Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  azeriler.de
Ein Forum für Aserbaidschaner in Deutschland und deutschsprachigen Länder.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Gök Türk
Stammgast

Beiträge: 36

Ich komme aus: Türkei
Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land


New PostErstellt: 21.10.06, 01:46  Betreff: Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Das vorliegende Band bietet eine Übersicht über die Historie der kaukasischen Bergregion Karabach und seiner Bedeutung bis in unsere heutige Zeit. Ferner zeigt dieses Buch die Ursachen und Folgen des aktuellen Konflikts um die Region Berg Karabach auf.





FERHAT AVSAR, M.A., geboren 1975, studierte Neuere Geschichte/Wirtschafts u.Sozialgeschichte an der Universität Mannheim.


Hier kann das Buch gekauft werden. Es ist sehr interessant. Kanne es jedem empfehlen:

http://www.manzara-verlag.de/index.php?option=com_contact&Itemid=3



www.politikcity.de
www.turkcom.org
www.armenianquestion.org
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
hamburglu_neo
Moderator

Beiträge: 1032
Ort: Hamburg

Ich komme aus: Baku, Aserbaidschan
Verhältnis zu Aserbaidschan: Nett, aber etwas langweilig

New PostErstellt: 21.10.06, 16:59  Betreff: Re: Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers  drucken  weiterempfehlen

es scheint ein frisch gegrüngeter Verlag zu sein... und auch sehr klein. Ist natürlich mutig so ein Buch herauszubringen. War es auch auf der Buchmesse present? Weiss es jemand zufällig?




____________________
There is no knowledge, that is not power.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Gök Türk
Stammgast

Beiträge: 36

Ich komme aus: Türkei
Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land


New PostErstellt: 23.10.06, 20:01  Betreff: Re: Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers  drucken  weiterempfehlen

Jepp, es handelt sich um einen frisch gegründeten Verlag. Das Buch ist wirklich gut, kann es jedem empfehlen.



www.politikcity.de
www.turkcom.org
www.armenianquestion.org
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
azeri_xanim
Mehle Uşağı

Beiträge: 67
Ort: Baku/Deutschland

Ich komme aus: Azerbaycan
Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land


New PostErstellt: 23.10.06, 20:02  Betreff: Re: Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers  drucken  weiterempfehlen

also ich werde mir das buch auf jeden fall holen, bin schon gespannt wie das ist.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Gök Türk
Stammgast

Beiträge: 36

Ich komme aus: Türkei
Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land


New PostErstellt: 01.11.06, 00:28  Betreff: Re: Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers  drucken  weiterempfehlen

Liebe User,

jetzt geht es noch einfacher. Ihr könnt das Buch über diesen link problemlos bestellen:

http://www.manzara-verlag.de/index.php?page=shop.browse&option=com_virtuemart&Itemid=1



www.politikcity.de
www.turkcom.org
www.armenianquestion.org
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Enver Gedimov
Mitglied

Beiträge: 107

Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land


New PostErstellt: 01.11.06, 21:24  Betreff: Re: Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers  drucken  weiterempfehlen

Lieber Gök Türk!!

Wir sind hier,wie unser Wissenschaftler Herr Gurban Alekberov im Gästebuch schon erklärt hat, keine Türken sondern Azeris-Türken!
Ausserdem werden wir niemals mit euch Türken gemeinsame
Sache machen,solange bei Euch die partei Gottes(AKP) regiert.
Man kann ohne weiteres sagen,dass Nord-Azerbaijan kulturell
100 Jahre vor der gegenwärtigen Türkei liegt.
Ich finde es schon peinlich,dass ein Mann an der spitze eines
Landes steht,dessen Frau ein Kopftuch trägt, peinlich sehr peinlich
für ein Land ,das einst einen so grossen Führer wie Ata-türk hatte.

salamlar, Enver Gedimov


[editiert: 03.11.06, 18:44 von Enver Gedimov]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Gök Türk
Stammgast

Beiträge: 36

Ich komme aus: Türkei
Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land


New PostErstellt: 05.11.06, 01:37  Betreff: Re: Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Enver Gedimov
    Lieber Gök Türk!!

    Wir sind hier,wie unser Wissenschaftler Herr Gurban Alekberov im Gästebuch schon erklärt hat, keine Türken sondern Azeris-Türken!
Komisch, in der PN, die du mir geschrieben hast, wart ihr noch "Azeris" (ohne Türken). Jetzt hast du dich also doch entschieden ein Türke zu sein.
Dass es kulturelle oder sprachliche Unterschiede zwischen einem anatolischem und aserbaidschanischem Türken gibt steht außer Frage, denke ich. Deswegen spreche ich auch von aserbaidschanischen Türken.

    Zitat:
    Ausserdem werden wir niemals mit euch Türken gemeinsame
    Sache machen,solange bei Euch die partei Gottes(AKP) regiert.
Ich glaube nicht, dass du befugt bist, dies zu entscheiden. Deinen Unmut über die AKP kann ich verstehen. Jedoch würde ich eine kulturelle und wirtschaftliche Annäherung zwischen Aserbaidschan und der Türkei stets befürworten, egal unter welcher Regierung.

    Zitat:
    Man kann ohne weiteres sagen,dass Nord-Azerbaijan kulturell
    100 Jahre vor der gegenwärtigen Türkei liegt.
Das heißt, du hast die gesamte Kultur beider Länder analaysiert und verglichen und bist zu dem Schluss gekommen, dass Aserbaidschan der Türkei 100 Jahre vorraus ist?

    Zitat:
    Ich finde es schon peinlich,dass ein Mann an der spitze eines
    Landes steht,dessen Frau ein Kopftuch trägt, peinlich sehr peinlich
    für ein Land ,das einst einen so grossen Führer wie Ata-türk hatte.
Dass Emine Erdogan einen Kopftuch trägt finde ich nicht peinlich. Die Türkei ist ein demokratischer Staat und jeder hat das Recht seine Religion frei auszuwählen. Es wäre auch theoretisch möglich, dass die Frau des Premiers einen Kreuz um den Hals trägt. Warum sollen wir uns in die religiösen Angelegenheiten der Menschen einmischen?
Wenn etwas peinlich an ihr ist, dann ist es die Politik ihres Mannes. Und das ist es auf jeden Fall.

    Zitat:
    salamlar, Enver Gedimov
Selamlar.



www.politikcity.de
www.turkcom.org
www.armenianquestion.org


[editiert: 05.11.06, 01:40 von Gök Türk]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Enver Gedimov
Mitglied

Beiträge: 107

Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land


New PostErstellt: 05.11.06, 10:36  Betreff: Re: Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers  drucken  weiterempfehlen

lieber gök türk merke:

1.Die Worte eines Wissenschaflers wie Gurban Bey Alakbarov kommentiert
man nicht,sondern man versucht sie zu verstehen.
2.Wir sind ein Türkishes volk,das bedeutet aber nicht ,dass wir denselben
Ursprung haben wie die Bewohner der gegenwärtigen Türkei.
Uns gibt es seit über 2500 Jahren, wir sind also eine ECHTE Kulturnation
,was man von euch nicht sagen kann.
Laß mich es so sagen:
Ein absolut durschchnitt-Bürger z.B in meiner Heimat-Stadt Gence hat
um ein vielfaches mehr Kultur-Verständnis und Talent als ein überdurschnittlicher Bewohner z.B in Izmir oder Istanbul.
Hinzukommt noch,dass in der Türkei eine Partei an der Macht ist, die
bald Zypern an ihre Herren in Berlin und Paris verkaufen will,die Bildung
eines kurdischen Staates vorantreibt,die ehemals stolze türkische
Armee regelrecht entmannt hat, und bald wahrscheinlich beschliessen wird
die stadt Erzincan zur Haupstadt der Republik Armenien zu machen.
Die türkische Armee war mal zu Zeiten von Atatürk und Kenan Evren
der stolz der
Türkei,ihr seid inzwischen aber leider eher eine Witzblattfigur,die sogar die
100 tausend Süd-zyprioten ungestraft anpinkeln dürfen.

3.Die 8 Spitzen bedeuten,dass wir 3 Spitzen mehr haben als ihr Türken,
dabei steht jeder Zacken für 100 Jahre Vorsprung vor der Türkei, das heisst
wir sind euch 300 Jahre voraus.
Wenn Ihr Euch nicht beeilt,dann kommen weitere Zacken bald hinzu.

4.Dein Link www.politikcity.de kannst du dir um den Bart schmieren,
auf dieser dubiosen Seite dürfen Atrmenier und sogenannte "Perser"
offen gegen Azerbaijan hetzen.
Man fragt sich,warum der dortige Admin nichts dagegen unternimmt??
Ist er/sie selbst vielleicht ein Armenier???
Bist du sicher,dass du ein Türke bist, mein lieber Gök Türk??
Auf einen wie Dich,der die Azerbaijanische Fahne schändet wie Du es
da oben getan hast, werden die Armenischen Terroristen in Karabackh
jedenfalls sehr stolz sein.

5. Auf dieser Site hat niemand auch nicht unser veritabler Wissenschaftler
Eure türkische Fahne beleidigt, Du aber kommst einfach her und spuckst
auf unsere stolze Fahne,aber das kennen wir ja schon von Euch auf der
www.politikcity.de .................



Azeriogluyam! Azerbaijani cox sevirem! Milletime Salam göderirem!

www.azadtribun.net


[editiert: 05.11.06, 15:34 von Enver Gedimov]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Gök Türk
Stammgast

Beiträge: 36

Ich komme aus: Türkei
Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land


New PostErstellt: 05.11.06, 14:48  Betreff: Re: Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Enver Gedimov
    lieber gök türk merke:

    1.Die Worte eines Wissenschaflers wie Gurban Bey Alakbarov kommentiert
    man nicht,sondern man versucht sie zu verstehen.
Komisch, du scheinst sie selber nicht zu verstehen. Am Anfang warst du noch der Meinung, dass ihr keine Türken wahrt und jetzt seit ihr doch Türken... ^^
Wenn dein "Wissenschaftler" unbedingt mit mir diskutieren möchte, dann kann er das tun. Es hindert ihn doch keiner, daher muss du für ihn kein Sprachrohr sein.

    Zitat:
    2.Wir sind ein Türkishes volk,das bedeutet aber nicht ,dass wir denselben
    Ursprung haben wie die Bewohner der gegenwärtigen Türkei.
    Uns gibt es seit über 2500 Jahren, wir sind also eine ECHTE Kulturnation
    ,was man von euch nicht sagen kann.
Hör mal, deine Zwiespachtversuche bringen bei mir nichts. Du bringst mich nicht dazu, Hass oder Neid gegen Aserbaidschan zu empfinden. Wenn Aserbaidschan eine große Kultur hat: OK, das freut mich.

    Zitat:
    Laß mich es so sagen:
    Ein absolut durschchnitt-Bürger z.B in meiner Heimat-Stadt Gence hat
    um ein vielfaches mehr Kultur-Verständnis und Talent als ein überdurschnittlicher Bewohner z.B in Izmir oder Istanbul.
Du scheinst aber ausreichend Kultur zu haben um Menschen zu klassifizieren. Man kann nicht sagen, dass ein Mensch in Istanbul mehr Kultur als einer in Baku hat oder einer in New York mehr als jemand in Peking. Das kommt auf die Menschen an, mein lieber Freund.

    Zitat:
    Hinzukommt noch,dass in der Türkei eine Partei an der Macht ist, die
    bald Zypern an ihre Herren in Berlin und Paris verkaufen will
Ich würde eher sagen Athen. Die Politik der momentanen Regierung befürworte ich nicht. Das habe ich auch schon erwähnt, aber trotzdem versuchst du mich damit zu kritisieren. Du solltest dir für zukünftige Diskussionen eins merken: Kritisiere deinen Gegenüber nicht mit etwas, wofür er nicht steht. Ich kann die SPD nicht für die Fehler der CDU verantwortlich machen, verstehst du? Das sind die Grundzüge einer gesunden Diskussion. Du solltest dich so schnell wie möglich damit vertraut machen.
    Zitat:
    ,die Bildung
    eines kurdischen Staates vorantreibt
siehe oben...

    Zitat:
    ,die ehemals stolze türkische
    Armee regelrecht entmannt hat,
Nein, das wird sie nicht schaffen. Keine Angst.

    Zitat:
    und bald wahrscheinlich beschliessen wird
    die stadt Erzincan zur Haupstadt der Republik Armenien zu machen
Die Grenze zwischen der Türkei und Armenien ist zu. Weißt du auch warum?

    Zitat:
    Die Türkei war mal zu Zeiten von Atatürk und Kenan Evren der stolz der
    Türkei,
Die Türkei war also mal der Stolz der Türkei, so so.

    Zitat:
    Ihr seid inzwischen aber leider eher eine Witzblattfigur,die sogar die
    100 tausend Süd-zyprioten ungestraft anpinkeln dürfen.
Das haben wir der AKP zu verdanken.

    Zitat:
    3.Die 8 Spitzen bedeuten,dass wir 3 Spitzen mehr haben als ihr Türken,
    dabei steht jeder Zacken für 100 Jahre Vorsprung vor der Türkei, das heisst
    wir sind euch 300 Jahre voraus.
    Wenn Ihr Euch nicht beeilt,dann kommen weitere Zacken bald hinzu.
Komisch, gestern waren es noch 100 Jahre. Bedeutet das, dass der Aserbaidschan seinen kulturellen Vorsprung gegenüber der Türkei täglich verdreifacht?

    Zitat:
    4.Dein Link www.politikcity.de kannst du dir um den Bart schmieren,
    auf dieser dubiosen Seite dürfen Atrmenier und sogenannte "Perser"
    offen gegen Azerbaijan hetzen.
    Man fragt sich,warum der dortige Admin nichts dagegen unternimmt??
    Ist er/sie selbst vielleicht ein Armenier???
Du scheinst ja deine Erfahrungen mit politikcity gemacht zu haben. Da politikcity so anti-aserbaidschanisch ist, haben die Betreiber auch ein "Aserbaidschan-Forum" eingerichtet... ^^
Sorry, aber bitte sei so ehrlich und hör auf zu lügen.

    Zitat:
    Bist du sicher,dass du ein Türke bist, mein lieber Gök Türk??
Jepp, bin mir aber auch sicher, dass du keiner bist.

    Zitat:
    Auf einen wie Dich,der die Azerbaijanische Fahne schändet wie Du es
    da oben getan hast, werden die Armenischen Terroristen in Karabackh
    jedenfalls sehr stolz sein.
Gut, dann zeige mir wo ich die aserbaidschanische Flagge geschändet haben soll. Ich habe langsam den Verdacht, dass dein künstlicher Patriotismus aus der Tatsache resultiert, weil du die von mir gepostete Flagge nicht einordnen kannst.

    Zitat:
    5. Auf dieser Site hat niemand auch nicht unser veritabler Wissenschaftler
    Eure türkische Fahne beleidigt, Du aber kommst einfach her und spuckst
    auf unsere stolze Fahne,aber das kennen wir ja schon von Euch auf der
    www.politikcity.de .................
Wie ich schon sagte, du bist ein Provokateur; aber ein ziemlich schlechter.

Für die Diskussion mit der Flagge:

siehe oben


Azeriogluyam! Azerbaijani cox sevirem! Milletime Salam göderirem!

www.azadtribun.net[/quote]
www.politikcity.de
www.turkcom.org
www.armenianquestion.org


[editiert: 05.11.06, 15:00 von Gök Türk]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Enver Gedimov
Mitglied

Beiträge: 107

Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land


New PostErstellt: 05.11.06, 15:32  Betreff: Re: Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers  drucken  weiterempfehlen

"faxr ederem ki Azeriyem!!!"

Präsident Haydar Aliyev



Azeriogluyam! Azerbaijani cox sevirem! Milletime Salam göderirem!

www.azadtribun.net


[editiert: 05.11.06, 15:35 von Enver Gedimov]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Gök Türk
Stammgast

Beiträge: 36

Ich komme aus: Türkei
Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land


New PostErstellt: 05.11.06, 15:50  Betreff: Re: Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Enver Gedimov
    "faxr ederem ki Azeriyem!!!"

    Präsident Haydar Aliyev



    Azeriogluyam! Azerbaijani cox sevirem! Milletime Salam göderirem!

    www.azadtribun.net
Mehr kannst du wohl nicht mehr sagen.



www.politikcity.de
www.turkcom.org
www.armenianquestion.org
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Enver Gedimov
Mitglied

Beiträge: 107

Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land


New PostErstellt: 08.11.06, 22:18  Betreff: Re: Ferhat Avşar: Schwarzer Garten Im Land Des Ewigen Feuers  drucken  weiterempfehlen

Herr gök türk!!
Sie sollten diesen Spruch unseres seligen Präsidenten
Haydar Aliyev "Faxr ederem ki azeriyem "
nicht ins Lächerliche ziehen,indem Sie fragen :" Mehr kannst du wohl nicht mehr sagen."
wieso mehr??
Reicht das denn nicht??Ein einziger Satz von Haydar Aliyev hat mehr
Bedeutung und Gewicht als ganze Bücher-Bände des Herrn Erdogan.
Diese Ihre Frage klingt nämlich für meinen Geschmack etwas respektlos uns
Azeris gegenüber, stammt das Zitat doch von keinem geringeren
als von unserem geliebten Präsidenten Haydar Aliyev!!
Mein Tipp an Sie:
Die Worte eines Präsident Haydar Aliyev kommentiert man nicht,
sondern man versucht stattdessen sie zu verstehen.

Gruß, Enver Gedimov



Azeriogluyam! Azerbaijani cox sevirem! Milletime Salam göderirem!

www.azadtribun.net


[editiert: 09.11.06, 09:05 von Enver Gedimov]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber