammgast


Beiträge: 25
Ort: Mönchengladbach


New PostErstellt: 07.02.05, 18:28  Betreff: Re: Nutzung des Internet o.T.  drucken  weiterempfehlen



[editiert: 20.08.05, 12:35 von Flying Eagle]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
touruguay
Experte


Beiträge: 384
Ort: Bremen



New PostErstellt: 07.02.05, 19:59  Betreff: Re: Nutzung des Internet  drucken  weiterempfehlen

Ne mexikanische Freundin telefoniert auch fleißig so. Scheint echt nicht
verkehrt zu sein dat jute Programm.


____________________
Leben braucht Urlaub.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 1 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber