Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Dilla´s & Eva´s grenzwissenschaftl. & polit. Forum
Grenzwissenschaft/ Politik/ Konv. Wissenschaft/ Kabbalistik

Forum für Grenzwissenschaft, Politik, Zeitgeschehen, Soziales, Paläoseti, Paranormales, Quantenphysik, alternative und konventionelle Archäologie, Weltraumforschung, Natur, Umwelt, Religions- und Bibelfoschung, Kabbalistik, Nostradamus u. v. m.

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Rembrandt

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
SweetSamarita
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 08.06.14, 14:35  Betreff: Rembrandt  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

wohl einer der bekanntesten Maler überhaupt
hier sein berühmtes " MeneTekel des Belsazar"



über die tatsächliche Bedeutung des "Mene Tekel" sind sich die Gelehrten bis heute im Unklaren. ich würde auch empfehlen, nicht allzuviel auf die Erklärung bei Wikip. zu geben.

ich weiss auch nicht so recht, warum die überhaupt suchen. glauben die Rembrandt gibt sich solche Mühe um nen Witz zu verpacken ???

dieses Rätsel kann nur einer lösen. dieser einfache Mann da aus dem Volke, der jedes Geheimnis oder Rätsel lösen kann, nur der kann das. glaub der hiess David. ach nee....Daniel lach, sry

und wie imma jeh ick mal mit jutem oder 'och nich Beispiel vorran
so würde ich damit beginnen, die älteste zu Verfügung stehende Erklärung zu suchen, also den Ursprung.

denn da heisst es dann nicht wie mittlerweile verbreitet...Mene mene Tekel 'U' pharsin sondern - Mane Mane Tekel U Pharsin

also auch schon mal unter P h ARSi n = Paris und h+n = H ele N a gucken



lg. SweetySuperStar...haha



Etwas zu kapieren, ohne das einem je erklärt wurde wie das geht ist so, als würde man es neu erfinden.
nach oben
Eva S.
Administrator

Beiträge: 6516
Ort: bei München


New PostErstellt: 13.06.14, 02:05  Betreff: Re: Rembrandt  drucken  weiterempfehlen

Hallo SweetSamarita,

welchen Zusammenhang soll es zwischen der Ermordung Belsazars in der Nacht, die auf die Schrift an der Wand folgte, mit Helena von Troja und Paris geben? Meines Wissens liegen beide Ereignisse zeitlich ziemlich auseinander. Belsazar gab es wirklich, bei Helena und Paris bestehen da noch Zweifel. Also wie kommst Du auf einen Zusammenhang?

Liebe Grüße,
Eva

Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren. (Albert Einstein)

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf. (Johann Wolfgang v. Goethe)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
SweetSamarita
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 13.06.14, 08:54  Betreff: Re: Rembrandt  drucken  weiterempfehlen

Hallo Eva,

was fragst du mich, frag Rembrandt. ich hole lediglich das wieder vor, was er oder andere Seines Gleichen versteckt haben

ps. das hier ist eine Küche....keine Essensausgabe

lg. Sweety



Etwas zu kapieren, ohne das einem je erklärt wurde wie das geht ist so, als würde man es neu erfinden.
nach oben
SweetSamarita
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 18.06.14, 00:53  Betreff: Re: Rembrandt  drucken  weiterempfehlen

Juhu...

nur mal so zu Spaß - https://www.youtube.com/watch?v=jvndQh-uOxg

ps. und genau hinhören...d'U' Waage der Maat

I-ch bin der G-eist der stehts verneint, und das mit REchts (verstehe richtig...mit rechten Buchstaben ergo RE)

= GIER !!!

mane mane = gezählt = männlich männlich = 2 Männer

wurden bewogen durch die Waage der Maat (Gott wiegt und würfelt nicht)
dafür hat er Sie , dargestellt durch das symbolisch 'U' das man drehen kann
und daraus eine Waage wird und symbolisch auch eine 180° Wende darstellt. etwas tiefergehender Sinn...man muss zum wiegen die Hände benutzen ;-)

einer der zwei wurde von seiner Gewichtung (Zukunft) für zu leicht befunden. im Sinne von Balthasar.( im Faust/Goethe unter KingThul zu finden) liesst man das Gedicht, weiss man wer für zu leicht befunden wurde. entscheident hierfür war also die Gier in all ihren Facetten.

ich gebe zu, das klingt jetzt bei weitem nicht mehr so Göttlich aber das ist es trotzdem ;-)

lg. Daniel

ps. ähm...was zeigt die Uhr auf dem Kopf der (scheuen) Dame nochmal (hat quasi nur noch diese Uhr im Kopf)...Null Uhr 15 ???





[editiert: 18.06.14, 00:58 von SweetSamarita]
nach oben
Eva S.
Administrator

Beiträge: 6516
Ort: bei München


New PostErstellt: 19.06.14, 02:26  Betreff: Re: Rembrandt  drucken  weiterempfehlen

Hallo SweetSamarita,

also da muss ich passen. Ich sehe nicht das was Du in diesen Bildern siehst, kann deshalb einfach nicht mitreden.

Liebe Grüße,
Eva

Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren. (Albert Einstein)

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf. (Johann Wolfgang v. Goethe)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
SweetSamarita
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 19.06.14, 05:19  Betreff: Re: Rembrandt  drucken  weiterempfehlen

guten Morgen Eva

najaaa...so stehts ja auch geschrieben, das niemand diesen Spruch verstand ausser einer

erstaunlich, das so ganz nebenbei dieses kleine Fausträtseln gelöst wurde, ist dir aber schon aufgefallen...ja ??? denn das hat bislang auch noch niemand gewusst bzw. ist drauf gekommen...jedenfalls nicht offiziell.

lg.

ps. in der Realität ist es doch ganz einfach....der, der die bessere Zukunftsprognose ansich darstellte, hatte die größere Gewichtung.

symbolisch ist hier ne Kehrtwende dargestellt. deswegen dreht sich die Dame vorne rechts im Bild weg. kommt dir das nicht bekannt vor von den anderen Bildern hier ???

wo bitte steht denn in der "realen" WElt das Gegenstück...er zeigt es doch riesen Groß....seinen goldenen Umhang...nebst schwarzer (abgewand vom Licht) Sonne als Brosche.

es ist die Sphinx.
selbst Pan, der links im Hintergrund zu sehen ist...der übrigens echt hinterlistig dreinschaut, hat hier natürlich seine tiefere Bedeutung.

in dem Mom. wo die Welt am schönsten war, ist sie zusammen gebrochen. sinngemäß die Vertreibung aus dem Paradies oder auch bekannt unter ...Der GARTEN Eden!

mein Gott Walther...so schwer ist das doch nicht zu verstehn... (Spass)

lg. Sweety


[editiert: 19.06.14, 05:33 von SweetSamarita]
nach oben
SweetSamarita
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 19.06.14, 06:18  Betreff: Re: Rembrandt  drucken  weiterempfehlen

Nachtrag

es ist doch offensichtlich, gegen wen sich das Menetekel richtet, Balthazar hält doch nicht umsonst schützend seine Hand über Sie.

"...ja Lob du nur und rühme Sie, ich werd zu meiner Zeit schon lachen. Mich hat sie angeführt, dir wird Sie's auch so machen." Zitat Goethe/Faust

im Sinne von...ja nimm sie nur in Schutz, wirst schon sehn was du davon hast.
nach oben
SweetSamarita
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 22.06.14, 00:25  Betreff: Re: Rembrandt  drucken  weiterempfehlen

letzter Eintrag zum Thema meinerseits, alles Weitere hier', auf Diskussionsbasis.




wünsche allen noch weiterhin viel Erfolg beim forschen...grins.

lg. Sweety

ps. da kratzt jemand am Golde und das auch noch zu Weihnachten. wobei ich glaube das der gute alte deutsche Tannenbaum mit Sicherheit NICHT! in den Orient gehört. also immer schön die Augen auf und auf Details achten...sonst geht's irgendwann an's eigene Ego.


[editiert: 22.06.14, 10:55 von SweetSamarita]
nach oben
SweetSamarita
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 11.07.14, 10:32  Betreff: Re: Rembrandt  drucken  weiterempfehlen

hallo @ All,

also Pan kann man ja im Hintergrund, etwas links noch entdecken. aber was ich nicht entdecken kann ist weder ein Schwert noch Dolch. diese Dinge waren Heilig und ein Sultan würde niemals ohne das an seinem Gürtel gehn. hat Rembrandt hier nen Fehler gemacht, oder warum hat er Balthasar ohne Waffen/Statussymbole dargestellt...das passt doch gar nicht zu dem sonst so üppigen Reichtum, der auf dem Bild zu sehn ist. sollte das etwa ne echt cool versteckte Metapher auf den übergroßen Turban sein ?


lg. Sweety
nach oben
SweetSamarita
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 15.07.14, 21:18  Betreff: Re: Rembrandt  drucken  weiterempfehlen

Huhu...


nur mal son Gedanke zum Spassss'!

Die Waage der Maat - Di(e)V(W)a - age (alter) dame - rat ! wat sagt man dazu...


lg. SweetSamarita
nach oben
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 1 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber